DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

niiio finance group AG -- realer Blockchain Profiteuer (Seite 81)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.771.640 von hkl00001 am 26.10.19 12:15:32
Hier nochmal was aus dem GB:
"Mit Vertrag vom 18.07.2016 wurden die gesamten Anteile der niiio GmbH mit Sitz in Görlitz (Amtsgericht Dresden HRB 32187) im Wege der Sachkapitalerhöhung mit TEUR 6.850 eingebracht. Der Bilanzansatz zum 31.12.2016 und zum 30.06.2017 beträgt TEUR 5.641.

Die Anteile der niiio GmbH wurden aufgrund einer voraussichtlich nicht dauerhaften Wertminderung gem. § 253 (3) S. 6 HGB auf den niedrigeren beizulegenden Wert zum 31.12.2016 abgeschrieben. Der zum 31.12.2016 ermittelte beizulegende Wert beruht auf einem Ertragswertansatz, der aufgrund der hinter den ursprünglichen Planungsrechnungen zurückbleibenden Umsatzerlöse der niiio GmbH im Werterhellungszeitraum angepasst werden musste."

Im Juli eingebracht und noch im selben Jahr um fast 20% abgeschrieben, weil die Annahmen sich nicht erfüllt haben?

Wie wärs da mit einer Anpassung des KP? Das hätte Vertrauen geschaffen. So aber wird sich so mancher andere Fragen stellen.

Z.B. eben, wie realistisch die weiteren Annahmen sind...
niiio finance group | 0,520 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.772.030 von Roothom am 26.10.19 14:00:57
Nachtrag (nachzulesen im Bundesanzeiger)
Ende 2016 betrug das Vermögen der niiio GmbH lt. deren Bilanz übrigens 692 T€ und bestand zu 95% aus immateriellen Vermögenswerten.

Auf der Passivseite gab es dagegen 450 T€ Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern.

Mir wurde aber schon in einem anderen Fall erklärt, dass die Bilanz eher unwichtig ist und die Bewertung sich aus der flow-to-equity Methode ergibt...
niiio finance group | 0,520 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.771.994 von Roothom am 26.10.19 13:44:50Es gibt ja Publizierungspflichten. Ansonsten wären niiio ja auch aus dem Xetra geflogen.

Ich schaue mal nach, ob es eine letzte Bilanz / GuV / BWA gibt. Wenn nicht, kann man ja der Geschäftsführung eine kurze e-Mail schreiben mit entsprechendem Inhalt, so dass eine Motivation erzeugt wird, Zahlen zu publizieren.
niiio finance group | 0,520 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.772.480 von hkl00001 am 26.10.19 16:09:45
"Es gibt ja Publizierungspflichten:
Richtig. Ich stelle auch nicht in Frage, dass niiio diesen nachkommt.

Allerdings reichen diese Pflichtangaben eben nicht aus, um wirklich Einblick zu bekommen.

Und wenn dann nicht freiwillig mehr kommt, darf man sich über das Ergebnis nicht wundern.
niiio finance group | 0,520 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.772.480 von hkl00001 am 26.10.19 16:09:45
Im BA ist noch die Bilanz 2017
Aber wie immer ohne GuV.

Insgesamt sind die Bilanzverhältnisse kaum anders als 2016. Das IV war um 124 T€ niedriger - vermutlich aufgrund Abschreibung. Dadurch gab es einen Fehlbetrag von 86 T€.

Also lag der Gewinn ohne dies wohl um die 40 T€.

Das ist zwar positiv, aber eben noch weit weg von den Gewinnen, mit denen man künftig rechnet.

Den GB für 2018 für die niiio GmbH hab ich nicht gefunden und mit den Zahlen der AG kann man nicht wirklich viel anfangen.
niiio finance group | 0,520 €
Eine andere interessante Frage ist, was eigentlich mit den Verbindlichkeiten der beiden Töchter bei der Einbringung passiert ist.

Die niiio GmbH wurde komplett übernommen, also sicher auch die Gesellschafterdarlehen.

Bei der DSER wurde aber nur das operative Geschäft eingebracht. Was ist mit den 1,3 Mio Bankschulden geschehen, die Ende 2017 im JA standen? Wurden die mit eingebracht oder sind die bei den anderen geblieben? Oder wurden gar zurückgeführt? Gibt es irgendwo Infos dazu und zu den Aktiva, die übergegangen sind? Ist ja nicht ganz unwichtig.

Das Ebitda der Töchter zum Halbjahr 2019 wurde mit ca. 250 T€ beziffert. Wieviel da am Ende an Gewinn bleibt, hängt ja neben der Afa auch von den Zinsen ab, die anfielen.
niiio finance group | 0,520 €
No surprise here, this POS is going to zero
niiio finance group | 0,490 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.779.113 von severin2000 am 28.10.19 09:56:11The surprise is that obviously the stupidness of mankind is endless. Einstein was right. You are the prove.
niiio finance group | 0,490 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.775.101 von Roothom am 27.10.19 11:27:36Tja, ich probiere mal, die Fragen zu überlegen:

Was mit den Bankschulden geschehen ist, kann man im JA 2018 nachvollziehen. Sind diese dort nicht mehr aufgeführt, wurden sie zurückgeführt.

Bezüglich der Aktiva gibt es einen Anlagespiegel, aus dem ersichtlich ist, ob Zugänge oder Abgänge erfolgten.

Zinsen stehen in der GuV drin.

Wo also ist das Problem? In der fehlenden veröffentlichten Bilanz? Das glaube ich nicht, da niiio ja den Publizierungspflichten nachkommt. Da auch die GuV publiziert werden muss, sind die Zahlen also allgemein zugänglich.

Nun kann man das in Google nicht so ohne weiteres nachschauen. Aber da gibt es ja die Möglichkeit, diese Fragen der niiio per e-Mail zu stellen. Soll kein Ding sein, dort sich die Bilanzen und Guv´s der niiio GmbH und der DSER GmbH zusenden zu lassen. Das ist ja kein Hexenwerk.
niiio finance group | 0,490 €
!
Dieser Beitrag wurde von MODelfin moderiert. Grund: Bitte Argumentation statt Provokation, Danke.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben