DAX+0,15 % EUR/USD0,00 % Gold-0,49 % Öl (Brent)+2,21 %

Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 14.09.2017


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900
13.173,50
11.12.17
Lang & Schwarz
+0,15 %
+19,80 PKT

Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Donnerstag, 14.09.2017

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:01GroßbritannienGBRRICS Immobilienpreisbilanz6%0%1%
01:50JapanJPNAusländische Investitionen in japanische Aktien-645 Mrd.¥--159 Mrd.¥
01:50JapanJPNInvestitionen in ausländische Anleihen198 Mrd.¥--118 Mrd.¥
06:30JapanJPNIndustrieproduktion (Monat)-0,8%-0,8%-0,8%
06:30JapanJPNIndustrieproduktion (Jahr)4,7%-4,7%
06:30JapanJPNKapazitätsauslastung-1,8%-2,1%
08:00FinnlandFINVerbraucherpreisindex ( Jahr )0,7%-0,5%
08:45FrankreichFRAVerbraucherpreisindex (EU-Norm) ( Monat )0,6%0,6%-0,4%
08:45FrankreichFRAVerbraucherpreisindex (EU-Norm) ( Jahr )1%1%1%
08:45FrankreichFRAInflation ex-Tabak ( Monat )0,5%--0,4%
09:00SlowakeiSVKUnbereinigte Inflation (im Jahresvergleich)1,5%1,5%1,4%
09:00SlowakeiSVKKerninflation (im Jahresvergleich)2,2%2,1%2,1%
09:00SlowakeiSVKKerninflation (im Monatsvergleich)0%-0,1%0,1%
10:00ItalienITAVerbraucherpreisindex (EU-Norm) ( Monat )0,1%0,1%0,1%
10:00ItalienITAVerbraucherpreisindex (Monat)0,3%0,3%0,3%
10:00ItalienITAVerbraucherpreisindex (Jahr)1,2%1,2%1,2%
10:00ItalienITAVerbraucherpreisindex (EU-Norm) ( Jahr )1,4%1,4%1,4%
11:00GriechenlandGRCArbeitslosenquote (Quartal)21,1%-23,3%
13:00GroßbritannienGBRBoE Anleihenkaufprogramm435 Mrd.£435 Mrd.£435 Mrd.£
13:00GroßbritannienGBRBoE Zinssatzentscheidung0,25%0,25%0,25%
13:00GroßbritannienGBRBoE MPC Abstimmung für unveränderten Zins776
13:00GroßbritannienGBRZusammenfassung der geldpolitischen Sitzung---
13:00GroßbritannienGBRBank von England Sitzungsprotokoll---
13:00GroßbritannienGBRBoE MPC Abstimmung für Erhöhung der Zinsen222
13:00GroßbritannienGBRBoE MPC Abstimmung für Senkung der Zinsen000
14:30USAUSAVerbraucherpreisindex ex. Nahrungsmittel & Energie (Jahr)1,7%1,6%1,7%
14:30USAUSAVerbraucherpreisindex (Monat)0,4%0,3%0,1%
14:30USAUSAVerbraucherpreisindex (Jahr)1,9%1,8%1,7%
14:30USAUSAVerbraucherpreisindex ex. Nahrungsmittel & Energie (Monat)0,2%0,2%0,1%
14:30USAUSAFolgeanträge auf Arbeitslosenunterstützung1,944 Mio.1,985 Mio.1,94 Mio.
14:30USAUSAVerbraucherpreisindex n.s.a. (Monat)245,52245,34244,79
14:30USAUSAErstanträge Arbeitslosenunterstützung284 Tsd.300 Tsd.298 Tsd.
14:30USAUSAVerbraucherpreisindex Kernrate s.a.252,54252,336251,91
16:30USAUSAEIA Änderung des Erdgaslagerbestandes91 Mrd.85 Mrd.65 Mrd.
17:30DeutschlandDEUDeutschlands Bundesbank Präsident J. Weidmann spricht---

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
DOW, S&P 500 & Nasdaq closed @ATHs, 1 Tag vorm Hexensabbat
Relevante Statistiken:
1. DAX war nun 7 Tage in Folge im Plus. >50% für einen 8. Plustag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-461-470/#…
2. S&P 500 nach ATH-Close und der Einfluß auf DAX:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-861-870/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-741-750/#…
3. DOW nach ATH-Close und der Einfluß auf DAX:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-381-390/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-431-440/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-751-760/#…
4. Dax und Dow um den September-Verfallstag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-541-550/#…
5. Typischer Monatsverlauf im September von DAX und DOW:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-531-540/#…

DAX Pivots
R3 12659,80
R2 12612,82
R1 12583,20
PP 12536,22
S1 12506,60
S2 12459,62
S3 12430,00

FDAX Pivots
R3 12678,83
R2 12623,17
R1 12585,33
PP 12529,67
S1 12491,83
S2 12436,17
S3 12398,33

CFD-DAX Pivots
R3 12678,50
R2 12623,40
R1 12586,70
PP 12531,60
S1 12494,90
S2 12439,80
S3 12403,10

DAX Wochen Pivots
R3 12741,28
R2 12552,44
R1 12428,21
PP 12239,37
S1 12115,14
S2 11926,30
S3 11802,07

FDAX Wochen Pivots
R3 12761,33
R2 12563,17
R1 12426,33
PP 12228,17
S1 12091,33
S2 11893,17
S3 11756,33

DAX-Gaps
26.06.2017 12770,83
17.07.2017 12587,16
11.09.2017 12475,24
08.09.2017 12303,98
06.09.2017 12214,54
30.08.2017 12002,47
29.08.2017 11945,88
28.02.2017 11834,41
10.02.2017 11666,97
08.02.2017 11543,38
14.12.2016 11244,84
12.12.2016 11190,21
07.12.2016 10986,69
06.12.2016 10775,32
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.06.2017 12759,50
17.07.2017 12574,50
08.09.2017 12289,50
30.08.2017 12022,50
29.08.2017 11982,50
28.02.2017 11824,00
10.02.2017 11660,50
19.12.2016 11400,00
14.12.2016 11242,00
12.12.2016 11171,50
06.12.2016 10831,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Sechs auf einen Streich
Guten Morgen und viel Glück allen,

Mit dem heutigen Tag haben wir wieder ein Puzzleteil mehr hinzugefügt. Der Anstieg im DOW Jones ist sehr sehr zäh und mir sieht es danach aus, als wäre dort keine Kraft mehr, für höher.
Im S&P steht die 2500 wie eine Mauer, die es im Moment nicht zu überwinden gibt.
Der Nasdaq hat auch eine neue Hürde vor sich und wird diese nicht überwinden können.
Alles meine Meinung.
Wir werden in allen Indizes ganz vielleicht noch einen up-Spike bilden, doch dann war es das!!

Was bedeutet das für den DAX, einfach-Korrektur der ganzen Aufwärtsbewegung und sehrwahrscheinlich auch noch ein ganzes Stück tiefer.

Plan für den Donnerstag 14.09,

Widerstand 12595 wie gestern geschrieben

Bruch der 12542 nach unten und schliessen des GAP s bei 12480. ich denke dort wird es bremsen oder bis 12450 erstmal fallen. Mit Eröffnung der Ami s könnte es noch eine Etage weiter runter gehen.
12410-12360.

Bitte nicht steinigen:cry::laugh: doch das ist meine Einschätzung

So guten Start in den neuen Tag und gute trades

Locker bleiben

Guido
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Donnerstag, den 14.09.2017

Der Dax hat sich zum Mittwoch mal so gar nicht stressen lassen und ist einfach so im warmen Wasser umhergetrieben. Auf dem Bild sieht das nun zwar ziemlich chillig und angenehm aus, vorm Trading-Desk war das aber ziemlich nervtötend....

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12600, 12560, 12425, 12395, 12375, 12315, 12280, 12260, 12178, 12112, 12078, 12030, 12002
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Donnerstag-…

Chartlage: positiv
Tendenz: fällt mit der 12500. Drunter abwärts, darüber aufwärts
Grundstimmung: Aufwärtspotential aufgebraucht, Rücklaufrisiko vorhanden


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Viel passiert ist zum Dienstag nicht. Unter 12490 konnte sich der Dax Freiraum bis 12400 verschaffen und über 12560 Platz bis 12600 und mehr. Er arbeitete nun beide Marken ab, hatte dann aber keinen Bock aus seiner Range des Vortages zu weichen. Mit wenig Volatilität kleckerte er dann ziemlich mühevoll nach oben und setzte noch ein neues Monatshoch an der 12568.

Zum Donnerstag steht nun also eine Range die es zu brechen gilt. Gelingt der Ausbruch oberseitig wäre erstmal Platz bis 12600/12610 vorhanden. Kann auch die überlaufen werden, wären sogar noch 12660-12695 drin. Aber so viel Motivation muss er erst einmal aufbringen. Der MDax hat nun heute schon seinen Kopf im Tagesschart eingedreht. Möglich also, dass der Dax ihm zum Donnerstag hinterher eilt. Ich drücke uns jedenfalls die Daumen, dass er sich mal etwas mehr bewegt als noch zum Mittwoch :D

Unten haben wir weiterhin Unterstützungen auf bei 12460, 12445, 12424 und 12400. Auf der Oberseite Oberhalb noch Ziele bei 12570-12575, 12600-12610 und dem Bereich um 12660-12695.

Fazit: Dax hat sich zum Mittwoch eine Range gesetzt die sich von 12560-12490 zieht. Gelingt es zum Donnerstag nicht, diese zu sprengen steht eine weitere Seitwärtsbewegung bevor. Oberhalb wäre bei Rangebruch noch 12600-12610 oder gar 12660-12695 erreichbar und unterhalb 12445 oder gar 12400.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.737.141 von G-K am 13.09.17 22:33:20Moin Guido, nix mit steinigen! Gerade von unterschiedlichen Meinungen lebt das Forum. Von mir hast auf jeden Fall 👍👍👍👍👍👍 😉
DAX Analyse
Moin Moin,

Marius seine DAX Analyse:

http://www.trading-treff.de/trading-an-der-boerse/ausblick-f…

Bis heute hatte ich weiterhin keine Shorts im DAX auf der Uhr für "mehr" als nur paar Punkte, genau wie bereits mehrfach geschrieben. Ab heute kann sich das ändern, denn nun kommen mal ein paar Marken in Reichweite. Wetteralgo spricht erst mal dagegen, aber von Do auf Fr sieht er ja dann auch Schwäche, also passt das denke ich. Aber erst mal, gerade zu Beginn, schaue ich nur zu.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.737.765 von HerrKoerper am 14.09.17 07:12:35GUMO...@all

....danke, auch gut....

deckt sich gefühlsmäßig....erwarte auch ggf ein weiteres Hoch bei 580oder 610

mal schaun....

heute zeit zum geld verbrennen :D

euro mal um 1,1820 im ersten anlauf schauen....


lasst die spiele beginnen....Allen viel Erfolg
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.737.930 von gratis am 14.09.17 07:43:16ich seh nen doppelboden im 1h und die ~ 1,187 scheint soweit zu halten
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.738.071 von cummings am 14.09.17 08:07:51... mir fehlt zunächst noch ein rutsch...:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.737.723 von MelRoNiKay am 14.09.17 07:00:19die daumen sprechen für sich. euch allen einen erfolgreichen tag!

mein ov hat's zumindest schonmal überlebt und alles ist save für heute. fällt der kleine index nochmal, sehe ich ihn (heute) nicht mehr höher als das momentane niveau. noch ist es nicht soweit und ich bin auch kein meister... daher wie soft oft hier geschrieben - alles nur meins.

gestern gab es ein konstruktives miteinander hier im forum. hoffe, es setzt sich so fort. :)

bis später!
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben