wallstreet:online
39,65EUR | -1,15 EUR | -2,82 %
DAX+0,64 % EUR/USD-0,35 % Gold+0,03 % Öl (Brent)+2,03 %

Diskussionsforum Eurotunnel - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die Umbenennung von Eurotunnel in Getlink ist Geschichte, die Firma heißt jetzt wieder Eurotunnel Group SE. Da fragt man sich, was dieser dumme Scherz gekostet hat und ob da Köpfe rollen?
Viele illegale Einwanderer wollen nach England und versuchen es über den Eurotunel. Dies führt zu einer riesigen Kostenbelastung für die Groupe Eurotunnel SE. Diese Kosten müßten jedoch eigentlich England und Frankreich, aber nicht der private Verkehrsträger bezahlen.

Wann kommen libysche Schlepperorganisationen endlich auf die Idee, auch in Calais Schlauchbootfahrten anzubieten? Das Schiff von Jugend rettet könnte doch die "Flüchtlinge" an der 3-Meilen-Zone aufnehmen und sie die restlichen 17 Meilen nach Dover bringen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.180.934 von nickelich am 21.06.17 20:30:28
Investiert in A0M6L1
Bin seit 2007 in diesen Wert investiert.
Verstehe auch nicht, warum so wenig Interesse besteht an einer Diskussion.
Seit Brexit taumelt der Wert ein wenig. Behalte aber meine Anteile weiterhin.
Bin dabei, lassen wir die Toten ruhen.

Nachteil der französischen Aktie WKN A0MBL1 ist der Abzug von 30% französischer Quellensteuer, wobei nur 15% vom deutschen Finanzamt angerechnet werden. Es gab früher auch Eurotunnelaktien nach brittischem Recht. Gibt es die eigentlich noch?
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.170.458 von DrWatch am 20.06.17 12:41:52Gibt halt noch nen alten Thread den du von einem MOD wieder "öffnen" lassen könntest.

Thread: Eurotunnel - Einsteigen und mitfahren
Zu Eurotunnel gibt es offensichtlich kein Diskussions-Forum. Eigentlich merkwürdig, denn die Aktie hat eine Merktkapitalisierung von über 5 Mrd Euro.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben