checkAd

Amyris - von 500 auf 2,50 Dollar und jetzt wieder zurück? (Seite 2)

eröffnet am 22.08.17 12:11:52 von
neuester Beitrag 14.01.23 19:35:50 von


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 2
  • 39

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    30.11.22 09:36:54
    Beitrag Nr. 378 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.834.971 von H2OAllergiker am 30.11.22 08:52:07Wenn dir beim Warten langweilig wird, schau dir edap an. 😎
    Amyris | 1,590 €
    Avatar
    30.11.22 08:52:07
    Beitrag Nr. 377 ()
    Bei 1 USD werd ich auch wieder schwach
    Amyris | 1,575 €
    1 Antwort
    Avatar
    30.11.22 08:38:45
    Beitrag Nr. 376 ()
    Amrs könnte noch von taxloss-selling betroffen sein. Die jahresperformance prädestiniert dazu. Bin an der Seitenlinie und schaue ob es noch Schnäppchen gibt.
    Amyris | 1,575 €
    Avatar
    30.11.22 08:01:24
    Beitrag Nr. 375 ()
    ich bin gespannt wie die Story ausgeht. Es reizt zum Nachkaufen, aber diesmal lass ich es. Bin ganz schön weit weg vom Einstiegskurs:(
    Amyris | 1,575 €
    Avatar
    15.11.22 14:43:53
    Beitrag Nr. 374 ()
    Wie Amyris Marken und Biotech verbindet
    https://wwd.com/beauty-industry-news/beauty-features/amyris-…

    "Der WWD-Ehrenempfänger für das Best-Performing Beauty Company, Small Cap, darüber, wie es zum führenden nachhaltigen Akteur der Kategorie wurde."
    Amyris | 2,300 €
    Avatar
    09.11.22 19:41:26
    Beitrag Nr. 373 ()
    Amyris
    Amyris-Aktie bricht ein: Winkt ein Schnäppchen?
    https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2022-11/5753998…
    Amyris | 1,800 $
    Avatar
    09.11.22 09:54:34
    Beitrag Nr. 372 ()
    Eine KE? zu welchem Preis? Ich glaube nicht, das hier zu einem guten Preis genug Käufe sich finden werden um diese Geldvernichtung auch nur noch ein Jahr durchzuhalten. Wenn der Verkauf und Lizensierung keine Kohle bringt, sehr ich hier leider schwarz.
    Ich bin vorerst raus und erwarte heute Nachmittag Übles.

    Hoffe ich irre mich und wünsche euch allen ein glückliches Händchen.
    Amyris | 1,949 €
    Avatar
    09.11.22 00:11:09
    Beitrag Nr. 371 ()
    .....wenn nicht, dann eben wieder eine Kapitalerhöhung. Und Beeilung bitte. Bei dem cashburn reicht die Kohle recht genau bis Weihnachten 🎄
    Amyris | 2,590 $
    Avatar
    09.11.22 00:09:25
    Beitrag Nr. 370 ()
    Melo hat die Kosten überhaupt nicht unter Kontrolle. Ich befürchte er wird in in 10 Jahren noch Verluste schreiben und Tafelsilber verscherbeln. In einem Quartal 71 Mio. minus beachtlich. Bei 100 Mio Cash.
    Jetzt noch schnell Moleküle verkaufen und er kann erstmal weiterwurschteln und schön schwafeln.
    Amyris | 2,590 $
    Avatar
    08.11.22 23:33:10
    Beitrag Nr. 369 ()
    Die Zahlen sind eigentlich gar nicht so schlecht, aber sie haben nur noch wenige Barmittel. Es wird jetzt zu einem hohen Risiko, allerdings soll der Verkauf des Molekül noch im Dezember folgen - damit steht und fällt alles und es kommt auch zu keiner weiteren Verwässerung.
    Für 2023 sollen fünf weitere Moleküle an andere Unternehmen mit Lizenzrechten vermarktet werden (lt. EC).

    Viel Risiko, aber auch große Chancen.
    Amyris | 2,590 $
    1 Antwort
    • 2
    • 39
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    Amyris - von 500 auf 2,50 Dollar und jetzt wieder zurück?