DAX-0,98 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,73 % Öl (Brent)0,00 %

Schulz: AfD im Bundestag wäre "Schande für Deutschland" | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat davor gewarnt, dass ein Einzug der AfD in den Bundestag dem Ruf Deutschlands in der Welt schaden werde. "Es wäre eine Zäsur in der Geschichte der Bundesrepublik und eine …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Schulz: AfD im Bundestag wäre "Schande für Deutschland"
Der "Kandidat" scheint nervös zu werden, angesichts der sinkenden Umfragewerte.
Aber nicht er, sondern der Wähler entscheidet, wer in den Bundestag einzieht.
Welch geistiges Niveau! Ein Glück das der keine Chancen auf die Kanzlerschaft hat!
Die Angst ist begründet. Die Sozialpolitik der AFD scheint mir besser als die der SPD.
Die Linken und die AFD können sich im Bundestag dann gegen die Euro / EZB Politik zusammenschließen.
Was für eine Vorstellung.
Dieser phrasendreschende schamlose Selbstbereicherer zu Lasten des Steuerzahlers ist mit seinen maßlosen Schimpfkanonaden auf eigenständig denkende Bürger samt seiner links-grünen Chaoten-Truppe nicht nur eine Schande für unser Land, sondern würde - falls total Verdummte dieses Brechmittel wählen - darüber hinaus auch noch unser aller Ruin bedeuten.
Dieser phrasendreschende und schamlose Selbstbereicherer zu Lasten des Steuerzahlers ist mit seinen maßlosen Hass-Tiraden auf eigenständig denkende Bürger samt seiner links-grünen Chaoten-Truppe nicht nur selbst eine Schande für unser Land, sondern würde - falls total Verdummte dieses Brechmittel wählen - den Ruin von uns allen bedeuten. Gerade die AfD ist die einzige Wahlhoffnung, die wir noch haben.
Es ist eine Schande für Deutschland 🇩🇪 das die Regierenden Parteien kein anderes Argument haben als das Wahlverhalten mündiger Bürger als Schande zu betiteln !! Es ist genau das gleiche wie als Pack bezeichnet zu werden !


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben