METRO -- keine Chance gegen Amazon fresh (Seite 221)

eröffnet am 24.07.17 20:11:52 von
neuester Beitrag 26.02.21 08:53:11 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
21.01.21 10:18:22
Beitrag Nr. 2.201 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.515.147 von skylounge am 20.01.21 02:54:19Ich stelle die Frage noch mal anders, da ich nicht so tief in den HGBs drin bin.

Wenn die AG 100% an einer GmbH hält, ist die GmbH dann überhaupt noch, bezogen auf Umsatz, ein eigenes wirtschaftliches Unternehmen? In der Außenhaftung sicherlich. Sonst würde man es ja nicht machen.

Angesichts der aktuellen Situation und evtl. zukünftiger Pandemien, wäre es da nicht von Vorteil, z.b. die Gastro Märkte (ehem. Schaper) in einer eigenen GmbH zu bündeln? Natürlich nur, wenn sie dann gegenüber dem Staat auch als eigenständig betrachtet werden. Das weiß ich eben nicht, bei 100% Anteil der AG.
METRO | 10,12 €
Avatar
21.01.21 12:07:09
Beitrag Nr. 2.202 ()
Seit 12 Handelstagen seitwärts.

Die Ungeduldigen sind bald raus, die Gierigen stehen Schlange, dann kann es weitergehen.

Die Verlängerung des Lockdowns war wie ich vermutet hatte, eingepreist.
METRO | 10,12 €
Avatar
21.01.21 12:43:04
Beitrag Nr. 2.203 ()
In meinen Augen bleiben Metro und Pro7 potentielle Übernahmekandidaten, man muss halt geduldig sein. Bei Technotrans hält Luxunion auch knapp 25 %, vielleicht planen die ebenfalls langfristig noch etwas mehr, als nur Mitsprache?
METRO | 10,15 €
Avatar
21.01.21 12:48:48
Beitrag Nr. 2.204 ()
Ja, der Lockdown war eingepreist, auch der DAX hat kaum reagiert, wobei Aktien allgemein momentan sicherlich nicht günstig sind. Wir stehen höher als vor Corona, etwas fragwürdig. Es gibt zu viel freies Geld.
METRO | 10,16 €
1 Antwort
Avatar
21.01.21 15:19:52
Beitrag Nr. 2.205 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.540.992 von Magictrader am 21.01.21 12:48:48Ich sag ja, Milchmädchenhausse.

Privatanleger drängen in Scharen an die Börse.

Bis es knallt. Dann machen die starken Hände Kasse. Das war schon immer so.
METRO | 10,21 €
Avatar
22.01.21 14:28:43
Beitrag Nr. 2.206 ()
Mittlerweile bewegen wir uns seit ca drei Wochen in einer engen Range von ca 9,7 - 10,2. Ich bin gespannt, in welche Richtung wir ausbrechen. In ca vier Wochen gibt es schon Dividende....
METRO | 9,990 €
Avatar
22.01.21 17:39:28
Beitrag Nr. 2.207 ()
Ich tippe auf Verlängerung bis Ostern, je nach Dauer vom Winter.
Die CH Migros hat in 2020 gut verdient.
Das könnte auch Metro beflügeln.
Es gab weniger Ferien, also wurde zu Hause mehr konsumiert.
Das Gastro Geschäft leidet natürlich.

https://www.metroag.de/en/news/2020/01/23/financial-solution…
Diese Nachricht löst bei mir komische Gefühle aus.
METRO | 10,00 €
Avatar
23.01.21 07:43:52
Beitrag Nr. 2.208 ()
Nicht direkt mit Metro zu tun, aber in Bayern darf wohl alles verkauft werden (ab sofort)
https://www.donaukurier.de/nachrichten/topnews/covid-19-Verk…
METRO | 10,00 €
Avatar
25.01.21 09:36:26
Beitrag Nr. 2.209 ()
Jetzt: Ausbruch aus der Seitwärtsrange?
METRO | 10,16 €
Avatar
25.01.21 13:46:01
Beitrag Nr. 2.210 ()
Leider spielt der Gesamtmarkt nicht mit...
METRO | 10,13 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

METRO -- keine Chance gegen Amazon fresh