checkAd

    Advanced Blockchain AG - Top Blockchain Venture

    eröffnet am 15.10.17 11:09:14 von
    neuester Beitrag 22.07.24 23:45:05 von
    Beiträge: 23.360
    ID: 1.264.235
    Aufrufe heute: 46
    Gesamt: 1.476.169
    Aktive User: 0

    Werte aus der Branche Informationstechnologie

    WertpapierKursPerf. %
    3,0000+69,49
    3,6300+64,25
    1,6000+43,50
    8,1400+37,73
    0,8600+30,30
    WertpapierKursPerf. %
    1,7000-16,26
    0,5550-18,98
    19,130-20,46
    1,2200-26,06
    24,000-33,94

    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 1
    • 2336

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 22.07.24 23:43:21
      Beitrag Nr. 23.360 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 76.128.630 von Paxton14 am 22.07.24 10:23:31
      Zitat von Paxton14:
      Zitat von aufschwungost: Nein ich weiß es nicht, weißt Du es denn, lass uns gerne daran teilhaben. Danke Dir!


      Telian hatte in Schweden sowohl ein Wohnsitz als auch eine Firma. Seit er bei der ABAG ist, hat er den Wohnsitz nach Dubai verlegt. Die ABAG expandiert derzeit in der Schweiz und auch in Dubai, wo es bereits Tochterunternehmen gibt.


      KÄSE, der kann nach Deutschen Recht nur einen Aufenthalt haben, der Name ist gedreht, damit das darstellbar ist.
      Wenn ich das schon sehe...die Firma mit Sitz in Berlin ist im Register Bremen...das riecht schon nach Briefkasten und
      mach einen äußerst unseriösen Eindruck. Kommt hier nicht sehr bald mal was wirklich Positives bin ich weg.
      Advanced Blockchain | 3,795 €
      zuletzt bearbeitet am 22.07.24 23:45:05
      Avatar
      schrieb am 22.07.24 15:18:16
      Beitrag Nr. 23.359 ()
      Kommen denn die da generierten Einmahmen der abag zugute?
      Advanced Blockchain | 3,870 €
      Avatar
      schrieb am 22.07.24 15:01:46
      Beitrag Nr. 23.358 ()
      Die Expansionspläne....
      Es war doch klar gewesen, dass die Umsetzung der Pläne Zeit, Geld und Performance kosten wird. Die Sparte ABX Analytics, welche in Zug angesiedelt wurde, soll in Zukunft, nachhaltig wiederkehrende Erträge generieren. Dubai ist seit einiger Zeit ebenfalls wie Zug eine absolute Krypto-Hochburg und hat sich auf die Fahnenstange geschrieben, einen neuen Finanzplatz für die Welt zu schaffen. Japan ist für Europa im Bereich Blockchain völlig unerschlossen.

      Wenn man sich das aktuelle Geldsystem mit ihren Finanzmärkten und den weltweiten Schuldenbergen anschaut, dann müssen Lösungen her.

      Für mich ist völlig unklar, wie man mit solchen Themen in der Pipeline, so eine Kursentwicklung produzieren kann. Normalerweise würde man ein Hype erwarten.
      Advanced Blockchain | 3,870 €
      zuletzt bearbeitet am 22.07.24 15:16:50
      Avatar
      schrieb am 22.07.24 11:10:46
      Beitrag Nr. 23.357 ()
      „Expandiert“. Scheint ja ein florierendes Unternehmen zu seine diese Abag.
      Advanced Blockchain | 3,870 €
      Avatar
      schrieb am 22.07.24 10:23:31
      Beitrag Nr. 23.356 ()
      Zitat von aufschwungost: Nein ich weiß es nicht, weißt Du es denn, lass uns gerne daran teilhaben. Danke Dir!


      Telian hatte in Schweden sowohl ein Wohnsitz als auch eine Firma. Seit er bei der ABAG ist, hat er den Wohnsitz nach Dubai verlegt. Die ABAG expandiert derzeit in der Schweiz und auch in Dubai, wo es bereits Tochterunternehmen gibt.
      Advanced Blockchain | 3,870 €
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.

      Trading Spotlight

      Anzeige
      NuGen Medical Devices
      0,0922EUR -0,43 %
      Diese Aktie geht heute steil!mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 22.07.24 08:18:06
      Beitrag Nr. 23.355 ()
      Nein ich weiß es nicht, weißt Du es denn, lass uns gerne daran teilhaben. Danke Dir!
      Advanced Blockchain | 3,890 €
      Avatar
      schrieb am 22.07.24 04:42:32
      Beitrag Nr. 23.354 ()
      Zitat von aufschwungost: https://www.northdata.de/nakamo.to+GmbH,+Berlin/Amtsgericht+…

      Wohnt der nun in Schweden oder in Dubai ?


      Wenn du das nicht weiß, frage ich mich, was deine Kommentare wert sind? Nun wird es echt nur noch plump! Man kann auch sachlich und neutral argumentieren, ohne absichtlichen Schaden oder Defamierungen zu hinterlassen.
      Advanced Blockchain | 3,765 €
      zuletzt bearbeitet am 22.07.24 04:45:07
      Avatar
      schrieb am 21.07.24 20:15:17
      Beitrag Nr. 23.353 ()
      https://www.northdata.de/nakamo.to+GmbH,+Berlin/Amtsgericht+…

      Wohnt der nun in Schweden oder in Dubai ?
      Advanced Blockchain | 3,770 €
      Avatar
      schrieb am 21.07.24 14:56:07
      Beitrag Nr. 23.352 ()
      Was willst Du denn mit dem VS, der CEO macht Projekte in Japan die mit ABAG gar nix zu tun haben.
      Mach einen Frieden mit der Bude..das ist nur ein leerer Mantel mit leeren Versprechen...wer in diesem
      Marksegment tätig ist und aus dem Bullrun von 17K auf 65K nix gemacht hat, wird das auch nicht
      von 65K bis 1MIO machen.
      Advanced Blockchain | 3,770 €
      zuletzt bearbeitet am 21.07.24 14:56:43
      Avatar
      schrieb am 21.07.24 13:59:42
      Beitrag Nr. 23.351 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 76.125.933 von aufschwungost am 21.07.24 13:21:32
      Das Management wird sich am Kurs messen lassen müssen....
      Zitat von aufschwungost: "Peak Token" bringt uns 20 Euro+ ....wir stehen bei 3,70 stark fallend von 5,xx.
      BCG zeigt wo der Markt hingelaufen ist in den letzten Monaten. Wenn BC nicht noch 17K auf 65K gelaufen wäre sondern bei 17k stehen würde, wäre man hier locker Pennystock um die 50cents.

      Wie bereits erwähnt, wird die kommende HV zeigen, was der Vorstand und Aufsichtsrat zur Entwicklung der ABAG sagt. Im Aktienkurs ist nun alles eingepreist. Es ist ja nicht so, daß ich keine Kritik habe, aber vieles ist bereits unter Geike gelaufen, wie die Ausgliederung von Peaq und die Übernahme von Finpro. Bei den Peaq-Token werden nun die Gründer der EoT lab GmbH das sagen haben und nicht die ABAG mit ihrem Anteil von 37 Prozent. Darin sehe ich das Problem. Man hätte nie die Mehrheit aus der Hand geben dürfen, deshalb habe ich das Absenken des Anteils von 50,5% auf 37 Prozent immer wieder heftigst kritisiert. So haben wir als 37 Prozent Anteilseigner absolut nichts mehr zu sagen. Dies sind nun die Folgen, so wurde nun die Kompensation des 6 Prozent Anteil aller Peaq-Token auf ca. 2 Prozent "gesenkt", warum auch immer. Inwieweit das Management dies verhindern konnte, weiß ich nicht. Jedenfalls ist das vermeintliche Klumpenrisiko für mich eine Ausrede für uns Anleger, wenn man dies bei Finpro mit 100 Prozent Anteil absolut nicht sehen will, und das als nicht vergleichbar ansehen möchte, nur weil es denen in der Argumentation nicht passt.

      Man kann es sehen, wie man will, entscheidend ist immer noch wie der Markt es sieht, und wenn es vielleicht falsch ist, aber es ist Sache der ABAG dafür zu sorgen, daß ein Mehrwert geschaffen wird, und darstellt warum manche Entscheidungen richtig waren, auch wenn es erstmal schlecht aussieht. Für mich war die Reduzierung der Token, eine Enteignung der Kompensation für das MBO von Peaq, schließlich sollten wir laut der Meldung vom 29.06.2022 6% aller Peaq-Token erhalten. Die Summe der Cash Zahlung an die ABAG ist zu niedrig! Die ganze Transparenz kann man hier infrage stellen. Dies ging schon mit der Übernahme der Nakamoto GmbH los, wo ich bei jeder HV die Offenlegung der Übernahmeverträge fordere.

      Es bringt momentan gar nix sich darüber aufzuregen, eher sollte jeder die Gelegenheit nutzen mit seinem Abstimmungsverhalten zur Hauptversammlung darauf zu reagieren. Mit Bündelungen von Stimmrechten durch Aktionärsvereinigungen können Anträge gestellt werden! Ich bin zwar nicht der Erfinder der Aktion einer Aktionsvertretung, weil die im Wesentlichen im Discord entstanden ist. Allerdings werde ich die Aktion vollumfänglich unterstützen und auch hier im W.O. dafür Werbung machen. Inzwischen hat sich doch die Meinung durchgesetzt, daß man seine Rechte als Aktionäre stärker wahrnehmen muss. Wie bekannt ist, habe ich seit der Diskussion der Tokenreduzierung weitestgehend nur Leserechte im Discord.
      Advanced Blockchain | 3,770 €
      zuletzt bearbeitet am 21.07.24 14:29:27
      • 1
      • 2336
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      +0,44
      +0,37
      -1,40
      +3,22
      +0,09
      +2,51
      +1,50
      +0,68
      +0,73
      -3,56

      Meistdiskutiert

      WertpapierBeiträge
      309
      222
      92
      66
      47
      27
      24
      23
      23
      22
      18.07.24 · wO Newsflash · Advanced Blockchain
      17.07.24 · dpa-AFX · Advanced Blockchain
      15.07.24 · Researchguide · Advanced Blockchain
      15.07.24 · dpa-AFX · Advanced Blockchain
      20.06.24 · EQS Group AG · Advanced Blockchain
      20.06.24 · EQS Group AG · Advanced Blockchain
      21.05.24 · EQS Group AG · Advanced Blockchain
      21.05.24 · EQS Group AG · Advanced Blockchain
      16.05.24 · EQS Group AG · Advanced Blockchain
      16.05.24 · EQS Group AG · Advanced Blockchain
      Advanced Blockchain AG - Top Blockchain Venture