DAX+0,67 % EUR/USD+0,32 % Gold+0,30 % Öl (Brent)+1,02 %

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 17.10.2017 (Seite 7)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Nach Unten habe ich erstmal "lang" nix, am 02.10. haben wir ein GAP bei 12855.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.962.789 von R32 am 17.10.17 08:39:42Tjo der Takt ist wohl entscheidend ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.963.569 von roey67 am 17.10.17 09:59:09Ja, ist schwierig jetzt... könnte auch auf den alten Kanal aufschlagen, das wäre bei ca. 930-40. WEnn es so weit runter geht und wir heuten einen roten Tag sehen, wäre aber auch die 900 nicht auszuschließen. Wenn größere Bewegungen laufen, wie jetzt eben, dann ist es schwierig in der Mitte sozusagen wieder einen Einstieg zu finden. Der Zug ist abgefahren... eine kleine Möglichkeit sehe ich noch für Short bei 990 - SL müsste aber schon über 13010... Ziel dann mind. 950 für normales CRV.
moin
das hinterfragte Schweigen der Bären gestern konnte ich nicht brechen da ich ca. 3,5h beim Sport war ...
wie gestern gepostet 9:57 gekauft
CR97C4
zu 6,52
ich habe keine Veranlassung momentan an dem SL was zu ändern
nitialer Stop

6,24 EUR
Aktueller Stop

6,27 EUR
Kursdatum und -zeit Aktueller Trailing Stop

17.10.2017 09:48:43
Abstand

0,67 EUR



für hin und her fehlen mir die skills die Zeit und die Instrumente
ich brauche moves:rolleyes:
so wie bund und eur noch
17.10.2017
Servus.
Die gestrigen Zonen passen noch - hier ein Update:

DJ 22.947-955 (passt - ohne Algo-Wechsel wäre die 23.011-13 für einen Short sicherer)
SPX 2.565 (fehlt noch)
NQ100 6.187 (die 114 + 120 erreicht)
Nikkei 21.358-62 (perfekt getroffen)

Die Dynamik nach Oben nimmt deutlich ab. Aber alle anderen Werte (Pairs/Rohstoffe, etc.) geben keinen Anlass für einen Mega-Short.
Sieht mir nach - bis 13.30h Shorties locken aus ....
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.963.719 von CFDsCalpi am 17.10.17 10:14:39Endlich die Erlösung.....:D

Antwort auf Beitrag Nr.: 55.963.644 von deusmyops am 17.10.17 10:07:33Prinzipiell war er jetzt weit genug unten... ab jetzt Seitenlinie... schauen, was der Nachmittag bringt.
Mal wieder der Beweis wie wenig alte Muster an der Börse funktionieren. Gold und E/D im Minus sollte dem DAX ja eigentlich gut tun. Aber genau heute gibt er ab :D
Guten Morgen,

Dax: Initial Balance heute bei ca. 31 Punkten. Gestern non-trend day / inside-day
Auffällig heute, dass die Extension schon ziemlich früh stattfand.

Ich schließe für heute folgende Profile-Möglichkeiten daher nicht aus:
- Tagestypen Trend-Day, Normal Variation, Double Distribution Day.

Ist noch ziemlich früh dies zu bestimmen. Wenn der Dax jetzt zeitnah nicht über die 12975/12980 kommt, kann es noch ein wenig weiter runtergehen und eine "neue Mitte" generiert werden.

Ich selber warte aktuell mit einem Einstieg noch ab.

Viel Erfolg Euch allen!
passpalazzo
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.963.626 von Fr4nk am 17.10.17 10:05:22
Spekulation um die 13000
Zitat vonFr4nk: Nach Unten habe ich erstmal "lang" nix, am 02.10. haben wir ein GAP bei 12855.


In der engen Bandbreite des #DAX könnte dieser Punkt für Unterstützung sorgen und wieder zur 13.000 führen.



Soweit mein Szenario erst einmal...

Gruß Bernecker1977
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben