DAX-0,27 % EUR/USD+0,22 % Gold+0,02 % Öl (Brent)+3,57 %

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 11.08.2017



Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Freitag, 11.08.2017

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
08:00DeutschlandDEUHarmonisierter Verbraucherpreisindex (Jahr)1,5%1,5%1,5%
08:00DeutschlandDEUHarmonisierter Verbraucherpreisindex (Monat)0,4%0,4%0,4%
08:00DeutschlandDEUVerbraucherpreisindex (Monat)0,4%0,4%0,4%
08:00DeutschlandDEUVerbraucherpreisindex (Jahr)1,7%1,7%1,7%
08:45FrankreichFRAInflation ex-Tabak ( Monat )-0,4%-0%
08:45FrankreichFRAVerbraucherpreisindex (EU-Norm) ( Monat )-0,4%-0,4%0%
08:45FrankreichFRAVerbraucherpreisindex (EU-Norm) ( Jahr )0,8%0,8%0,8%
08:45FrankreichFRABeschäftigung außerhalb der Landwirtschaft (Quartal)0,5%0,4%0,4%
09:00SpanienESPVerbraucherpreisindex ( Monat )-0,7%-0,7%0%
09:00SpanienESPVerbraucherpreisindex ( Jahr )1,5%1,5%1,5%
09:00SlowakeiSVKIndustrieertrag (im Jahresvergleich)1,8%1,1%5,1%
09:00SpanienESPHVPI ( Monat )-1,2%-1,2%0,1%
09:00SpanienESPHVPI ( Jahr )1,7%1,7%1,7%
10:00ItalienITAVerbraucherpreisindex (Jahr)1,1%1,1%1,1%
10:00ItalienITAVerbraucherpreisindex (Monat)0,1%0,1%0,1%
10:00ItalienITAVerbraucherpreisindex (EU-Norm) ( Monat )-1,9%-1,9%-1,9%
10:00ItalienITAVerbraucherpreisindex (EU-Norm) ( Jahr )1,2%1,2%1,2%
14:30USAUSAVerbraucherpreisindex (Monat)0,1%0,2%0%
14:30USAUSAVerbraucherpreisindex ex. Nahrungsmittel & Energie (Jahr)1,7%1,7%1,7%
14:30USAUSAVerbraucherpreisindex ex. Nahrungsmittel & Energie (Monat)0,1%0,2%0,1%
14:30USAUSAVerbraucherpreisindex (Jahr)1,7%1,8%1,6%
14:30USAUSAVerbraucherpreisindex n.s.a. (Monat)244,79244,9244,96
14:30USAUSAVerbraucherpreisindex Kernrate s.a.251,91251,99251,63
15:40USAUSAFOMC Mitglied Kaplan Rede---
17:30USAUSAFOMC Mitglied Kashkari Rede---
19:00USAUSABaker Hughes Plattform-Zählung768-765
21:30Euro ZoneEURCFTC EUR NC Netto-Positionen93,7 Tsd.€-82,6 Tsd.€
21:30USAUSACFTC Gold NC Netto-Positionen148,8 Tsd.$-129,7 Tsd.$
21:30USAUSACFTC USD NC Netto-Positionen77 Tsd.$-79,5 Tsd.$
21:30GroßbritannienGBRCFTC GBP NC Netto-Positionen-25,2 Tsd.£--29,5 Tsd.£
21:30JapanJPNCFTC JPY NC Netto-Positionen-95,8 Tsd.¥--112,2 Tsd.¥
21:30USAUSACFTC Öl NC Netto-Positionen480,6 Tsd.-486,8 Tsd.


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Es war ein WR7- und Trendtag im FDAX. Z-(Vormit-)Tag erwartet.

Relevante Statistiken:
1. DAX und Durchschnittsverlauf im August:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-511-520/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-511-520/#…

DAX Pivots
R3 12282,76
R2 12220,84
R1 12117,57
PP 12055,65
S1 11952,38
S2 11890,46
S3 11787,19

FDAX Pivots
R3 12306,17
R2 12231,83
R1 12090,67
PP 12016,33
S1 11875,17
S2 11800,83
S3 11659,67

CFD-DAX Pivots
R3 12313,83
R2 12238,87
R1 12097,43
PP 12022,47
S1 11881,03
S2 11806,07
S3 11664,63

DAX Wochen Pivots
R3 12612,37
R2 12467,17
R1 12382,45
PP 12237,25
S1 12152,53
S2 12007,33
S3 11922,61

FDAX Wochen Pivots
R3 12616,17
R2 12467,33
R1 12374,17
PP 12225,33
S1 12132,17
S2 11983,33
S3 11890,17

DAX-Gaps
26.06.2017 12770,83
17.07.2017 12587,16
08.08.2017 12292,05
28.02.2017 11834,41
10.02.2017 11666,97
08.02.2017 11543,38
14.12.2016 11244,84
12.12.2016 11190,21
07.12.2016 10986,69
06.12.2016 10775,32
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.06.2017 12759,50
17.07.2017 12574,50
08.08.2017 12235,00
28.02.2017 11824,00
10.02.2017 11660,50
19.12.2016 11400,00
14.12.2016 11242,00
12.12.2016 11171,50
06.12.2016 10831,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.501.908 von YellowDragon am 10.08.17 22:28:25Denke morgen erst mal ein Stück rauf und dann wieder weiter abwärts.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.502.061 von Codax am 10.08.17 23:09:04
Zitat von CodaxDenke morgen erst mal ein Stück rauf und dann wieder weiter abwärts.



nö, morgen eröffnen wir erstmal 200 Pips tiefer!
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.502.211 von Abfischer am 11.08.17 00:07:45;-) naja 200 vielleicht nicht ganz, aber mit tiefer könntest du Recht haben. Liegen ja aktuell bei 11943
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Freitag, den 11.08.2017

Unser Dax steckt nun so richtig in der Sc#§?e. Mir gefällt’s und ihm offensichtlich auch ;) Aber steht es denn wirklich so schlecht um unseren Dax?

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12395, 12375, 12315, 12280, 12260, 12178, 12112, 12078, 12030, 11940, 11916-11900, 11860, 11803, 11730, 11658, 11605,
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Freitag-den…

Chartlage: negativ
Tendenz: Abwärts
Grundstimmung: negativ


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Erneut konnte sich der Dax mit dem favorisierten Szenario nicht anfreunden, übernahm dafür aber wieder die alternative Route mit Bruch der 12112 am frühen Morgen und führte diese Route auch bis zum Ziel bei 11996. Nun haben wir einen ordentlichen Krater in den Chart geschlagen und uns auf Dailybasis an das Wochentief vor der Macron-Wahl gelegt.

Von hier aus könnten nun gut auch mal erste Gegenbewegungen einsetzen. Diese könnten dann gut und gerne nochmal bis 12060, 12090 oder gar 12120 gehen. So ein Trend muss sich aber auch erst einmal beruhigen und das wird gewiss nicht leicht. Die Wahrscheinlichkeit liegt nun klar auf der Unterseite. Wir haben auch erst etwa 200p zurückgelegt. Da würden ein paar Punkte mehr oder weniger es dann auch nicht mehr tun. Vor allem die 200-Tagelinien werden nun interessant. 11940 und 11906 hätten wir da zu bieten. Letztere entstammt dem Xetra. Diese Bereiche bieten somit gute Auffangarme und Ziele sogleich. Darunter werden 11800 dann interessant.

In der Regel setzen auf solch dynamische Tage auch gerne mal todlangweilige Seitwärtsfreitage ein. Aber ich fürchte das unser Dax dafür zu aufgeregt ist, auch wenn er momentan noch einen sehr kontrollierten Eindruck macht. Rücksetzer können nun jederzeit einsetzen, dynamische Einbrüche in die Trendfortsetzung ebenso. Da heißt es klaren Kopf bewahren und Schieflagen zügig rauswerfen um am Ball zu bleiben.

Fazit: Wenn der Dax doch schon einmal dabei ist, darf er auch gerne mal der 200-Tagelinie bei 11906-11910 -Hallo- sagen. Darunter bestünde ein weiteres Ziel im Bereich um 11860-11850 sowie an der 11800. Fakt ist, dass unser Dax hier nun Fahrt aufgenommen hat. Das wird nicht ohne, ihn hier nun wieder einzufangen.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.
Servus,

heute geht's rund:
- einige wichtige Zahlen aus den USA
- Trump twittert fröhlich weiter mit Kim
- Stimmung bei den Anlegern scheint gekippt zu sein

Aber: Ein gewisser Sell-off hat schon stattgefunden in den letzten Tagen.

Man darf gespannt sein.
:)

Viel Erfolg allerseits.


Scorn
CFDtrader66,

ich fordere dich hiermit auf mir bis 9 oder 10 Uhr einen Tip zu geben wo und wann ich heute einsteigen soll und wo aussteigen.

Diesen Trade werde ich mit 1 CFD umsetzen und hier zeigen.

Da kann ich dann auch mal das was du so leicht kannst und ich nie lernen werde!
Endlich aus der Range raus!
Trendfortsetzung im Stundenchart, mit oben in die Widerstände hat gestern leider nicht geklappt, der direkte Weg war es!

Genau an der Unterkante des blauen Bereiches kann sich nun zunächst eine Korrektur abzeichnen.
Muss aber nicht, ist der Drang der Bewegung stark, dann hab ich unten noch die 11.917 und tiefer 11.850.

Auch im 10-Minutenchart ist der Abwärtstrend sauber intakt und dies bis an den roten Pfeil:

Schwarz wäre eine geringere Korrektur, eigentlich würde ich hier Einstiege für short suchen. Allerdings ist die Bewegung gestern am Laufen gewesen und das kann, wie auch andere bereits geschrieben haben, eine stärkere Korrektur nach oben bedeuten.
Von daher erstmal die Eröffnung abwarten und sehen wie sich der Kurs einpendelt um dann dabei zu sein.
Ich bin gespannt ob der Wochentrend fortgesetzt wird. :)


Erfolgreiche Trades wünscht small_fish_ oder auch Stephan

P.S. Wer keinen Beitrag verpassen will, klick, und man ist dabei.
Mein erfolgreicher Plan für heute ab 9.00 Uhr:
SHORT wenn der Dax die 11.988 kratzt.
Steht er bereits tiefer, erfolgt kein Kauf.
Der Kaufkurs richtet sich nach meinem Anbieter, meist Comme-CFD
Haltedauer der Position ist flexibel, angestrebt wird Xetraclose.
Achtung: Keine Kaufempfehlung, nur zur Info.
__________________________________________
Gewinn von April 2015 bis März 2017: +1.655 Punkte

Statistik 2017
April: -1 Punkt
Mai: -191 Punkte
Juni: +170 Punkte
Juli: +73 Punkte

Im aktuellen Monat: -515 Punkte

Evtl. erfolgt der Einstieg zum ersten 9.00Uhr Budenkurs, wen es juckt, der kann ab 08.55Uhr gucken
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben