DAX+0,57 % EUR/USD+0,32 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Koalition: SPD-Vize Schwesig ruft Oppermann zur Ordnung | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die stellvertretende SPD-Vorsitzende Manuela Schwesig hat Überlegungen von Ex-Fraktionschef Thomas Oppermann scharf zurückgewiesen, wonach die SPD ihr Nein zu einer Großen Koalition im Falle eines Rückzugs von …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Koalition: SPD-Vize Schwesig ruft Oppermann zur Ordnung
Was ist bitte ein Staatsnotstand? Ist der irgendwie im Grundgesetz erklärt mit Anweisung, wie zu verfahren ist? Keine Exekutive und es bricht das Chaos aus, weil der Rechtsstaat gefährdet ist?
Die Parteien haben bitte solange zu verhandeln, bis eine Regierung hervortritt; dies kann auch eine Minderheitsregierung sein, wenn niemand ans Händchen von Mutti will.
Wer ruft den eigentlich Neuwahlen aus?
Verstehe den Satz : da ist sich die gesamte Parteiführung einig nicht, ist denn Herr Oppermann nicht drin in dieser Parteiführung ?
Obwohl in Opposition zu gehen finde ich auch richtig da sie ja völlig abgestraft wurden, nur hier jetzt die abgestraften nahezu alle in der Spitze zu lassen finde ich ja völlig merkwürdig haben die nichts daraus gelernt ? Bitte wer will Frau Nahles dort sehen ? Ich dachte auch das es ein Neuanfang werden kann aber mit diesen Köpfen bei mir ganz sicher nicht !
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.870.216 von Alexander222 am 03.10.17 11:36:24
Merkt ihr immer noch nicht, wohin die Reise geht
Polen hat reagiert. Frankreich liebt Macron und Italien wählt und ist 6 Monate lang gelähmt.

Und Deutschland kann sich nicht entscheiden und wirkt damit unglaubwürdig auf dieser Welt.

China meint, das sind alles Narren und Putin macht sein Spiel gegen alle anderen.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben