DAX+0,86 % EUR/USD+0,04 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+0,80 %

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 24.10.2017


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900
13.171,00
21.11.17
Lang & Schwarz
+0,86 %
+112,34 PKT

Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Dienstag, 24.10.2017

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
02:30JapanJPNNikkei PMI verarbeitendes Gewerbe52,553,152,9
08:00FinnlandFINExportpreise ( Jahr )4,7%-4,2%
08:00FinnlandFINArbeitslosenquote8,7%-8,6%
08:00FinnlandFINErzeugerpreisindex ( Jahr )4%-3,8%
08:45FrankreichFRAGeschäftsklima111110110
09:00FinnlandFINImportpreise ( Jahr )9,3%-8,9%
09:00FrankreichFRAEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe56,75656,1
09:00FrankreichFRAEinkaufsmanagerindex Dienstleistungen57,456,957
09:00FrankreichFRAMarkit PMI Gesamtindex57,55757,1
09:30DeutschlandDEUEinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe60,560,260,6
09:30DeutschlandDEUMarkit PMI Gesamtindex56,957,557,7
09:30DeutschlandDEUEinkaufsmanagerindex Dienstleistungen55,255,655,6
10:00Euro ZoneEUREinkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe58,657,858,1
10:00Euro ZoneEUREinkaufsmanagerindex Dienstleistungen54,955,655,8
10:00Euro ZoneEURMarkit PMI Gesamtindex55,956,556,7
10:05ItalienITAHandelsbilanz, nicht-EU3,54 Mrd.€-2,53 Mrd.€
14:30SlowakeiSVKLeistungsbilanz EUR-415 Mrd.€--142 Mrd.€
14:55USAUSARedbook Index (Monat)-1,3%--1,4%
14:55USAUSARedbook Index (Jahr)3,5%-3,6%
15:00BelgienBELLeitindikator0,5--3,5
15:45USAUSAMarkit PMI Herstellung54,553,553,1
15:45USAUSAMarkit PMI Dienstleistungen55,955,655,3
15:45USAUSAMarkit PMI Gesamtindex55,7-54,8
16:00USAUSARichmond Fed Produktionsindex121719
17:30USAUSAAuktion 4-wöchiger Treasury Bills1,005%-0,995%
19:00USAUSAAuktion 2-jähriger Staatsanleihen1,596%-1,462%
22:30USAUSAAPI wöchentlicher Rohöllagerbestand519 Tsd.--7,13 Mio.

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Für Short bestehen Chance!!
Hallo und einen guten Handelstag,

Den Nachverfalls-Montag kann man getrost ablegen unter dem Namen, es ist nichts passiert. Stimmt nicht ganz, wir konnten die 13067 nicht raus nehmen und haben uns unten an den Widerstand bei 12996 gelegt. Was der DAX gerne macht, ist den Widerstand mit einem GAP rauszunehmen. Diesmal, mal umgekehrt. :laugh:Down-GAP. Mal schauen was er aus der Vorgabe aus Übersee macht.

Auch beim DOW ist nichts passiert, doch die ersten kleinen Abgaben (kaum zu glauben) sind da. Einbischen kräftiger sieht das erste Signal beim Nasdaq aus. Und morgen noch die Teslazahlen, wo einige USER hier glauben, das diese sehr schlecht ausfallen werden. Dann könnten die Abgaben an der Nasdaq deutlicher werden. Der DOW könnte sein GAP bei knapp 23175 schließen und der Nasdaq runter an die 6000ner Marke laufen. Wenn die Teslazahlen schlecht aufgenommen werden, könnte es im Nasdaq auch mal richtig spannend werden.

Für unseren DAX sehe ich für den heutigen Handelstag, Abgaben bis mindestens in den Bereich von 12912 und darunter dann 12880 bei Bruch und Dynamik 12800. Ich lege mich für Heute fest und sehe keine steigenden Kurse, sondern nur fallende, mit welche Dynamik, wir werden sehen.

Zum Dollar habe ich Moment keine Einstellung, doch och könnte mir vorstellen das bei 1,1680 erstmal Schluß ist mit der abwärts-Bewegung.
Gold könnte langsam interessant werden und wieder anzusteigen fangen. Doch auch hierfür habe ich im Moment keine Marke bis auf 1296.

Das war es für Heute mit meinen Einschätzungen, wie geschrieben alles meins

Locker bleiben und allen guten Handel

Guido
Relevante Statistiken:
1. Dax und DOW um den kleinen Verfallstag im Oktober:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-871-880/#…
2. Donnerstag ist EZB-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-431-440/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-871-880/#…
3. Typischer Monatsverlauf im Oktober von DAX und DOW:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-551-560/#…

DAX Pivots
R3 13153,19
R2 13111,29
R1 13057,22
PP 13015,32
S1 12961,25
S2 12919,35
S3 12865,28

FDAX Pivots
R3 13140,67
R2 13103,33
R1 13039,67
PP 13002,33
S1 12938,67
S2 12901,33
S3 12837,67

CFD-DAX Pivots
R3 13143,87
R2 13107,23
R1 13045,67
PP 13009,03
S1 12947,47
S2 12910,83
S3 12849,27

DAX Wochen Pivots
R3 13270,01
R2 13182,39
R1 13086,83
PP 12999,21
S1 12903,65
S2 12816,03
S3 12720,47

FDAX Wochen Pivots
R3 13265,33
R2 13177,17
R1 13079,33
PP 12991,17
S1 12893,33
S2 12805,17
S3 12707,33

DAX-Gaps
29.09.2017 12828,86
28.09.2017 12704,65
27.09.2017 12657,41
26.09.2017 12605,20
11.09.2017 12475,24
08.09.2017 12303,98
06.09.2017 12214,54
30.08.2017 12002,47
29.08.2017 11945,88
28.02.2017 11834,41
10.02.2017 11666,97
08.02.2017 11543,38
14.12.2016 11244,84
12.12.2016 11190,21
07.12.2016 10986,69
06.12.2016 10775,32
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
29.09.2017 12829,50
28.09.2017 12708,50
26.09.2017 12590,50
08.09.2017 12289,50
30.08.2017 12022,50
29.08.2017 11982,50
28.02.2017 11824,00
10.02.2017 11660,50
19.12.2016 11400,00
14.12.2016 11242,00
12.12.2016 11171,50
06.12.2016 10831,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Moin :)

Eine denkbare Variante im DJ der nächsten Tage sei skizziert:



LG Sporti
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Dienstag, den 24.10.2017

Keine Lust auf Ausbruch. In der kuscheligen Wohlfühlzone um die 13000 gefällt es unserem Dax wohl offensichtlich am aller Besten. :) Ob die eindrehenden Ammis daran etwas ändern können?

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 13280, 13220, 13180, 13095, 13060, 12995, 12948, 12915, 12840, 12795, 12747, 12695, 12650, 12600, 12560, 12490, 12475
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Dienstag-de…

Chartlage: neutralisiert
Tendenz: seitwärts
Grundstimmung: Trendwende denkbar


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Keine Lust. Ich denke so lässt sich der Montag zusammenfassen. Sah es anfangs doch noch ganz zuversichtlich aus, versauten die Ammis hier mal zur Abwechslung weitere Hochs und drückten den Dax hier wieder unter die 13000 zurück. Aber nicht nur das. Die Ammis selbst performten mal seit langem wieder richtig schlecht. Da musst man sich schon fast 2x die Augen reiben, als der Dow zum Abend hin mal nicht wieder zurück kam um neue Hochs zu reißen? Ob das nun das GO für einen unterseitigen Ausbruchsversuch ist? Ich denke eher nein. Ich erwarte zum Dienstag nun einen weiteren Angriff, da sich die Bären für ihr Muster zu viel Zeit gelassen haben. Erst Kurse unterhalb von 12945 würden dem wiedersprechen und auf ein Erreichen von 12880 hindeuten. Solange der Dax hier aber weiter um die 13000 tanzt, sehe ich ihn eher nochmal die oberen Kurslevel ausleuchten.

Mindestens ein Doppeltop an der 13095/13105 hätte ich dabei gerne nochmal gesehen. Weitere Ziele darüber wären dann bei 13180 und 13220 auszumachen. Gelingt es dem Dax aber doch weiteres Land nach unten gut zu machen, so würden sich bei mir unterhalb von 12945 Ziele auf 12930, 12890/12880 und darüber hinaus bis 12750 und gar 12650 auftun. Der Dax muss sich nun eben nur irgendwann einmal entscheiden, dann haben wir hier auch alle mal wieder mehr Spaß an der Geschichte. :)

Fazit: Der Dax könnte nun seine Vorarbeit nutzen und nach oben den Sack zu machen. Ein Doppeltop an der 13095/13105 wäre dabei eine schöne Zielstellung. Darüber hinaus sind noch 12180 und 12220 erreichbar. Lässt er sich hier nun aber von den Amerikanern wuschig machen, würde sich unterhalb von 12945 ein Erreichen von 12880 offenbaren. Kann die 12880 dann nicht stand halten, wären 12833, 12750 und gar 12650 als Ziele auszumachen.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
Hmmm...

Also ich weiß nicht..
der Dax riecht ein wenig streng nach Bärenfalle..
dürfte spannend werden. Und dynamisch in Betrachtung mit Bollinger.
Lass mich mal überraschen
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.010.585 von sporttrader am 23.10.17 23:00:44
Zitat von sporttraderMoin :)

Eine denkbare Variante im DJ der nächsten Tage sei skizziert:



LG Sporti


Das passt auch zu meiner Einschätzung.
Könnte ggf ne hübsche kleine SKS ergeben im weiteren Verlauf..
Zum DOW hätte ich auch ein paar Ziele, v.a. unter Berücksichtigung horizontaler Linien:

Antwort auf Beitrag Nr.: 56.010.609 von Rizzo20 am 23.10.17 23:05:26[quoteRizzo20=;56010609]
Zitat von sporttraderMoin :)

Eine denkbare Variante im DJ der nächsten Tage sei skizziert:



LG Sporti


Das passt auch zu meiner Einschätzung.
Könnte ggf ne hübsche kleine SKS ergeben im weiteren Verlauf..
[/quote]

Moin Rizzo20,
eine transparent dargestellte #Chart technische Formation (wie SKS oder Dreieck), ist leider nicht mehr all zu oft zu finden, hier ein Beispiel Intel:



LG Sporti
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.010.597 von Rizzo20 am 23.10.17 23:03:37
Zitat von Rizzo20Hmmm...

Also ich weiß nicht..
der Dax riecht ein wenig streng nach Bärenfalle..
dürfte spannend werden. Und dynamisch in Betrachtung mit Bollinger.
Lass mich mal überraschen


Also doch nochmal schnell, geht auch an meine Follower...;)



Schau Dir den letzten Chart von mir an, ggf. morgen zur Eröffnung gleich an die ca. 12.953, oder nochmal umme 13.009, dann Test Bereich 12.963 - 12.953, DT. Dann bestünde die Möglichkeit über ca. 13.011 ein Doppeltop zu machen, oberhalb 12.095.

Gruß und Gute Nacht an Dich und All...;)
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben