DAX-1,80 % EUR/USD+0,04 % Gold+0,04 % Öl (Brent)-1,49 %

Deutschland: US-Investor Buffett hofft auf Wahlsieg Merkels (Seite 2) | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 56.822.227 von teecee1 am 25.01.18 10:01:43 ... :rolleyes: ... die Täter melden sich freiwillig ...


Amazon, Berkshire und JP Morgan kooperieren im Gesundheitswesen(mit dem Versuchslabor)
Autor: Redaktion w:o | 30.01.2018, 15:28

Amazon, Berkshire Hathaway und JPMorgan Chase kündigten am Dienstag erstmals Pläne für eine Partnerschaft im Gesundheitswesen an. Es sollen u. a. die Gesundheitsversorgung(Überwachungs Organe) für ihre Mitarbeiter in den USA verbessert werden. Die Ankündigung hat die Aktien mehrerer Unternehmen aus dem Gesundheitswesen in den Schatten gestellt, so CNBC.

Die bisherigen Details der zukünftigen Firma können als skizzenhaft bezeichnet werden, wobei die Prinzipien der einzelnen Firmen erste Hinweise liefern. Sie hoffen, dass die schiere Größe jedes einzelnen Unternehmens dazu beitragen wird, um den notwendigen Umfang und die notwendigen Ressourcen zur Bewältigung des Problems (Vernichtung des Ungeziefers) zu ermöglichen.

"Die Kosten für das Gesundheitswesen sind ein hungriger Bandwurm für die amerikanische Wirtschaft", sagte Warren Buffett, CEO von Berkshire, in einer Erklärung. "Unser Zusammenschluss(WK3 hat nicht funktioniert, Plan A) hat keine Lösungen für dieses Problem. Vielmehr(Plan B) teilen wir die Überzeugung, dass es mit der Zeit möglich ist, den Anstieg der Gesundheitskosten(der Bevölkerung) zu kontrollieren und gleichzeitig(zu vernichten) die Zufriedenheit und die Ergebnisse der Patienten zu verbessern(Wir schrecken vor nichts zurück und vernichten auch unsere eigenen Leute ...). Hierzu(Hörzu-TV-Medien) sollen die kollektiven Ressourcen(Fema-Camps etc.) des Landes besser eingesetzt ...

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/10242968-jeff-bez…
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.876.870 von teecee1 am 30.01.18 18:02:20 Auf in den Überwachungsstaat
So gefährlich ist Amazons Krankenversicherung für uns
Von Thomas Straubhaar | Stand: 06.02.2018

Gemeinsam mit JPMorgan und Berkshire Hathaway gründet der Handelsriese die Krankenkasse der Zukunft. Sie stellt Weichen für eine düstere Welt totaler Überwachung – auch in Europa. Die Politik darf das nicht ignorieren. (... :rolleyes: ... den Politikern ist das schweißegal ...)

Es war die Hammernachricht der Woche. Kein Wunder, dass sie es aufs Titelblatt des „Economist“, des führenden britischen Wirtschaftsmagazins, geschafft hat: Der Technologiegigant Amazon, die größte US-Bank JPMorgan Chase und Warren Buffetts Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway haben die Gründung einer gemeinsamen Krankenkasse angekündigt. Zunächst ist sie noch nicht gewinnorientiert und lediglich ein Angebot für die eigenen Mitarbeiter(innen).

Während in Berlin nächtelang um die Verwaltung der Vergangenheit des Gesundheitssystems geschachert wird, wird andernorts gerade die Zukunft neu gestaltet. Es werden die Schürfrechte für Gewinn versprechende Geschäftsmodelle im 21. Jahrhundert verteilt. Mit fundamentalen Folgen für das künftige Zusammenleben.

Denn der Einstieg eines Technologiekonzerns mit einem Finanzriesen in das Versicherungswesen weist den Weg, wohin die Reise der Digitalisierung die Menschheit in den kommenden Dekaden führen wird: ins Reich von Big Brother, in eine Welt der permanenten Überwachung des Menschen von der Wiege bis zur Bahre.

Niemand kennt Sie besser als Ihr Smartphone

Auf den ersten Blick folgt die neu initiierte Krankenversicherung von Amazon einer bestechenden Logik mit immensen Vorteilen für alle Beteiligten. Niemand kennt die Menschen besser als das Smartphone. Es weiß einfach alles über das Verhalten seiner Besitzer(innen), wann sie aufstehen oder wann und mit wem sie ins Bett gehen, wen sie ...

https://www.welt.de/wirtschaft/article173229888/Amazons-Kran…
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.997.122 von teecee1 am 11.02.18 11:21:42+++ Profitgier von Pflegekonzernen und Altersarmut +++
16. Februar 2018

Der Umgang mit alten Menschen in Deutschland wird zusehends zum Spiegelbild des Zustands einer ganzen Gesellschaft. Familien können sich nicht mehr mit einem Ernährer über Wasser halten. Weil beide Elternteile arbeiten müssen, um den Lebensunterhalt zu finanzieren, landen die Kinder bereits im frühsten Alter in Kitas. Später im Kindergarten und in der Schule am Nachmittag in der Schulbetreuung. Familien haben keine Zeit mehr, sich um die Kinder und die Alten zu kümmern, weil sie gezwungen sind, ums Überleben zu kämpfen.

Die Folge für die pflegebedürftigen Alten ist, dass sie in Alten- und Pflegeheimen landen. Dort warten Pflegepersonalmangel und Vernachlässigung auf sie. Dabei bereichern sich ganze Pflegekonzerne auf Kosten der Heimbewohner. Denn Pflegekräfte sind rar, verdienen wenig und Heimbewohner bezahlen monatlich Tausende dafür, dass sie ein Dach über den Kopf, ein Bett und etwas zu Essen haben. Das war’s. Denn das Geld wird nicht dafür verwendet, dass man sich in Pflegeheimen sorgsam um deren Bewohner kümmert.

Jeder Euro, der nicht für das Pflegepersonal ausgegeben werden muss, erhöht die Renditen der Pflegekonzerne. Ist der Personalmangel also am Ende gewollt, Kalkül? Und warum unternimmt die Politik nichts? Das Thema Pflegepersonalmangel ist seit Jahren ein Dauerbrenner. Bereits in wenigen Jahren könnten schon hunderttausende Pflegefachkräfte fehlen. Die Politik behauptet stetig, das Problem in den Griff zu bekommen. Bislang ergebnislos.

Betrachtet man das Gesamtbild, wird offenbar, ...

http://www.watergate.tv/2018/02/16/profitgier-von-pflegekonz…

... :rolleyes: ... bleiben alle fit und gesund, ... erübrigt sich so einiges ... „Natural Selection; or The Survival of the Fittest“ ... Fit oder Fitness beschreibt im Darwinschen Sinne den Grad der Anpassung an die Umwelt (also die adaptive Spezialisierung), oder auch die Reproduktionsfähigkeit trotz geringer Spezialisierung, und nicht die körperliche Stärke und Durchsetzungsfähigkeit im Sinne einer direkten Konkurrenzverdrängung unter Einsatz von Gewalt. (... :rolleyes: ... Falschgeld & Krieg ... Betrug, Raub, Diebstahl, Erpressung, etc. ... unter Einsatz von Pharma & Chemie etc. ...) Dies bedeutet, dass nicht jene Art überlebt, die allem trotzt und andere Arten verdrängt, sondern diejenige, welche sich entweder der Umwelt anpasst oder es schafft, sich trotz widriger Umweltbedingungen kontinuierlich zu vermehren. ... Hartz 5, 6, 7, ... Subventionen ...

...........................................................................................................

Die Bedrohung des Pharmakartells durch den Brexit

von PAUL ANTHONY TAYLOR

Mit dem Ende zu ...

http://www4ger.dr-rath-foundation.org/infothek/features/die-…
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.054.717 von teecee1 am 18.02.18 14:25:27 Pflegealltag in deutschen Kliniken
"Es regiert der Wahnsinn"


Auf vielen Klinikstationen fehlt es am Nötigsten. Zu wenige Pflegekräfte müssen sich um immer mehr Patienten kümmern. Jetzt gibt eine Pflegerin Einblick in ein System, das für alle zur Gefahr wird.

Von Kristina Gnirke
Donnerstag, 15.02.2018 12:20 Uhr


... Pflegekräfte wie Martens sind zum Kostenfaktor verkommen, Patienten zum Wirtschaftsgut, seit die Politik Krankenhäuser zum Sparen zwingen will. Das soll ein Gesundheitssystem retten, das im Jahr fast 350 Milliarden Euro kostet - ein Drittel mehr als vor zehn Jahren. ...

Konflikt der Kliniken

Was Martens zu spüren bekommt, sind die Folgen eines politischen Fehlers. Da die Krankenversorgung immer teurer wird, hat die Bundesregierung die Kliniken in einen Konkurrenzkampf gezwungen. Unwirtschaftliche Häuser sollen nicht überleben, sie bluten langsam aus. So drückt sich die Politik davor, sie selbst zu schließen. Dieses System zwingt alle Krankenhäuser dazu, stärker zu sparen, als gut ist. ...

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/deutschland-all…

... :rolleyes: ... wer sitzt hinter der Politik ...

- Die Klinik ist im Prinzip eine Wertpapierhandelsfirma mit angeschlossener Bank. Das sind alle Subunternehmen der Firma, die sich GERMANY nennt.
- Dieses Abrechnungskonto(des Patienten A) wird so lange geführt, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Der Richter befindet sich in der treuhänderischen Position für dieses Konto (Haftung) was seine Versicherung so lange belastet (Haftung auf der Passiva-Seite des Kontos) bis der Vorgang endgültig abgeschlossen ist.
- Das Ganze ist ein Geschäft. Ein Geschäft mit Haftungen (Obligationen) bei der die Klinik als Wertpapierhändler(Wertpapier Patient A) auftritt und man Ihnen den Erwerb einer Kapitalanlage(eines Patienten), im Bedarfsfalle auch mit Nachdruck, nahelegt.
- Was auch ein wichtiger Aspekt ist, die Beurteilungskriterien des Arztes(Börsenanalytiker etc.) des jeweiligen Wertpapiers (Patienten) in seiner Personalakte, je mehr Vergleiche(Gewinne er herausbekommt, so steigt sein Gehalt) er schliesst begünstigt seine Karriere, ...

"Das ist Handelsrecht auf höchstem Niveau!"

http://rrredaktion.eu/glaube-nichts-und-pruefe-selbst-wir-di…
Gesundheit, Natur & Spiritualität
Ein Bericht zeigt, wie viel Macht Monsanto und Bayer haben

Ein Bericht der Macht ( ... :yawn: ... das Gericht-Gesicht in der Nacht ... )

Das Corporate Europe Observatory (CEO) ist eine Gruppe von Forschern und politischen Beobachtern in der EU, die sich für die Rechenschaftspflicht von Unternehmen einsetzt und die globale Machtstruktur beleuchtet. Das CEO engagiert sich in der Lobbyarbeit, um die Armut und die soziale Ungerechtigkeit welche durch Großunternehmen verursacht werden, zu mildern. Laut Tele Sur TV beinhaltete ihre Arbeit die Erstellung eines detaillierten Berichts über Monsantos schändliche Aktivitäten, der beim Internationalen Monsanto- Tribunal vom 14.-16. Oktober 2016 in Den Haag als Leitfaden diente .

In dem Bericht mit dem Titel Monsanto Lobbying: Ein Angriff auf uns, unseren Planeten und die Demokratie , fügt die Gruppe eine weitere Ebene zu den bestehenden Beweisstücken hinzu. Monsantos unleugbare Lobby-Macht, monetären Einflüsse, Lügen, Täuschungsmanöver und die aggressiven Maßnahmen, welche das Unternehmen auf die Regierung und andere öffentliche Einrichtung hat, ist erschreckend. ...

Monsanto repräsentiert alles, was man mit Geld und Macht erreichen kann. Nun hat Bayer dieses Unternehmen übernommen und dies zeigt, was für eine gewaltige Macht hinter diesem Unternehmen steht. ...

https://dieunbestechlichen.com/2018/02/ein-bericht-zeigt-wie…


-----------------------------------------------------------

EU droht mit Impfzwang wegen Grippewelle

21. Februar 2018

Vor dem Hintergrund einer europaweiten Grippewelle hat die Europäische Kommission in Brüssel eine höhere Impfbereitschaft angemahnt.

"Ich appelliere an alle Bürger in der Europäischen Union, sich selbst und ihre Kinder impfen zu lassen. Damit schützt man ... (... :rolleyes: ... damit unterstüzt man diesen stinkenden Schweinesta!! ...)

http://www.mmnews.de/vermischtes/50487-eu-kommission-will-we…

------------------------------------------------------------

Von Mensch zu Mensch: KINDERKLAU oder gerechtfertigte Inobhutnahme im Rechtstaat BRD?
19. Februar 2018

„Der Verlust eines Elternteils durch Kontaktabbruch ist schlimmer als der Verlust eines Elternteils durch Tod“

Heute führe ich ein sehr persönliches Gespräch mit Jay,
Facebook: https://www.facebook.com/JayQuenelle

einer starken Frau die seit 10 Jahren im „Rechtsstaat BRD“ um ihr Kind Kämpft. Was genau ist geschehen? Und handelt es sich hier um einen Einzelfall oder gar Methode?

Aus dem Vorgespräch heraus kann ich euch versprechen: „Es ist eine verdammt harte Geschichte, ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.084.477 von teecee1 am 21.02.18 20:07:32 Gesundheit, Natur & Spiritualität
Die privatisierte „Weltrettung“: Bill Gates und der „Philanthrokapitalismus“


Bill Gates ist nicht mehr der reichste Mann der Welt.( ... :yawn: ... "aber einer der dümmsten" ... die Strafe der Götter werdet ihr bekommen ... MK Orion ... ) Amazon-Gründer Jeff Bezos hat den ersten Platz erobert. Ein Fall für das Sozialamt wird Bill Gates jedoch mit einem Privatvermögen von 89 Milliarden Dollar nicht werden. Der Tycoon führt zusammen mit seiner Frau Melinda die wohl größte und mächtigste private Stiftung mit einem Kapital von über 40 Milliarden Dollar. Warren Buffett, mit derzeit 59.5 Milliarden US-Dollar Privatvermögen der drittreichste Mensch der Welt, gehört zu den größten Investoren der BMGF und sitzt im Aufsichtsrat der Stiftung.

Es ist eine so genannte Wohltätigkeitsstiftung, und jedes Jahr werden daraus rund 5 Milliarden Dollar für die Bekämpfung von Armut, Gesundheits- und Bildungsprojekte gespendet, schreibt der Spiegel als Einführung in ein Interview mit Bill Gates höchstpersönlich.

Dabei fungiert der Interviewer Marc Pitzke eigentlich nur als Stichwortgeber. Verständlich, denn er möchte seinen Job behalten. Also rollt er den roten Teppich aus, auf dem der Multimilliardär seine Ideen darlegen kann, Lob und Tadel verteilen und sich und seine Stiftung im goldenen Licht baden kann.

Alles ist soviel besser geworden, resümiert Bill Gates, ...

Die BMGF spendet zudem Millionensummen an Chemie- und Agrarkonzerne wie Monsanto, Cargill, DuPont Pioneer, Dow Chemicals, BASF und Bayer. Gleichzeitig investiert die BMGF in die Aktien dieser Unternehmen. 2010 kaufte die BMGF für 23,1 Millionen US-Dollar über 500.000 Monsanto-Aktien. Es liegt auf der Hand, ...

https://dieunbestechlichen.com/2018/02/die-privatisierte-wel…

-------------------------------------------------------------------------------------

... Die Symbiose der Erdbeer-Plantage ... ... :rolleyes: ... bzw. Brokkoli ... je nach Fruchtfolge ... diese besteht seit der Existenz des Universums ... nur der zeitl. Rahmen hat sich verändert ... dies zur flachen ERDE bzw. Anbaufeld ... oder Gemüse - GARTEN-EDEN ... von Jupiter & Saturna und ihren Kindern & Enkelkinder ... eines schwirrt als schwarzes Schaf in dieser Familienbande umher ... Niburu ... unsere Galaxie besteht aus ca. 40 Mrd. Fam. (Sternensysteme) ... laut Angaben der Wissenserschaffer ... Stern ist die Feuerstelle ... Lagerfeuer ... Feuerstelle für das Essen ... Grill, Gulaschkessel ... etc. ...

... In allem lebendigen ist das Gesetz. Ihr findet es im Gras, im Baum, im Fluss, im Berg, in den Vögel des Himmels, in den Fischen des Meeres, doch sucht es hauptsächlich IN EUCH SELBST.

Denn wahrlich ich sage euch, alle lebendigen Dinge sind Gott näher als die Schrift, die ohne leben ist. Gott schrieb die Gesetze nicht auf Buchseiten, sondern in eure Herzen und euren Geist. Sie sind in eurem Atem, in eurem Fleisch, euren Eingeweiden, euren Augen und Ohren, und in jedem kleinsten Teil eures Körpers. Sie sind gegenwärtig in der Luft, im Wasser, in der Erde, in den Pflanzen, in den Sonnenstrahlen, in den tiefen und Höhen. Sie sprechen alle zu euch, damit ihr die Sprache und Willen des lebendigen Gottes verstehen könnt. Aber ihr schließt eure Augen, um nicht zu sehen, verstopft eure Ohren um nicht zu hören. ...
George Soros spielt mit seinen NGOs Staaten gegeneinander aus und manipuliert Deutschland
24. März 2018 aikos2309

Wie die »Jerusalem Post« berichtete, hat eine von George Soros finanzierte NGO das deutsche Auswärtige Amt zu beeinflussen versucht, damit Deutschland Druck auf Victor Orban ausübe, weil dieser gegen andere NGOs von Soros in Ungarn vorgeht.

Das Verhältnis zwischen George Soros und Victor Orban hat sich in der letzten Zeit weiter verschlechtert. Victor Orban wirft George Soros vor, die Souveränität der europäischen Staaten durch Massenzuwanderung und internationale Verflechtungen zu unterwandern.

Die ungarische Regierung hatte deswegen eine Anti-Soros-Kampagne gestartet. Vorausgegangen waren Anti-Orban-Kampagnen von verschiedenen Nichtregierungsorganisationen (NGOs) aus dem Netzwerk von George Soros (Geheimakte NGOs: Wie die Tarnorganisationen der CIA Revolutionen, Umstürze und Kriege anzetteln (Videos)).

Wie die »Jerusalem Post« (»How a Soros-funded NGO lobbied one EU country against another«) berichtete, soll eine von George Soros finanzierte NGO versucht haben, das deutsche Auswärtige Amt zu beeinflussen, ...

https://www.pravda-tv.com/2018/03/george-soros-spielt-mit-se…
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben