DAX+0,58 % EUR/USD-0,17 % Gold-0,15 % Öl (Brent)+1,46 %

Tages-Trading-Chancen am Montag den 21.08.2017 (Seite 9)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Bären sind grade mal wieder am Ruder - 5 er emma wird schon verkauft - letzete Woche schon mal gehabt:)
Habe unten noch die 12080 wenn noch tiefer die 055
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.564.141 von halbgott am 20.08.17 22:53:55
BVB Aktie
Bei der BVB Aktie kommt es wie es kommen muss. Das Schöne ist aber, daß man es vergleichsweise einfach traden kann. Das ist nicht nur im heutigen Fall so, das ist eine ganz grundsätzliche Sache. Die Unsicherheit, ob der BVB ohne Dembele erfolgreich sein könnte, hat sich nach den letzten Spielen etwas gelegt, folglich geht es mit dem Aktienkurs hoch, das Gleiche konnte man nach den Toptransfers Kagawa, Götze, Hummels/Miki/Gündogan beobachten. Da ging es NIE direkt hoch, weil hohe Gewinne winkten. Es ging auch nie direkt nach irgendwelchen Siegen hoch, sondern ganz gemütlich während des Tages. :rolleyes:

Demnächst kommen die vorläufigen Zahlen, auch ohne Dembele werden die Analystenerwartungen haushoch übertroffen: https://bvbaktie.blogspot.de/2017/08/die-erwartungen-fur-die…

Falls Dembele aber tatsächlich wechseln sollte, kommt es zu einer Gewinnexplosion. Nach dem Pogba Wechsel hatte sich der Aktienkurs von Juventus verfünffacht (!!!) von 0,201 auf 1,05
Das Schöne an dieser Spekulation ist, daß der BVB Aktienkurs von dieser Spekulation aber nicht abhängig ist (Wettquoten auf Dembele Transfer liegen momentan bei betfair bei 1,16), da auch ohne Dembele Transfer die Analystenerwartungen übertroffen werden und der Aktienkurs normalerweise vor der HV im November kaum jemals abschmiert: http://bvbaktie.blogspot.de/2014/06/die-bvb-aktie-in-der-som…
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.565.632 von Codax am 21.08.17 10:26:00
DAX an unterer Range-Kante
Zitat von CodaxHabe unten noch die 12080 wenn noch tiefer die 055


Die habe ich auch im Chart ;-) siehe auch meine Wochenanalyse:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/9835809-dax-chart…

Etwas kurzfristiger orientiert sich der DAX somit an den Tiefs von Freitag. Bisher hält diese Unterstützung, also kann man hier einmal mit engem Stopp zugreifen...



Erst unter der 12.080 wie geschrieben ist Rutsch wohl an Tagesordnung dann wieder.

Gruß Bernecker1977
Salut

Dax 4 H

Posi long > 12 321
Posi Short < 12 091

Test Resistanz 12091/12109---< Verkauf Signal -->12000 points dann 11928 en Extension

Ausbruch 12197 -->Kaufsignal dann-->
Verlassen des Kanal "Baisse"--->12300/12321.



à bientôt
OC
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.565.413 von Mathias1986 am 21.08.17 09:56:09
Zitat von Mathias1986https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1259613-151-160/…

Ich lasse meine puts vom Freitag vorerst mal laufen, in der Hoffnung dass es heute wieder mal eine schöne lange rote Kerze gibt. Da ich aber so gut wie den ganzen Tag unterwegs bin habe ich mal ein Sicherheits -SL bei 12.140 gesetzt, falls er sich doch für die andere Richtung entscheidet, dann bleibt zumindest immer noch ein kleiner Gewinn. Hoffe aber dass er die Richtung nach Norden erst morgen am Dienstag einschlägt.

Eigentlich ist ja short nicht meine Richtung, bin ja eigentlich immer noch auf long gepolt, aber sollte es ein kleines short-Geschenk geben, nehme ich es mit.


Habe eine OCO Order draus gemacht SL 12.140, Limit für Verkauf 11.983
Moin,

lag damals Anfang 2014 garnicht so schlecht bzw. ging es doch schneller als gedacht....


wenn ich nun zählen müßte wird Anfang 2018 ganze bitte für die Bullen.... also sell in may passt zwar aber neu rein im Sept./Oktober lieber nicht.;)

oh Mann - entweder eine grüne jetzt oder ich mähe den Rasen
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben