checkAd

METRO -- keine Chance gegen Amazon fresh (Seite 258)

eröffnet am 24.07.17 20:11:52 von
neuester Beitrag 13.06.21 11:46:29 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 258
  • 272

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
16.05.18 15:08:46
Beitrag Nr. 142 ()
Hallo
Kann man irgendwo einsehen wie viele Aktien ( ursprünglich 10% mit 6 monatlicher Sperrfrist) Ceconomy noch an der Metro hält.

Danke
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.05.18 14:57:43
Beitrag Nr. 141 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.772.585 von RossigeStute am 16.05.18 14:48:59na ja ....Pro7 ist nicht Metro ..und die Div. wird immer noch von Koch bestimmt und nicht von irgendwelchen Investoren .

Neben Carrefour kann ich dir andere Peers rechnen ....

Aber egal ...warten wir einfach mal ab ...ich denke wir sind uns einig, dass man auf diesem Niveau nicht mehr soooo viel falsch machen kann ....und die nächsten Wochen über den Sommer sollten eher zur Abwechslung wieder mal in die Hände der Metro ( und ich hoffe auch von Russland ) spielen ( Fußball WM )....

Cure
Avatar
16.05.18 14:48:59
Beitrag Nr. 140 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.772.501 von cure am 16.05.18 14:40:44
Zitat von cure: ..KUV nur noch von gerade mal etwas über 0,1 ist schon ne Hausnummer ...Carrefour macht zB in etwa das Selbe EPS voll wie Metro jetzt ..wird aber mit der 3fachen MK bezahlt ......



Hallo,

- KUV ist für mich sekundär bei der möglichen Renditebetrachtung
- dass Carrefour 3x so teuer bewertet wird, heisst für mich ja nicht, den gleichen Fehler auch zu machen (siehe Tesla/Amzon-Bewertung...)

so dass natürlich die Metro auch höher bewertet sein könnte, aus meiner Sicht aber erst jetzt zu einem Kauf wird, da bei verschlechterter Lage aktuell sie mit ihren Gewinnen die Ausschüttung in angemessener Weise sicherstellen kann (0,50 schaffen sie auf jeden Fall) + ich habe die Chance, dass eine Erholung einsetzt...

Guck mal, Du sagst, die Divi wird auf jeden Fall bei 0,70 bleiben, weil Koch ein Freund davon ist. Ich sehe es etwas anders, ich bin Pro7 geschädigt: die Divi ist auch nah am obersten Limit des EPS und ich sehe, dass wenn dann Zweifel an der zukünftigen Ertragslage bestehen und sinkende Divis von anderen Investoren befürchtet werden, dann bin ich in den Allerwertesten gekniffen. Dies übertragen auf die Metro -> e voila, wir kommen auf meine Einschätzung: jetzt ist es fair bewertet.

Grüsse!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.05.18 14:40:44
Beitrag Nr. 139 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.772.102 von RossigeStute am 16.05.18 13:56:33na ja fair ist relativ ..KUV nur noch von gerade mal etwas über 0,1 ist schon ne Hausnummer ...Carrefour macht zB in etwa das Selbe EPS voll wie Metro jetzt ..wird aber mit der 3fachen MK bezahlt ......zudem glaube ich nicht das die Div. gesenkt wird ...Koch ist ein Freund von Aussschüttungen ...und solange diese nicht aus der Substanz kommtwird er hier mE zumindest nicht weiter erhöhen bis die Zahlen wieder nach Norden zeigen....damit kann man aber wohl leben :laugh: ( Luxusprobleme )

Wie gesagt...was gestern jetzt an der Ad Hoc Neues war / ist muss man mir erklaren, außer das das HJ-EPS sogar höher war .. ....City hat ja eine mögliche Erklärung gegeben und die hat mit den Zahlen eigentlich wenig zu tun ( CEC Verkäufe)...aber auch diese VK werden auslaufen und dann wird man diesen Kursen hinterherheulen ....da bin ich mir sicher ..Div-Pension-LV Fonds etc. ,alles was Rendite jenseits der 0,5 % sucht , sollten hier langsam sich hinten anstellen ...

Lasst ja den Koch dort wo er ist ...sollte Koch gehen, dann würde ich mir ernsthaft Gedanken machen ...vielleicht sollter er noch nebenbei in die Politik gehen und den Nasen dort mal die Bedeutung von Russland für uns Europäer erklären...

Keep cool !




Cure
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.05.18 13:56:33
Beitrag Nr. 138 ()
Aus meiner Sicht ist die Metro jetzt fair bewertet,

man hat 2016 einen Gewinne von 1,39 pro Aktie gehabt und in oder für ?? 2017 0,70 als Dividende ausgezahlt, also die Hälfte. Selbst wenn ich jetzt falsch liege, die Hälfte des Gewinns als Dividende zahlen ist ja im Schnitt normal.... Wenn man in 2017 auf EPS 0,89 rutscht und für 2018 vielleicht 1 Euro annimmt, dann könnte die Dividende auf 0,50 reduziert werden.

Dann wäre ein Invest bei ungefähr 10,00 Euro klassisch. Man hat dann eine gute Anlage mit zusätzlicher Chance, dass wenn das Russland Geschäft sich wieder erholt und das Ergebnis zurück auf 1,40 geht, man dann beim Kursanstieg dabei ist.


Kleiner Absacker wäre noch gut, ich wär dann dabei...
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.05.18 11:53:54
Beitrag Nr. 137 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.770.869 von boersentrader02 am 16.05.18 11:29:59@borese02

Aufpassen bitte! Ohne Koch wäre das Pferdchen zwar nicht tot, aber noch "lahmer" (Kaufhof-/Vietnam-Deal und einiges mehr!).

Was bitteschön will ein VV Koch gegen -politisch getriebene- Sanktionen machen, die eine EU gegen Russland seit vielen Monaten erhebt, der Rubel dadurch massiv an Wert verliert, die Leute in Russland einfach weniger ausgeben?

Was könntest Du denn besser machen? Um Antwort wird gebeten.

Ansonsten ist Cure Recht im Großen und Ganzen zu geben. Was war schlussendlich neu ? Nichts! Sogar das HJ-EPS war höher!

Ich persönlich glaube, dass die CEC ihre Aktien auf den Markt wirft, um die Kellerhals-Erben auszuzahlen. Möglicherweise auch andere "Große". Die Shorties und Analys machen ein Übriges.

Somit ist das Angebot >>> als die Nachfrage. Und der Markt nimmt bei schlechten Unternehmensnachrichten die Millionen MEO-Aktien einfach nicht gut auf.

Die wegbrechenden Gewinne und Real können nicht (allein) dafür verantwortlich sein, dass der Wert der Metro um 40% in 3 (!)Monaten fällt (von 18 auf 11).

Abwartende Grüße
TC
Avatar
16.05.18 11:29:59
Beitrag Nr. 136 ()
Seit der Investor Kellerhals, zweitgrößter Anteilseigner an der gesamten Metro, verstorben ist, geht es mit dem Unternehmen den Bach runter.

Ich glaube der Koch schafft es nicht, das Pferdchen wieder zum Laufen zubringen ?

Vielleicht sollte doch neue Besen zum kehren eingesetzt werden ?
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.05.18 10:40:07
Beitrag Nr. 135 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.753.082 von cure am 14.05.18 11:20:53
Zitat von cure: morgen Zahlen .....inline zur letzten Ad Hoc und halbwegs brauchbarer Ausblick mit tendenziell pos. Grundtendenz ( Schlimmste überstanden ) und wir sollten in den nächsten Sommer-WM-monaten zumindest die 14-15 € wieder anpeilen ...

Weitere Zuücknahme der kürzlich gesenkten Prognosen und weiterhin schwieriges kommendes Geschäft ( Russland ) und wir werden die 10;XX sehen .....

Lassen wir uns mal überraschen ......wie es kommt ist mir eigentlich egal ...

Cure


10,XX steht ..... ich weiß zwar nicht was in der Ad Hoc gestern stand was wir noch nicht gewußt haben oder neu ist ..aber egal..man muss ja auch nicht alles kapieren :laugh::D

Ich mache jetzt zwischen 10-11 € meine Pos. komplett und dann liegt die Aktie wieder mal 1-2 Jahre ganz hinten in der Schublade ...

Für mich viel mehr Chance als Risk....


Cure
Avatar
15.05.18 09:31:52
Beitrag Nr. 134 ()
häh nun steigts?
ich blicke da nicht durch
Avatar
15.05.18 09:14:51
Beitrag Nr. 133 ()
wohl nicht so toll


welche dividende ist denn geplant?
  • 1
  • 258
  • 272
 DurchsuchenBeitrag schreiben


METRO -- keine Chance gegen Amazon fresh