DAX-0,41 % EUR/USD0,00 % Gold+1,24 % Öl (Brent)0,00 %

Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 17.08.2017


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900 | Symbol: DAX
12.993,73
17.11.17
Xetra
-0,41 %
-53,49 PKT

Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Donnerstag, 17.08.2017

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:50JapanJPNSaisonbereinigte Handelsbilanz337 Mrd.¥195 Mrd.¥81,4 Mrd.¥
01:50JapanJPNAusländische Investitionen in japanische Aktien-303 Mrd.¥--37,7 Mrd.¥
01:50JapanJPNInvestitionen in ausländische Anleihen-146 Mrd.¥-1,624 Bil.¥
01:50JapanJPNGüter-Handelsbilanz Gesamt418 Mrd.¥392 Mrd.¥439 Mrd.¥
01:50JapanJPNImporte (Jahr)16,3%17%15,5%
01:50JapanJPNExporte (Jahr)13,4%13,6%9,7%
06:30HollandNLDArbeitslosenquote, saisonbereinigt (3M)4,8%-4,9%
07:30FrankreichFRAILO-Arbeitslosenquote9,5%-9,6%
09:00SlowakeiSVKEU-Norminflation ( Jahr )1,5%1,3%1%
09:00ÖsterreichAUTHICP (Jahr)2%-2%
09:00ÖsterreichAUTHVPI (Monat)-0,6%--0,1%
09:00SlowakeiSVKEU-Norminflation (im Monatsvergleich)0%-0,1%0%
10:30GroßbritannienGBREinzelhandelsumsätze ex-Fuel ( Jahr )1,5%1,3%3%
10:30GroßbritannienGBREinzelhandelsumsätze ex-Fuel ( Monat )0,5%0,2%0,9%
10:30GroßbritannienGBREinzelhandelsumsätze (Monat)0,3%0,2%0,6%
10:30GroßbritannienGBREinzelhandelsumsätze (Jahr)1,3%1,4%2,9%
11:00Euro ZoneEURHandelsbilanz s.a.22,3 Mrd.€20,4 Mrd.€19,7 Mrd.€
11:00Euro ZoneEURHandelsbilanz n.s.a.26,6 Mrd.€22,9 Mrd.€21,4 Mrd.€
11:00Euro ZoneEURVerbraucherpreisindex (Jahr)1,3%1,3%1,3%
11:00Euro ZoneEURVerbraucherpreisindex - Kernrate (Monat)-0,6%-0,5%0,2%
11:00Euro ZoneEURVerbraucherpreisindex - Kernrate (Jahr)1,3%1,2%1,2%
11:00Euro ZoneEURVerbraucherpreisindex (Monat)-0,5%-0,5%0%
13:30Euro ZoneEUREZB Accounts: Zusammenfassung der geldpolitischen Sitzung des Rates---
14:30USAUSAErstanträge Arbeitslosenunterstützung232 Tsd.240 Tsd.244 Tsd.
14:30USAUSAFolgeanträge auf Arbeitslosenunterstützung1,953 Mio.1,953 Mio.1,951 Mio.
14:30USAUSAPhilly-Fed-Herstellungsindex18,918,519,5
15:15USAUSAKapazitätsauslastung76,7%76,7%76,6%
15:15USAUSAIndustrieproduktion (Monat)0,2%0,3%0,4%
16:30USAUSAEIA Änderung des Erdgaslagerbestandes53 Mrd.47 Mrd.28 Mrd.
19:00USAUSAFOMC Mitglied Kaplan Rede---
19:45USAUSAFOMC Mitglied Kashkari Rede---


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Relevante Statistiken:
1. DAX und DOW um den August-Verfallstag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-521-530/#…
2. DAX und Durchschnittsverlauf im August:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-511-520/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-511-520/#…

DAX Pivots
R3 12357,13
R2 12329,27
R1 12296,56
PP 12268,70
S1 12235,99
S2 12208,13
S3 12175,42

FDAX Pivots
R3 12396,00
R2 12345,50
R1 12289,00
PP 12238,50
S1 12182,00
S2 12131,50
S3 12075,00

CFD-DAX Pivots
R3 12396,90
R2 12348,50
R1 12291,20
PP 12242,80
S1 12185,50
S2 12137,10
S3 12079,80

DAX Wochen Pivots
R3 12656,15
R2 12496,07
R1 12255,07
PP 12094,99
S1 11853,99
S2 11693,91
S3 11452,91

FDAX Wochen Pivots
R3 12653,00
R2 12492,00
R1 12248,00
PP 12087,00
S1 11843,00
S2 11682,00
S3 11438,00

DAX-Gaps
26.06.2017 12770,83
17.07.2017 12587,16
15.08.2017 12177,04
11.08.2017 12014,06
28.02.2017 11834,41
10.02.2017 11666,97
08.02.2017 11543,38
14.12.2016 11244,84
12.12.2016 11190,21
07.12.2016 10986,69
06.12.2016 10775,32
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.06.2017 12759,50
17.07.2017 12574,50
11.08.2017 12004,00
28.02.2017 11824,00
10.02.2017 11660,50
19.12.2016 11400,00
14.12.2016 11242,00
12.12.2016 11171,50
06.12.2016 10831,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Die Sommerrange! Hoffnungsschimmer im M10?
Zwar ist der Kurs gestern an die Oberseite der Range gehandelt worden, allerdings war der Widerstand nicht in Gefahr. Die Bewegung setzte früh ein und korrigierte am Nachmittag bis zum Handelsschluss hin.

Wie immer die letzte Zeit, im Stundenchart nichts Neues!

Fast mitten in der Range schloss der Kurs. Solange das Rote oben und Grüne unten nicht nachhaltig verlassen wird, wird das nichts mit einer neuen Richtung.

Vielleicht bietet ja morgen der 10-Minutenchart eine Chance, wobei der Euro auch so langsam wieder erstarkt:

Nicht einfach momentan und der etwas schnellere Finger ist gefragt. Die Bewegung welche gestern Vormittag gelaufen ist wurde auch gleich wieder korrigiert. Hier kann sich heute bereits ein neuer Versuch nach oben in Richtung rot abzeichnen, Bruch des Pfeiles kann ein Signal darstellen.

Drückt allerdings US und der Euro, dann unten, die grüne gestrichelte Linie und ggf. wird auch gleich der grüne Bereich angelaufen.

Dazwischen ist für mich abwarten angesagt. Beide Gedanken unter dem Vorbehalt der Range, und dass eben nichts weit läuft momentan...

Auch wenn ich beide Varianten im Chart habe, sehe ich momentan eher den Druck von oben! Dies kommt vom Tageschart her:

Aber auch hier, noch short, rückt aber die obere Diagonale in den Focus, dann kann es bei Bruch beschleunigend wirken. Noch ist es aber nicht soweit.

Für heute also eher short unterhalb des roten Pfeiles in M10 und wie immer mal abwarten wie die ersten Kurse sind.


Erfolgreiche Trades wünscht small_fish_ oder auch Stephan

P.S. Wer keinen Beitrag verpassen will, klick, und man ist dabei.
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 17.08.2017

Ja da kann man Vorsicht Vorsicht rufen, dieses kleine Viech da, kann man aber auch einfach schnell unterschätzen. Mit viel Tam Tam drehte der Dax an der 12300 ab. Beginnt nun die Flucht?

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12395, 12375, 12315, 12280, 12260, 12178, 12112, 12078, 12030, 11940, 11916-11900, 11860, 11803, 11730, 11658, 11605,

Chartlage: neutral
Tendenz: seitwärts/aufwärts
Grundstimmung: übergeordnet weiter negativ


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Der Dax sollte es gestern im Falle eines Überschreitens der 12227 in die Spitze treiben und dabei den Bereich zwischen 12265/12270 oder gar 12295/12300 anlaufen. 12300 sind es dann punktgenau geworden und dann flüchtete er sich direkt wieder zurück. Der Pullback auf das Ausbruchsniveau ist somit abgearbeitet und nun wird’s spannend!

Die Entscheidungsmarke bei der 12227 rutscht nun hinab auf 12220. Für den Donnerstag gilt somit, oberhalb von 12220 bestehen Chancen noch bis 12315/12320 voran zu schreiten. Unterhalb von 12220 wären die Ziele bei 12174 und 12154 aktiv. Wir sollten nicht vergessen, dass Freitag dann der Verfall ist, das kann nun dazu führen, dass wir eine ähnliche Bewegung wie zum Mittwoch sehen, in der erst in die eine Richtung gestochen wird und dann in die andere zurückgelaufen wird. Ich rechne somit mit einer Seitwärtsbewegung die aber erhöhte Volatilität aufweisen kann. 12154 im Extrem auf der Unterseite 12320 auf der Oberseite.


Fazit: Die Entscheidungsmarke ob hoch oder runter liegt nun bei 12220. Oberhalb bestehen Chancen noch bis 12265, 12280 und gar 12315/12320. Unterhalb 12174 und 12154. Es wird mit erhöhter Volatilität zur Seite hin gerechnet. Dabei kann er zwischen den benannten Zielen auch hin und her pendeln.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Mein erfolgreicher Plan für heute ab 9.00 Uhr:
LONG wenn der Dax die 12.286 kratzt.
Steht er bereits höher, erfolgt kein Kauf.
Der Kaufkurs richtet sich nach meinem Anbieter, meist Comme-CFD
Haltedauer der Position ist flexibel, angestrebt wird Xetraclose.
Achtung: Keine Kaufempfehlung, nur zur Info.
__________________________________________
Gewinn von April 2015 bis März 2017: +1.655 Punkte

Statistik 2017
April: -1 Punkt
Mai: -191 Punkte
Juni: +170 Punkte
Juli: +73 Punkte

Im aktuellen Monat: -515 Punkte

Evtl. erfolgt der Einstieg zum ersten 9.00Uhr Budenkurs, wen es juckt der kann ab 08.55Uhr gucken :yawn:
Guden Tach,

bin gänzlich unentschlossen heute.
Habe mal zur Sicherheit ein paar Shorts im Halfter, die dann gnadenlos gezogen werden wenn es die Situation erlaubt. Bis dahin aber erst mal Seitenlinie...

Viel Erfolg allerseits & gute Trades,
Scorn
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.540.632 von Scorn_Addiction am 17.08.17 07:47:22Bin bereits short seit gestern Abend zu 12.260
......Und gleich machts wieder PENG :lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.540.662 von R32 am 17.08.17 07:55:35he he, dann biste ja bald weg von den -515 Punkten...

:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.540.677 von Scorn_Addiction am 17.08.17 07:58:53Nee, der Plan ist davon nicht betroffen, ist ein eigenes Depot ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.540.662 von R32 am 17.08.17 07:55:35
Zitat von R32Bin bereits short seit gestern Abend zu 12.260
......Und gleich machts wieder PENG :lick:


wie weit runter bleibst drin ?
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben