TPG Specialty Lending: Eine High-Quality BDC

eröffnet am 09.10.17 09:48:45 von
neuester Beitrag 15.06.19 13:59:58 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
09.10.17 09:48:45

Investor-Update | Mein Dividendendepot: TPG Specialty Lending Inc.

In meinen Investor-Updates notiere ich in unregelmäßigen Abständen aktuelle Einschätzungen zu Unternehmen meiner Empfehlungsliste und wie sich diese ggf. auf mein Investment-Portfolio ausgewirkt haben. Darüber hinaus auch zu Unternehmen, die ich noch nicht hier im Blog vorgestellt habe, die sich jedoch in meinem Depot befinden.

Neulich habe ich über mein Dividenden-Depot berichtet, das ausschließlich Business Development Companies (BDCs) und einen Real Investment Trust (REIT) enthält. Das liegt natürlich an den attraktiven Dividendenrenditen jenseits der 5% und an den regelmäßigen Ausschüttungen. Denn die Dividenden erhalte ich teilweise monatlich, ansonsten zumindest quartalsweise.

»Eine Kuh für ihre Milch, eine Henne für ihre Eier, und eine Aktie, verdammt, für ihre Dividende.«
(Bill Miller)

Damit hat es Bill Miller sehr treffend auf den Punkt gebracht. Doch natürlich ist die Dividendenrendite nicht das einzige Kriterium, das man beachten sollte. Jedenfalls nicht, wenn man möglichst lange Freude an seinem Investment haben möchte. Daher sollte man schon genau(er) hinsehen, wenn man sich einen "Hochprozenter" ins Depot legt wie TPG Specialty Lending.


▶ TPG Specialty Lending Inc.

Die TPG Specialty Lending Inc. (TSLX) ist eine intern gemanagte Business Development Company und firmiert aus steuerlichen Gründen als "Regulierte Investment Company" (RIC). Eine Konsequenz hieraus ist, dass sie mit mit Einkommensteuern belastet wird, im Gegenzug aber mindestens 90% ihrer steuerrelevanten Gewinne ("Taxable Income") an ihre Anteilseigner ausschütten muss.

Die Mutter TPG entwickelte sich aus eine Family Office heraus und betreut heute weltweit $73 Mrd. an 16 Standorten. Insgesamt hat man in mehr als 400 Unternehmen investiert.

Die BDC TPG Speciality Lending vergibt Kredit- und Beteiligungsinvestitionen an privat gehaltene mittelgroße US-Unternehmen, die einen eingeschränkten Zugang zu Kreditfinanzierungen haben.

Die Investitionen erfolgen zu etwa 97% als Kredite in Form von erstrangigen Darlehen (93%) oder zweitrangigen Darlehen (4%). Wobei das Ausfallrisiko bei den Nachrangdarlehen natürlich größer ist und damit tendenziell auch die Verzinsung höher. Die übrigen knapp 3% werden in Form von Beteiligungen vergeben.

> hier weiterlesen
Avatar
22.12.17 11:44:47
Wie Business Development Companies von der US-Steuerreform profitieren

Donald Trump hat endlich eines seiner angekündigten Wahlversprechen eingelöst: die Steuerreform gilt als massivstes Steuersenkungsprogramm seit 30 Jahren und auch BDCs wie TSLX sind betroffen.

> ganzen Artikel lesen
Avatar
02.04.18 11:46:25
BDCs vor der Renaissance? Was bringen die Änderungen an Dodd-Frank für AINV, ARCC,GAIN, GLAD, GSBD, HTGC, KCAP MAIN, NEWT, NMFC, PFLT, PSEC, TSLX?

Ist die Ausweitung des Kredithebels Fluch oder Segen, steigt oder fällt gar das Risiko? Oder die Rendite?

http://www.intelligent-investieren.net/2018/04/bdcs-vor-der-…
Avatar
22.07.18 11:20:27
Mein Dividendendepot: Top Aussichten und fast 10% Dividende bei TPG Specialty Lending
Es gibt gute Gründe dafür, weshalb ich gerade bei TSLX aufgestockt habe.
http://www.intelligent-investieren.net/2018/07/mein-dividend…
1 Antwort
Avatar
25.07.18 11:07:41
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.271.852 von sirmike am 22.07.18 11:20:27vielleicht als hilfreiche Info

auf https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1508655/000119312518…
findet man das aktuelle Kreditportfolio (Stand März 2018) mit den detaillierten Konditionen (Restlaufzeit, Zinsen). Ich fand es nicht uninteressant...
Avatar
02.08.18 11:39:51
BDC-Earnings-Report Q2/2018: TPG Specialty Lending mit Top-Zahlen und Sonderdividende
http://www.intelligent-investieren.net/2018/08/bdc-earnings-…
1 Antwort
Avatar
02.08.18 14:18:18
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.357.812 von sirmike am 02.08.18 11:39:51Danke für die Vorstellung von TSLX, bin seit Juli 2018 auch an Board.
Avatar
15.06.19 13:59:58
Zinsen, Konjunktur: Was braut sich denn da für Business Development Companies zusammen?
Das Ende des Goldilocks-Szenarios könnte erhebliche Auswirkungen auf die BDCs als US-Mittelstandsfinanzierer haben. Muss man bei TSLX (schon) etwas tun? Und ggf. was?
http://www.intelligent-investieren.net/2019/06/zinsen-konjun…


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

TPG Specialty Lending: Eine High-Quality BDC