DAX+0,20 % EUR/USD+0,06 % Gold-0,34 % Öl (Brent)-0,32 %

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 06.10.2017 (Seite 42)


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900 | Symbol: DE000DB2KE72
13.029,00
11:23:08
Deutsche Bank
+0,20 %
+25,86 PKT

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 55.903.243 von Andiadm am 07.10.17 20:15:33Passt doch dass er diesen nicht entnimmt.

Jahreshoch bedeutet einfach dass er davon ausgeht dass es noch höher geht als den aktuellen Stand. Daher doch alles richtig.

Sehe ich im übrigen genauso.

Jahreshoch = höchster stand im Jahr, und dieser ist seiner Meinung nach noch nicht erreicht. :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.903.243 von Andiadm am 07.10.17 20:15:33Das Zeug, dass er hier verbreitet, ist nicht als Spam und clickbite. Die Analysen sind so falsch wie gefährlich. Man sollte ihn endlich sperren. Soll er woanders mit diesem Mist sein Geld verdienen. Ich warne davor, dem Vogel zu folgen!!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.903.354 von GBSB am 07.10.17 20:39:42ach du denkst er bekommt geld dafür ? :D

da hab ich schon sehr lange eine andere meinung
Noch eine kleine Variante zum Thema. Ich kann problemlos im H1 den Aufwärttrend legen, so das er schon vorher als gekreuzt gilt. Unlogisch ist das nicht, das würde z.b den zweiten Downer nach 15:30 erklären.
Was an dieser Variante auch ganz lustig ist: Der DAX könnte morgen früh zwischen 08:00 Uhr und 09:00 Uhr genau an die 12990 steigen (somit im DAX auf 13001, da der Chart Future ist). Dabei würde er den so gelegten Aufwärtstrend von unten bestätigen (Kreuz zwischen roter und grüner Linie) und würde exakt das Freitag 07:30 Uhr taxierte IG Hoch von 13001 erreichen. Und pünktlich um 09:01 Uhr mit der neuen H1 Kerze in den freien Fall übergehen.
Kann man sich alles zusammenschwätzen wenn möchte :D

Antwort auf Beitrag Nr.: 55.903.735 von Der_Zweifler am 07.10.17 22:05:38*Montag früh natürlich , nicht morgen früh :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.903.735 von Der_Zweifler am 07.10.17 22:05:38Ein schuft der Böses dabei denkt 😉
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.903.432 von cummings am 07.10.17 20:55:30
Zitat von cummingsach du denkst er bekommt geld dafür ? :D

da hab ich schon sehr lange eine andere meinung


Allerdings
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.903.735 von Der_Zweifler am 07.10.17 22:05:38Das ist aber genau das, was ich erwarte.....
VW hat wohl, wie nun bekannt wurde (quelle ungewiss), einem ex-manager (U-Haft) 1 mio bezahlt. Sollte es die runde machen das es sich um schweinegeld (hoppala Schweigegeld) handelt SOLLTE es Auswirkungen auf den VW Kurs haben. das wiederum SOLLTE Auswirkung auf den DAX Kurs haben, da ja Schwergewicht

So würde das wohl aussehen in einer Normalen Welt die wir einige Jahrzehnte hatten. Informationen waren Geld(wert) und in der heutigen Zeit in der jeder jederzeit, ob fake oder nicht, alle möglichen Informationen haben kann und der Handel wohl von Algorithmen zum Großteil übernommen wurde.

Da ich innovative Ansätze durchaus zu schätzen weiß, finde ich es mehr als belustigend und auch befriedigend das sowas wie der Wetteralgo von Body mittlerweile durchaus geenauso funktioniert :D

Es ist eben mittlerweile scheißegal was man denkt oder zeichnet, es kommt wohl nur auf die Person am Schalter der Algos an.... Mal nachlesen wie sich der Preis einer Aktie und somit eines Index "normal" entwickelte


Schöne neue Börsenwoche

btw: Man braucht einfach nur Eier aus Stahl und genug Margin, dann geht das auch ;)
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben