Imperial Brands (Seite 84)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Yikes! Gut so. Den eigenen Stall supporten, so mag ich das!

Kurze Frage, warum nicht JT?

Vype von BAT wirkt für mich als Mauerblümchen. Läuft das denn? Da wirkt blu für mich schon deutlich besser im Markt verankert. Oder liegt das nur an der stärkeren Werbung?
Imperial Brands | 17,15 €
Hallo guten Morgen Alle,

Heute ist Ex-Dividend date! Zahltag ist 30/06/2020.
20.85 Pence/ ~ 0.2338 Euro Cents.
Hoffe Kurs erholt sich wieder leicht , bin hier longterm hatte die Aktie letzte Woche fuer 18.05 EUR gekauft, bei reduzierte Div 137.7/ca 1.541 Eur >>>>dann 8.54 % Div hoffe das es bald wieder aufwaerts geht.
Imperial Brands | 17,25 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.807.857 von Kuhziel0Euter am 26.05.20 16:07:15
Zitat von Kuhziel0Euter: Yikes! Gut so. Den eigenen Stall supporten, so mag ich das!

Kurze Frage, warum nicht JT?

Vype von BAT wirkt für mich als Mauerblümchen. Läuft das denn? Da wirkt blu für mich schon deutlich besser im Markt verankert. Oder liegt das nur an der stärkeren Werbung?


Werbung? Ich habe noch nie Werbung für solche Produkte gesehen. Ist doch auch gar nicht erlaubt, oder?
Imperial Brands | 16,90 €
-9,53 % bin ich jetzt im Minus, Cashflow ist in Ordnung aber die Gewinne sind nicht so toll
wenn die vergangenen Geschäftsjahre in betracht ziehe ja Abschreibungen wie das Managment das hinkriegt ist mir
ein Rätsel komisch
Und jetzt für 2020 2021 sollen die Gewinne auf einmal gut sein ich bin mal gespannt

Warum nicht JT habe schon hundertmal gepostet einfach forum lesen!
Imperial Brands | 16,95 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.828.101 von DJHLS am 28.05.20 09:48:26
Zitat von DJHLS:
Zitat von Kuhziel0Euter: Yikes! Gut so. Den eigenen Stall supporten, so mag ich das!

Kurze Frage, warum nicht JT?

Vype von BAT wirkt für mich als Mauerblümchen. Läuft das denn? Da wirkt blu für mich schon deutlich besser im Markt verankert. Oder liegt das nur an der stärkeren Werbung?


Werbung? Ich habe noch nie Werbung für solche Produkte gesehen. Ist doch auch gar nicht erlaubt, oder?


Quizfrage: In welchem Land der EU ist Tabakwerbung (schliesst auch die "neuen" Produkte ein) noch erlaubt?
Imperial Brands | 16,92 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.828.476 von Kuhziel0Euter am 28.05.20 10:18:52
Tabakwerbung
Hi ,
Deutschland ist das einzige land in dem Werbung in der Oeffentlichkeit z.b Plakat Werbung noch erlaubt ist.

Schoenes Wochenende.. und hoeffentlich steigend Kurse
Imperial Brands | 16,36 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.828.317 von Traumatron am 28.05.20 10:02:41
Zitat von Traumatron: -9,53 % bin ich jetzt im Minus, Cashflow ist in Ordnung aber die Gewinne sind nicht so toll
wenn die vergangenen Geschäftsjahre in betracht ziehe ja Abschreibungen wie das Managment das hinkriegt ist mir
ein Rätsel komisch
Und jetzt für 2020 2021 sollen die Gewinne auf einmal gut sein ich bin mal gespannt

Warum nicht JT habe schon hundertmal gepostet einfach forum lesen!


Was soll denn an JT so viel besser sein als bei anderen Tobaccos?

In der Bewertung ist Japan Tobacco sowohl was Price/Sales, Unternehmenswert/Sales als auch Unternehmenswert/Ebitda angeht teurer als imperial.

Das wäre gerechtfertigt, wenn Japan T entsprechend profitabler wäre. Da liegt Japan T sowohl was die FCF marge als auch den RoA angeht schlechter als Imperial, Ebitda marge ist fast gleichauf und nur bei der Profit Marge ist Japan T besser.

Der Heimatmarkt hat eine stark alternde Bevölkerung. Da sterben die Kunden irgendwann weg und zugleich ist der Heimatmarkt auch kleiner als US oder EU.
Imperial Brands | 16,36 €
Ich hatte die Iption die Dividende in Aktien in noch zu definierendem Austausch Verhältnis zu beziehen, weiss da einer was drüber?
Imperial Brands | 16,36 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.851.528 von DJHLS am 30.05.20 14:05:55JTI hat ein viel besseres Rating, Bilanz die Verschuldung ist nicht so hoch wie bei Imperial

Aber versteh mich nicht falsch ich bevorzuge ALtria;BAT,IMP,und PM das sind meine 4 Tobaccos

Turning Brands,Guram Garam,SwedishMatch,und Danske Tobacco auch nicht uninterressant

Ganz kurz Imperial hat riesen Cashflow schreiben aber ihre Übernahme von 2008 über 15 Jahre ab,
das Problem sind Verschuldung 83% Goodwill 222% Tilgungsdauer 11 Jahre Rating BBB-

Also das ist schon brutal, abgeschrieben wird noch bis 2023 so viel ich verstanden habe?
So viel zu den Gewinnen das Rating gefällt mir gar nicht hoffe sie fällt nicht zu stark

Verkauf von Tafelsilber Zigarrengeschäft hat bereits begonnen, Ich bin fast dafür das die Divi überhaupt komplett gestrichen wird um Schulden zu tilgen viel 10Jahre keine Divi dann wird sie
auch für eine Übernahme interresanter und man muss keine Firmenwerte verkaufen
Imperial Brands | 16,65 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.866.927 von Traumatron am 02.06.20 08:48:29
Verschuldung Imperial
Sowohl was Debt/FCF als auch die Zinsdeckung angeht, liegen British American Tobacco und Imperial Brands gleichauf, aber beide deutlich hinter Philip Morris, Altria und Japan T.

In den Kennzahlen, die sich auf den Enterprise Value (Unternehmenswert = Marktkapitalisierung + Schulden - Cash) beziehen, hast Du ohnehin eine vergleichbare Basis, in der die Verschuldung berücksichtigt ist.

Sowohl bei EV/Ebitda als auch bei EV/sales ist Imperial die günstigte unter den großen Tabakaktien.

Letztlich sind die Tabakaktien aber eben alle keine Wachstumsaktien. Daraus folgt, dass sie als income play eine attraktive Dividende ausreichen. Über die Höhe der Dividende mag man streiten und auch darüber, wie schnell Verschuldung zurückgefahren werden sollte, aber in Zeiten von Niedrigzinsen keine Dividende zu zahlen, keine Aktienrückkäufe zu tätigen und stattdessen die Erlöse komplett in die Entschuldung zu stecken, wird auf keiner Hauptversammlung eine Mehrheit finden.

Das Zigarrengeschäft war aus meiner Sicht kein Tafelsilber, sondern eine Nische. Der Verkauf hätte nicht erfolgen müssen, war aber sinnvoll und der Preis war auch in Ordnung.
Imperial Brands | 16,95 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben