DAX+1,95 % EUR/USD-0,28 % Gold+0,47 % Öl (Brent)+1,50 %

WestWater Resourcen früher Uranium Resourcen (Seite 7)



Begriffe und/oder Benutzer

 

WWR hat einen Aktienresplit durchgeführt. Weniger Aktien höherer Kurswert. Wohl um in der Nasdaq zu bleiben.
Nach den letzten Kursturbulenzen im Zusammenhang mit dem Aktien-Split:

WWR CEO Christopher M. Jones: US Uranproduzenten (darunter natürlich WWR) werden profitieren - unabhängig von der anstehenden Entscheidung von Trump zu Uranimporten.

https://www.miningweekly.com/article/westwater-remains-upbea…
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.457.190 von commie am 30.04.19 14:51:42Auch wenn hier wahrscheinlich jetzt mehr Interessenten für die Alabama-Graphit und Lithium-Projekte sind, vom Uran gibts leider aktuelle noch mehr News... :

Zur anstehenden Trumpl-Entscheigung (Uran-Importe, "Sektion 232") gibts hier eine kurze Einschätzung: https://www.resource-capital.ch/de/reports/ansicht/uran-repo… - wen es interessiert.
Zocker? Investoren? Jedenfalls Action.
An der Nasdaq findet seit ca. dem 20.04. (ca. Ankündigung und Durchführung des Re-Splits) schon ein ganz schönes Gezocke mit WW statt.
Die Umsätze da sind im Vergleich zu den 5-6 Monaten davor um eine Größenordnung gestiegen. Mal sehen, wie das jetzt endet bzw. weitergeht...? :confused:
Eigentlich wäre es schon Zeit für eine Trendwende ... denke ich.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben