DAX+0,09 % EUR/USD-0,05 % Gold+0,18 % Öl (Brent)+0,22 %

Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 31.08.2017 (Seite 2)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 55.633.277 von lirius am 31.08.17 00:38:13Du verwechselst hier etwas. Ich bin stiller Leser und poste nur wenn mir Leute über eine längere Zeit dumm auffallen. Du bist im Umgang mit Deiner Konkurrenz eine derartige Zumutung daß ich mich einfach melden muß.
Betrachte mich also als Deinen treuen Begleiter der Dir Deine Arroganz nicht durchgehen läßt.

Zitat von lirius: Ich habe eben mal in dein Profil geschaut.

Mannomann, da habe ich schon großen Respekt vor dir.

Wie wäre es, wenn du mal etwas Brauchbares hier beitragen würdest.
Einen Fürsprecher von Robby braucht nun wirklich niemnd hier im Fred

Wenn, dann soll sich dieser "Naturwissenschaftler" selbst mal der Diskussion stellen.
Das wäre genau das, was vor allem die brauchen, die ihm gefolgt und pleite gegangen sind

Nun aber bin ich mit dir wirklich fertig.
Lohnt einfach nicht, sorry, is aber so.
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 31.08.2017

So der Dax steht da nun auf einem Bein auf dem Vorsprung und popelt in der Nase. Nun bloß nicht zu dolle zappeln dort! Die Situation ist zum Mittwoch nun auch nicht geklärt worden.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12425, 12395, 12375, 12315, 12280, 12260, 12178, 12112, 12078, 12030, 11940, 11916-11900, 11860, 11803
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Donnerstag-…

Chartlage: bearish
Tendenz: abwärts
Grundstimmung: weiter negativ bis der Trendbruch bei 12200 gelingt


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Der Mittwoch war nun ein Tag der nicht vieler Worte Bedarf. Der Dax sollte noch 12040 und vielleicht auch 12060 erreichen um dann wieder abzukippen. Für die 12040 hat die Bewegung immerhin gereicht. Zum Donnerstag sollte ein weiteres Hoch dann aber noch eingeplant werden, bevor er sich wieder eine Etage tiefer legt. Ein Muss ist das aber nicht.

Aus der Intraday-Formation vom Mittwoch geht eine klare Range zwischen 11993 und 12040 hervor. Bricht er die Range nach oben, wären noch 12060 oder gar 12130 erreichbar. Bricht er die Range nach unten, wären 11965 und 11940 erreichbar. Unter 11940 aktiviert sich der Dax sogar schon wieder weiteres Abwärtspotential. Über 12130 wären 12180-12195 drin. Erachte ich aber eher für unwahrscheinlich. Sehe den momentan noch tiefer

Fazit: Die Fortsetzung der eingetretenen Abenderholung bis 12040/12060 erfolgte. 12060 und 12130 könnten zwar noch abgearbeitet werden, der Fokus liegt nun aber auf der nächsten Abwärtswelle die hier von 12040 schon gestartet haben kann, oder aber dann von 12060 bzw. 12130 ausgeht. Kommt der Dax zu dynamisch in den Tag und kann selbst die 12130 nicht halten, muss ein Anlaufen der 12180/12195 eingeplant werden. Wird aber nicht favorisiert.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.633.028 von Rizzo20 am 30.08.17 23:50:06Guten Morgen Rizzo ☺. Da der Rechner noch aus ist: Für Dich 👍👍👍
Guten Morgen auch @all 😉. Heute mal wieder bisschen was machen. Im ED bin ich immer noch short. Jetzt heißt es für mich aufpassen auf mögliche Umkehrsignale. Im Dax haben sich im Daily zwei Spinning Tops und eine kleine grüne Kerze gebildet (auf 23h-Kurse bezogen), was ja prinzipiell zur Vorsicht mahnt, da der Markt zur Zeit unentschlossen zu sein scheint. Den heutigen Tag werde ich daher erst einmal abwarten und ggf. spontan weiter entscheiden. Ich wünsche allen viel Erfolg für heute!
Hat jemand einen aktuellen Stand vom Dax? Drei Seiten zeigen einen unterschiedlichen Wert an :confused::confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.633.688 von Codax am 31.08.17 07:31:42Aktuell liegt er bei 12036 :)
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben