DAX-1,24 % EUR/USD+0,08 % Gold-0,27 % Öl (Brent)-1,17 %

AfD - wie erkläre ich was für eine Partei es ist? (Seite 69)



Begriffe und/oder Benutzer

 

„Willst du Sozialismus, Zensur, Propaganda? – Peter Boehringer (AfD) im Interview“ | Hagen Grell TV

.

BG Zeo :look:
AfD/Boehringer spricht Klartext (66): "CO2-Steuer: GroKo-Grün-Gretas Grenzdebiler Grusel-Groschen"

Hinweis auf einen weiteren Videobericht aus dem Bundestag:
„CO2-Steuer: GroKo-Grün-Gretas Grenzdebiler Grusel-Groschen“ – Peter Boehringer spricht Klartext (66)
- Retro-DB à la LINKE: Deutsche Bahn zurück in die 1960er?
- CO2-Steuer à la Einheitspartei: Kopfabgabe für jeden und auf alles!
- Die Grünen beklagen die von ihnen selbst herbeigeführte Energiearmut
- Energielos-morbid-grüner Lemmingweg zum Friedhof




BG Zeo :look:
Das thread-Thema ist
"AfD - wie erkläre ich was für eine Partei es ist?

Ich fand ein sehr gut passendes Video zu der Frage:
Liebe Freunde, Kameraden, Patrioten, :)

die Volksparteien sind am Ende und ich stelle immer mehr in meinem Bekanntenkreis und auch hier fest,

dass Bürger, die mal die AfD wählten auch dabei bleiben, während die Wähler der sog. Volksparteien

massenweise wechseln und keinerlei Überzeugung mehr für die Volksparteien haben. Geht man mit den

anderen Wählern in den Diskurs, sind die schnell argumentativ am Ende und springen zur AfD über. :)

Kurz auf den Punkt gebracht: AfD Wähler stehen für Nachhaltigkeit andere Wähler für Beliebigkeit. :D:D


BG Zeo :look:
.
Rupert Scholz rechnet mit Merkel ab!
Rupert Scholz (CDU, Staatsrechtler) wirft Regierung andauernden Verfassungsbruch vor „Die AfD ist die einzige Partei, die hier die Dinge klar beim Namen nennt“ :eek::eek::eek:

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2019/rupert-sch….




BERLIN. Der Staatsrechtler und frühere Verteidigungsminister Rupert Scholz hat der Bundesregierung einen fortlaufenden Bruch des Grundgesetzes vorgeworfen. „Der entscheidende Verfassungsbruch lag darin, daß die Bundesregierung seinerzeit unkontrolliert die Grenzen Deutschlands für eine ebenso unkontrollierte Einwanderung geöffnet hat“, sagte Scholz im Interview mit der JUNGEN FREIHEIT.

[Auszug]:
Das CDU-Mitglied verwies auf Artikel 16a des Grundgesetzes, wonach Personen, die aus einem sicheren Drittstaat kämen, kein Anrecht auf Asyl in Deutschland hätten. „Dieser Artikel wurde nicht nur 2015 massiv gebrochen – er wird es seitdem noch immer! Und damit auch das Dubliner Übereinkommen, das das gleiche besagt.“

Was damals passiert sei, „war nicht nur ‘ein’ Verfassungsbruch – sondern der schwerste, den wir in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland jemals erlebt haben“. :eek::eek::eek:

BG Zeo :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.863.590 von zeoxfan am 21.06.19 18:52:00...dem ist nichts hinzuzufügen.
Es ist mir auch unerklärlich, wie Merkel und Co mit diesem permanenten Verfassungsbruch davonkommen konnten und immer noch können.
Scheinbar muß man einfach nur "frech" genug sein und die Gesetze einfach ignorieren.Ich frage mich, was die Jurastudenten heute gesagt bekommen, wenn die Meinung der Koryphäe Rupert scholz nichts gilt
Man könnte meinen, daß unsere Regierung von einer höheren Macht gesteuert oder vielleicht erpreßt wird?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.863.764 von curacanne am 21.06.19 19:18:28
Zitat von curacanne: ...dem ist nichts hinzuzufügen.
Es ist mir auch unerklärlich, wie Merkel und Co mit diesem permanenten Verfassungsbruch davonkommen konnten und immer noch können.
Scheinbar muß man einfach nur "frech" genug sein und die Gesetze einfach ignorieren.Ich frage mich, was die Jurastudenten heute gesagt bekommen, wenn die Meinung der Koryphäe Rupert scholz nichts gilt
Man könnte meinen, daß unsere Regierung von einer höheren Macht gesteuert oder vielleicht erpreßt wird?



Hallo curacanne, :)

diese rechtswidrige Regierungspolitik hat ja sehr viele Todes- und Vergewaltigungsopfer gebracht, ein Skandal, dass diese Regierung noch nicht geschlossen zurückgetreten ist. Früher wäre das selbstverständlich gewesen. Die Leute delegieren nur noch und übernehmen für ihre Handlungen keine Verantwortung mehr. Ganz offensichtlich ist die gesellschaftliche Moral auf dem Tiefpunkt angelangt. :(

Skandalös auch die zahlreichen Fehler der Verteidigungsministerin Ursula von der Leyden. Die hätte nicht nur zurücktreten müssen, sondern hätte man einknasten müssen imho. :rolleyes:

BG Zeo :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.863.590 von zeoxfan am 21.06.19 18:52:00Die Merkel-Regierung bricht glasklar Artikel 16a unser Grundgesetz. Nicht versehentlich, sondern bewusst und fortlaufend.
Die Regierungsmitglieder sind somit Verfassungsfeinde.

Auf Absatz 1 kann sich nicht berufen, wer aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaften...
einreist....

In den Fällen des Satzes 1 können aufenthaltsbeendende Maßnahmen unabhängig von einem hiergegen eingelegten Rechtsbehelf vollzogen werden.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_16a.html


Die Asylverfahren könnten also alle abgelehnt werden, sofern der Bewerber nicht nachweisen kann, dass er mit dem Flugzeug eingereist ist.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.864.187 von Stilles_Wasser am 21.06.19 20:18:48Aus juristischen Gründen korrigiere ich meinen zweiten Satz:
Ich behaupte nicht mehr, die Regierungsmitglieder sind Verfassungsfeinde.
Ich halte aber deren Handlungsweise für verfassungsfeindlich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben