DAX+0,21 % EUR/USD+0,05 % Gold-0,35 % Öl (Brent)-0,33 %

Tschechischer Wahlfavorit Babis will keinen Euro-Beitritt


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Wenn der in allen Umfragen führende Milliardär Andrej Babis die Parlamentswahlen im Oktober gewinnt, rückt die Euro-Einführung in Tschechien in weitere Ferne. "Der Euro ist derzeit für uns nicht vorteilhaft", erklärte der liberal-populistische …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Tschechischer Wahlfavorit Babis will keinen Euro-Beitritt
Wäre der Euro für Deutschland wirklich in all seinen Aspekten vorteilhaft,
dann hätte Frankreich schon darauf geachtet,
dass Deutschland den Euro nicht bekommt.
Der Euro wurde in Frankreich als Versailles ohne Krieg gesehen.
Er wurde eingeführt, um deutsche Macht zu begrenzen,
nicht um Deutschland Vorteile zu verschaffen.
Ohne Euro keine Wiedervereinigung,
so wollte es Mitterand.
Die Tschechen werden wissen, ob der Euro für sie vorteilhaft ist,
ob sie sich an der Finanzierung der Schulden anderer europäischer
Staaten beteiligen sollen.
Wenn sie intelligent sind, dann bleiben sie draußen.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben