checkAd

    NAGA Group - mit neuen Ideen an die Börse (Scale) (Seite 104)

    eröffnet am 30.06.17 14:36:31 von
    neuester Beitrag 17.05.24 11:04:32 von
    Beiträge: 4.707
    ID: 1.256.330
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 374.649
    Aktive User: 0

    ISIN: DE000A161NR7 · WKN: A161NR
    0,7540
     
    EUR
    +0,27 %
    +0,0020 EUR
    Letzter Kurs 16.06.24 Lang & Schwarz

    Werte aus der Branche Informationstechnologie

    WertpapierKursPerf. %
    0,7300+37,74
    1,2500+19,05
    14,600+18,70
    525,31+14,51
    15.128,50+13,91
    WertpapierKursPerf. %
    15,650-15,41
    0,7200-18,64
    3,3200-20,95
    91,11-26,33
    3,0700-34,12

    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 1
    • 104
    • 471

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 10.06.21 07:47:13
      Beitrag Nr. 3.677 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 68.444.975 von dummbeidel am 08.06.21 20:16:43
      Naga und läuft ......
      The Naga Group | 5,580 €
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.06.21 22:37:21
      Beitrag Nr. 3.676 ()
      Sollten hier Reddit einsteigen sehen wir schnell 700euro.
      Geringe Aktienanzahl und zack Millionär:)
      The Naga Group | 5,580 €
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.06.21 15:43:47
      Beitrag Nr. 3.675 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 68.454.275 von iceman007 am 09.06.21 14:39:09
      Zitat von iceman007: Tolle Performance von der Aktie. Es wird noch bis 12 Euro hochgehen dieses Jahr 👌👌
      Könnte sehr schnell gehen (siehe windeln.de)
      The Naga Group | 5,590 €
      Avatar
      schrieb am 09.06.21 14:39:09
      Beitrag Nr. 3.674 ()
      Tolle Performance von der Aktie. Es wird noch bis 12 Euro hochgehen dieses Jahr 👌👌
      The Naga Group | 5,520 €
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 08.06.21 20:16:43
      Beitrag Nr. 3.673 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 68.444.894 von dummbeidel am 08.06.21 20:09:35
      Naga und läuft ......
      PORTRAIT
      Erfolgreich mit Social Trading
      Ein Artikel von red | 20.05.2021

      Wer heute ein Unternehmen im Bereich FinTech gründen möchte, der braucht vor allem eine grandiose Idee und Durchhaltevermögen. Beides hatte und hat Benjamin Bilski, der Gründer von SwipeStox und der späteren Naga Group. Wer ist der Mann, den Forbes 2018 in seine Liste der „30 under 30“ aufnahm?

      Benjamin Bilski stammt aus dem Taunus und schwamm früher um Medaillen. Schon mit 15 war er unternehmerisch tätig, bevor er das Thema Börsenhandel und Online-Trading für sich entdeckte. Dann entstand die Idee eines sozialen Netzwerks mit integrierter Trading-Plattform. Bilski gründete zunächst die Social Trading App SwipeStox und schließlich darauf aufbauend die Naga Group. Das Durchhaltevermögen für seinen Posten als CEO der Naga Group eignete sich der erfolgreiche Jungunternehmer, der sein Office heute in Limassol auf Zypern hat, als Profischwimmer an und nutzt es heute, um sein inzwischen etabliertes Unternehmen voranzutreiben.

      Der Start war holprig, der Erfolg bestätigt
      Als Benjamin Bilski die Naga Group im Jahre 2015 in Hamburg gründete, konnte er noch nicht absehen, wie schwierig es werden würde, das FinTech-Unternehmen am Leben zu erhalten. Nach unruhigen Zeiten zwischen 2017 und 2019, übernahm Benjamin Bilski schließlich die Rolle als CEO und startete eine Restrukturierung der Naga Group.

      Zwei wichtige Aspekte bei der Neuorientierung bestanden für Bilski auch darin, neue Marketingstrategien zu nutzen und vor allem zusätzliche Märkte zu erschließen. So arbeitet Naga heute mit Influencern zusammen, die eine wichtige Rolle bei der Vermarktung übernehmen und ihren Followern die Möglichkeiten der App vorstellen. Neue Märkte hat die Naga Group vor allem in Asien erschlossen und hat die App beispielsweise in Thailand, Singapur und Vietnam sehr erfolgreich promotet.

      Bilski suchte neue Partner, verschlankte das Portfolio und sorgte so für die Fokussierung auf das Kerngeschäft, das Social Trading. Seither arbeitet das Unternehmen wieder im Bereich der schwarzen Zahlen, und die Ergebnisse des ersten Quartals 2020 waren bereits ziemlich erfreulich. Auf die Frage, ob das Wachstum nachhaltig sein wird, gab Benjamin Bilski 2020 folgende Antwort: „Ja, davon gehe ich aus. Die Maschine läuft. Die aktuelle Cash-Situation ist äußerst positiv und so hoch wie lange nicht mehr.“ Für das Jahr 2021 war der CEO der Naga Group sehr optimistisch und er sollte Recht behalten. Im ersten Quartal konnten Rekordzahlen verbucht werden – Tendenz steigend.

      Social Trading; Soziale Netzwerke mit Trading-Plattform
      Der junge CEO wurde in einem Interview gefragt, wie er seinen Kunden in einem kurzen Satz Naga erklären würde. Seine Antwort lautete: „Naga ist ein soziales Netzwerk mit einer eingebauten Trading-Plattform.“ Wer sich bei Naga anmeldet, der kann über Messenger und News-Feed mit anderen Tradern in Kontakt treten bzw. Informationen sammeln. Durch den internen Austausch mit anderen, erfahrenen Tradern lassen sich Risiken reduzieren. Die Social Trading-Funktion ist das Kernstück der App.

      Sie bietet dem Nutzer die Möglichkeit zum Handel mit über 500 Finanzinstrumenten. Dazu gehören neben Aktien, ETFs und Devisen auch Rohstoffe, Kryptowährungen sowie Forex. Besonders stolz ist Benjamin Bilski auf Copy-Trading und Mirror-Trading, also die Möglichkeit, einzelne Trades oder die gesamte Strategie erfahrener Trader zu übernehmen. Auf diese Weise erhält die Zielgruppe der jungen, eher unerfahrenen Trading-Neulinge die Chance, sich zunächst einfach an Profis zu orientieren, sich Kenntnisse hinsichtlich des Börsenhandels anzueignen und dann selbstständig zu traden.

      „Die Naga Group ist nicht irgendein verrücktes FinTech und auch keine Pommesbude“, sondern ein inzwischen großer Player, der das Vertrauen der AnlegerInnen gewinnen möchte, sagt Bilski. Dies zu erreichen, ist der Antrieb für Benjamin Bilski als CEO der Naga Group.

      https://www.geldinstitute.de/trends/2021/erfolgreich-mit-soc…
      The Naga Group | 5,370 €
      8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.

      Trading Spotlight

      Anzeige
      East Africa Metals
      0,1480EUR +0,68 %
      Kennen wir bei East Africa bislang nur die Spitze des Goldberges?!mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 08.06.21 20:09:35
      Beitrag Nr. 3.672 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 68.443.967 von dummbeidel am 08.06.21 18:56:42
      Naga und läuft ......
      The Naga Group | 5,510 €
      9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 08.06.21 18:56:42
      Beitrag Nr. 3.671 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 68.438.855 von dummbeidel am 08.06.21 13:16:03
      Naga und läuft ......
      Bei dem Handel an den Börsenplätzen sollte man sich nicht vera...... lassen. In erster Linie wird die Aktie auf TG und XETRA gehandelt. Die anderen Börsenplätze spielen keine Rolle.

      Da nur 2,5 bis 3,5 Mio. Aktien im Free Float sind sehen wir oft sehr hohe Umsätze auf TG oder XETRA. Die Naga Aktie kann man nicht über den Tag hinaus leer verkaufen (shorten).

      Als Händler wird man aber erst zum Handelsende abgerechnet. Das bedeutet man kann sehr früh die Aktie verkaufen auch wenn man sie nicht hat, muss sie aber zum Handelsschluss wieder eindecken.

      Aus diesem Grund sehen wir oft größere Schwankungen bei denen Händler versuchen den Kleinanlegern die Aktie für wenig Geld aus der Tasche zu ziehen.


      https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/the-naga-group-naga-…


      Das ganze mit Haltevereinbarung kann man dem Link entnehmen und stellt
      auch nur meine Meinung dar.
      The Naga Group | 5,370 €
      10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 08.06.21 13:16:03
      Beitrag Nr. 3.670 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 68.438.534 von dummbeidel am 08.06.21 12:39:36
      Naga und läuft ......
      Einen leichten Verlust von -0,89 % verzeichnet heute die NAGA Group Aktie.
      Mit 9 Buy-Einschätzungen und nur 1 Sell-Einschätzungen steht die Community
      der Aktie positiv gegenüber.

      Auf Basis des aktuellen Kurses von 5,56 € ergibt das Kursziel von 13,00 € ein Potenzial von
      133,81 % für NAGA Group, was mehr als eine Verdoppelung ergeben würde.
      Positive und Negative Aspekte hat die Community für die Aktie NAGA Group für die nächsten Jahre identifiziert. 3 Nutzer werten das Kriterium "Umsatzwachstum" als Plus Punkt für die NAGA Group Aktie. Umgekehrt sehen die Mitglieder das Thema "Dividendenrendite" problematisch.

      https://www.sharewise.com/de/instruments/NAGA_Group
      The Naga Group | 5,560 €
      11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 08.06.21 12:39:36
      Beitrag Nr. 3.669 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 68.349.725 von pendal am 30.05.21 14:49:41
      Naga und läuft ......
      https://www.facebook.com/Nagagroup/

      Jetzt gibt es auch schon Gesichtsmasken von Naga.
      Aber wohl nicht für Hunde. 🤣🤣🤣

      Hoffe das die nächsten Tage auch Zahlen für Mai/2021 kommen.
      Kann aber auch sein das man diese zur HV mitteilt.
      The Naga Group | 5,530 €
      12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 30.05.21 14:49:41
      Beitrag Nr. 3.668 ()
      SMC Research-Update Urteil:Buy (unverändert) | Kursziel: 8,90 € (unverändert)

      21. Mai 2021, SMC Research-Update: https://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2021/05/2021…

      ...
      Fazit
      NAGA befindet sich auf einem dynamischen internationalen Expansionskurs und ein Ende der hohen Zuwächse ist nicht in Sicht. Im ersten Quartal des laufenden Jahres hat das Unternehmen die Zahl der Neuanmeldungen auf der Plattform um 480 Prozent auf 93 Tsd. gesteigert, die ausgeführten Transaktionen legten um 141 Prozent auf 2,9 Mio. zu und der Umsatz der Gesellschaft erhöhte sich um 69 Prozent auf 11,7 Mio. Euro. Dieser positive Trend hat sich im April nahtlos fortgesetzt, in dem fast 40 Tsd. weitere Neuanmeldungen folgten. Damit hat das Unternehmen inzwischen die Marke von mehr als 1 Mio. registrierten Kunden durchbrochen.

      Damit bestehen gute Voraussetzungen für die Erreichung der ehrgeizigen Wachstumsziele, die für 2021 einen Umsatz von 50 bis 52 Mio. Euro und ein EBITDA von 13 bis 15 Mio. Euro vorsehen. Wir rechnen sogar mit Erlösen von 54,5 Mio. Euro sowie mit einem EBITDA von 14 Mio. Euro – und erwarten eine Fortsetzung des dynamischen Wachstums in den Folgeperioden. Daraus leitet sich ein unverändertes Kursziel von 8,90 Euro ab. Die Aktie wurde zuletzt von dem Konsolidierungstrend bei deutschen Brokeraktien relativ stark erfasst und bietet nun wieder ein Aufwärtspotenzial von rund 70 Prozent. Wir sehen darin eine attraktive Einstiegsgelegenheit und bekräftigen unser Votum "Bu".


      ☕☕☕ € € €
      Urteil: Naga und läuft ......
      The Naga Group | 5,840 €
      13 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      • 1
      • 104
      • 471
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      -0,09
      -0,82
      +0,22
      +0,22
      +0,02
      +0,23
      -0,72
      -3,05
      0,00
      -0,75

      Meistdiskutiert

      WertpapierBeiträge
      49
      47
      21
      21
      19
      18
      16
      16
      15
      13
      NAGA Group - mit neuen Ideen an die Börse (Scale)