DAX-0,15 % EUR/USD+0,07 % Gold-0,23 % Öl (Brent)-0,04 %

Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 21.09.2017 (Seite 34)


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900 | Symbol: DE000DB2KE72
13.164,00
12:22:04
Deutsche Bank
-0,15 %
-19,53 PKT

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 55.797.708 von Mathias1986 am 21.09.17 20:26:05
Zitat von Mathias1986Leicht ist es nie, die Seitwärtsphase im August ist für mich z. B. ganz gut gelaufen, was nicht heißt, dass es immer so sein muss.
Ich bin in der Regel sehr viel unterwegs, kann also nicht ständig den DAX beobachten und habe auch nicht ständig zugriff aufs Depot, aus diesem Grund lasse ich meine Trades in der Regel auch länger laufen, irgendwann kommen sie schon in die Gewinnzone. Wichtig für mich ist nur dass ich immer die Hauptrichtung trade und die ist für mich immer noch long. Aus diesem Grund habe ich auch meine shorts wieder rasch abgestoßen.

Ich fahre auf diese Weise ganz gut, habe das traden auch schon anders betrieben, indem ich den ganzen Tag vor der Kiste gesessen bin, ist in meinen Augen allerdings vertane Lebenszeit und zerrt an den Nerven. Mit der Zeit kann ich was sinnvolleres anfangen. ;)


Kein Thema! Weiterhin viel Erfolg!
Das Hoch ist meistens schwieriger zu treffen als das Tief, zumindest in starken Trendmärkten.

Sieht man ja hier, wie die Leute reihenweise auf die Nase fallen, weil sie meinen...

Servus!

:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.797.738 von CFDtrader66 am 21.09.17 20:30:26
Zitat von CFDtrader66
Zitat von Mathias1986Leicht ist es nie, die Seitwärtsphase im August ist für mich z. B. ganz gut gelaufen, was nicht heißt, dass es immer so sein muss.
Ich bin in der Regel sehr viel unterwegs, kann also nicht ständig den DAX beobachten und habe auch nicht ständig zugriff aufs Depot, aus diesem Grund lasse ich meine Trades in der Regel auch länger laufen, irgendwann kommen sie schon in die Gewinnzone. Wichtig für mich ist nur dass ich immer die Hauptrichtung trade und die ist für mich immer noch long. Aus diesem Grund habe ich auch meine shorts wieder rasch abgestoßen.

Ich fahre auf diese Weise ganz gut, habe das traden auch schon anders betrieben, indem ich den ganzen Tag vor der Kiste gesessen bin, ist in meinen Augen allerdings vertane Lebenszeit und zerrt an den Nerven. Mit der Zeit kann ich was sinnvolleres anfangen. ;)


Kein Thema! Weiterhin viel Erfolg!
Das Hoch ist meistens schwieriger zu treffen als das Tief, zumindest in starken Trendmärkten.

Sieht man ja hier, wie die Leute reihenweise auf die Nase fallen, weil sie meinen...

Servus!

:)


Ja, ich habe auch zwei Fehler gemacht in letzter Zeit zum einen habe ich meine calls zu früh bei 12.513 verkauft, zum anderen bin ich dann bei 12.552 in shorts eingestiegen. Auf der einen Seite ca. 100 Punkte Gewinn mit den calls liegen lassen und dann noch mit den shorts über 60 Punkte Verlust gemacht. letztendlich wäre einfach laufen lassen, die einträglichere Variante gewesen. Das kommt dann davon wenn man zu oft den DAX beobachtet. ;)

Dir und allen anderen weiterhin auch viel Erfolg!! :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.795.899 von prozzele am 21.09.17 17:12:32
Thema Lunten
Zitat von prozzele:eek:Solche Lunten sind im N100 eigentlich immer ein Kauf.:eek:

Wenn dass wirklich so wäre, dann wäre Börse einfach...:p


Lunte riechen
Mit der seit dem Ende des 18. Jahrhunderts bekannten Redensart meinte man den beißenden Geruch der Zündschnur, mit der Geschütze abgefeuert wurden. Dieser Geruch verriet oft den Standort eines verborgenen Geschützes.

;)

Ich hab bis jetzt kein Schwarzpulver gerochen... auch im Dax nicht so wirklich. 670/80 Stundenschluß ist auch bei mir die Magie der Marken die einiges entscheidet.

Milky
:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.797.339 von sporttrader am 21.09.17 19:46:57
Danke schön!!
Sporti,

Ich kann es immer wieder nur rausheben, alles was du hier reingestellt hast, hatte Hand und Fuß.

Exelente Arbeit. Dafür nochmal Danke.

Du bist einfach sehr wichtig für diese Community.

Doch Herr Prozzele ebenso, ohne euch wäre diese Community, lange nicht soviel wert!!

Was man von euch lernt, dazu zähle ich mich, ihr geht ganz neutral und nüchtern an eure Charts.
Ob Long oder Short, egal, ganz sachlich.

Emotionen sind hier falsch am Platz, das muß ich noch viel mehr beherzigen.

Schönen Abend
Guido
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.797.900 von *Milkyway* am 21.09.17 20:47:50
Zitat von *Milkyway*
Zitat von prozzele:eek:Solche Lunten sind im N100 eigentlich immer ein Kauf.:eek:

Wenn dass wirklich so wäre, dann wäre Börse einfach...:p


Lunte riechen
Mit der seit dem Ende des 18. Jahrhunderts bekannten Redensart meinte man den beißenden Geruch der Zündschnur, mit der Geschütze abgefeuert wurden. Dieser Geruch verriet oft den Standort eines verborgenen Geschützes.

;)

Ich hab bis jetzt kein Schwarzpulver gerochen... auch im Dax nicht so wirklich. 670/80 Stundenschluß ist auch bei mir die Magie der Marken die einiges entscheidet.

Milky
:)


Nach dem jetzigen Stand, JA...



Gruß
prozzele...;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.796.463 von prozzele am 21.09.17 18:10:40
Zitat von prozzele
Zitat von CFDtrader66...

Es ging aber doch um einen konkreten Trade, den Du hier bewusst eingestellt hast.
Das ist eine einzige Zeile und hat mit dem Gesamtergebnis nichts zu tun.

Worin besteht der Sinn dieser Aktion?


Soll ich hedgen schreiben, soll ich nachkaufen schreiben, soll ich schreiben, dass ich nach meinem Plan/Setup auch Trade`s mal 2 - 3 Tage laufen lasse???

Was willste denn??...Börse besteht nicht nur aus DAY, denn wenn!?!...dann kannste auch jeden Tag ins Casino gehen. Ohne Plan bzw. Setup im realen Leben (Arbeitswelt) wäre ich nicht da wo ich heute bin...

Also bitte...Jeder ist sein eigener Herr über sein Kapital dass er hier anlegt bzw. anlegen will..

Vielleicht hatte ich vergessen zu schreiben, IST NUR MEINS...Man ohhh man...Willst Du mich wie ne Sau durch diesen Thread treiben??

:confused:


Mit Verlaub, mit Hedgen wäre Casino die bessere Alternative...

;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.796.895 von R32 am 21.09.17 18:54:00
Zitat von R32Weißde, es hätt alles ganz easy sein können;

Einfach den Kauf und Verkauf posten, jeder sieht die Verlustpunkte und fertig ;)


Das geht bei Prozzele nun mal garnicht...leuder, er gewinnt immer, "The Hedgeman":laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.798.044 von *Milkyway* am 21.09.17 21:02:33
Zitat von *Milkyway*
Zitat von prozzele...

Soll ich hedgen schreiben, soll ich nachkaufen schreiben, soll ich schreiben, dass ich nach meinem Plan/Setup auch Trade`s mal 2 - 3 Tage laufen lasse???

Was willste denn??...Börse besteht nicht nur aus DAY, denn wenn!?!...dann kannste auch jeden Tag ins Casino gehen. Ohne Plan bzw. Setup im realen Leben (Arbeitswelt) wäre ich nicht da wo ich heute bin...

Also bitte...Jeder ist sein eigener Herr über sein Kapital dass er hier anlegt bzw. anlegen will..

Vielleicht hatte ich vergessen zu schreiben, IST NUR MEINS...Man ohhh man...Willst Du mich wie ne Sau durch diesen Thread treiben??

:confused:


Mit Verlaub, mit Hedgen wäre Casino die bessere Alternative...

;)


Fett: Bad Homburg in den 80er ist nicht mehr dass was es einmal war (inkl. Taunus Therme)...:laugh:

Ich musste mich anders orientieren...:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.797.507 von prozzele am 21.09.17 20:05:19
Zitat von prozzeleWas ist hier an diesem Chart DOW obere grüne Linie eigendlich falsch zu vestehen, Nur weil ggf. die Pfeile nicht mit eingezeichnet wurden...Bezüglich Linien/Marken...:confused:



Mal so, Gedanken machen sollte sich jeder selber, wie, wann oder wo?? Nur Wahrscheinlichkeiten an Hand Marken bzw. Linien sind immer gegeben.

Ich bin kein Hellseher, nur besteht mein Handeln danach.

Sporttrader hat es wieder mal auf den Punkt gebracht...DAUMEN...

Unterstützungen, Widerstände usw. sollte man immer aus den größeren TF`s in den Chart`s haben.

@Sporttrader, der Beitrag letztens war SUPER...Ich kann mich nur wiederholen...;)


Schön das du das erwähnst mit Sporttrader. Der Unterschied zu deinen Analysen ist die Qualität! Sporti schreibt und postet Charts die gehauen und gestochen sind. Schau dir mal deine Charts an rechts zig Marken, eine wird schon gewinnen. :laugh:

Siehst du sowas bei Sporti??

Milky
:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.798.080 von *Milkyway* am 21.09.17 21:06:12
Zitat von *Milkyway*
Zitat von R32Weißde, es hätt alles ganz easy sein können;

Einfach den Kauf und Verkauf posten, jeder sieht die Verlustpunkte und fertig ;)


Das geht bei Prozzele nun mal garnicht...leuder, er gewinnt immer, "The Hedgeman":laugh:



Ja da hasste RECHT, denn ich habe Trading verstanden, DU ggf. nicht...:p

Vllt. sollte man doch mal wieder ein Treffen (Klassen) veranstalten...:D
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben