DAX-0,66 % EUR/USD-0,12 % Gold+0,02 % Öl (Brent)-0,66 %

Diesel: Bundesverkehrsministerium lehnt Diesel-Fahrverbote ab



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Das von der Deutschen Umwelthilfe (DUH) geforderte Fahrverbot für dieselbetriebene Fahrzeuge in deutschen Innenstädten lehnt das Bundesverkehrsministerium grundsätzlich ab. Er sehe den Vorstoß, Fahrverbote in …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Diesel: Bundesverkehrsministerium lehnt Diesel-Fahrverbote ab
Diffamierungskampagne ist der richtige Ausdruck!
Es ist ständig nur von "Diesel-PKW" die Rede. Niemand redet von Touristenbussen, LKW und Kleintransportern, die ein Vielfaches eines PKW an Stickoxyden produzieren.
Abgesehen davon: 44 Containerschiffe auf den Weltmeeren produzieren ebenso viel Schadstoffe wie sämtliche PKW der Erde zusammen.
In der Kabine eines Kreuzfahrtschiffes kann man die 10-fach höhere Feinstaubbelastung messen als in der am stärksten belasteten deutschen Innenstadt!
Wo bleibt die Forderung, alle Kreuzfahrtschiffe zu verschrotten?
ob sich für den europäischen Dieselpreis da soviel ändert...


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben