DAX-0,11 % EUR/USD-0,75 % Gold+0,65 % Öl (Brent)+0,68 %

CRAZY patents - Die letzten 30 Beiträge


AnzeigeAdvertisement

Umfrage: sind patents interessant? zeigen die bisschen "expect the sh***************t to come"????????????

Nehmen Sie teil und stimmen Sie ab:
  • 1. Ja
  • 2. Nein
  • 0%
  • 0%
Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.099.819 von Popeye82 am 31.10.18 04:08:51















Antwort auf Beitrag Nr.: 59.134.869 von Popeye82 am 04.11.18 16:29:43wir haben ALLE UNSEREN RUCKSACK ZU TRAGEN.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.024.866 von H2OAllergiker am 22.10.18 22:39:52auch wenns nur ein tenbagger auf 5-10 jahre wird.
_____________________________________





najaaaaa, manchmal muss man Die Sauren Zitronen in EINEM STÜCK RUNTERSCHLUCKEN.
was Anderes verteilt Das Leben ja nicht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.045.710 von Popeye82 am 24.10.18 19:06:59
wird mal notiert die Kiste.
hört sich erstma nicht soooooooooooooooooooooooooooooooo zum wegrennen an.





Semiconductor transistors Patent

https://seekingalpha.com/instablog/94532-super-trades/511169…
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.024.866 von H2OAllergiker am 22.10.18 22:39:52Werden mal notiert, Danke.
Prinzipiell immer an "Solchen" Dinge(r)n interessiert.
Aber wenn Soetwas bei Einem zu Irgendwas, Einer Kaufentscheidung, führen sollte,
muss man sich
A) Vorher mit auseinandersetzen.
B) Es sollte bei Einem SELBER "click" machen.
Man muss nicht, zwingend, Die "Ganze Raketenwissenschaft" verstehen,
aber Das "Grobe Ding", ein Grundkonzept sollte Einem m.M. einleuchten.
Jedenfalls Meine Meinung, Das betrachte ich als wirklich ziemlich zwingend.


Vmtl nicht Alle Punkte, aber Diese 2(Was habe ich Mir zu Diesen 2 schon die "Finger wund" geschrieben, ganz, ganz ehrlich) halte ich für immens wichtig.
Will da jetzt nicht auf Die Pelle rücken,
aber habe Das Gefühl da könnte sich künftig vielleicht noch Die Ein oder Andere Sache wechselseitig ergeben.
Habe da auch noch bissi Things.

Aber immer Stepy by Step,
und nicht Den 10. vor dem 2. machen.

VG
deswegen freut mich gerade der schwache kurs bei PRLB, auch wenns nur ein tenbagger auf 5-10 jahre wird.
Die haben ihren Graben vermutl. schon.
Mi kommen Zahlen, bei Schwäche vorher , also morgen würd ich kaufen , bei zu viel Stärke Vorsicht.

Ebenso die AAXN - ehemals Taser gerade schwach, aber top Graben im Aufbau und SaaS.

BRN schwächelt, man weiss noch nicht, was vom CEO zu halten ist... alles liegt am Management
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.022.700 von H2OAllergiker am 22.10.18 18:47:58Aber mal unabhängig von Diesem Ganzen Zeug:

Ihr Burggrabendenken, IM Entwicklerbereich, gefällt Mir sehr, sehr gut.
Dass Sie da(nn) u.A. bei Ihrer A3D und BRN gelandet sind scheint ziemlich Folgerichtig.
Ticke nicht "gleich", aber schon nicht so unähnlich(aber Eine laaaaange Entwicklung, Dahin).
Aber im Non/Pre-Commercial/Entwicklerbereich ist Das VERDAMMT, VERDAMMT schwierig.
(Auswahl im Prinzip furchtbar klein, und(aber) Angriffsfläche zum falsch liegen: uuuuunendlich:):):) (deswegen muss man auch immer, immer, immer wieder Dran "feilen") )

VG
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.019.715 von Popeye82 am 22.10.18 13:27:06Mein Onkel und mein Cousin machen das seit mehr als einem Jahrzehnt in kleinem Umfang mi weniger als 20 Mitarbeitern aus Holz und Hausmüll mit einem Vergaser, die haben immer 20% Wasserstoff da als Ausschuss und Wärme alias Energie natürlich, technologisch nix besonderes IMO. Ich war mal ne Woch mit dabei beim Testlauf mit gepresstem Hausmüll, ist schon 15 Jahre her.
Sinnvolle Technologie sicherlich, aber kann jeder IMO.

Patentrechtlich zweifelhaft und leicht verändert nachbaubar IMO, ohne die Details zu kennen.
Herr H2O

Wenn Sie Damit "Irgendwas anfangen" können,
vielleicht mal auf Die Beobachtungsliste RAUFpacken.
Geht für Vorschreiben, @88, auch.
Ich hab jedenfalls Beide drauf, schon länger.





patent
www.proactiveinvestors.co.uk/companies/news/207371/powerhous…
www.powerhouseenergy.net/wp-content/uploads/2018/04/Edison-R…
www.alignresearch.co.uk/wp-content/uploads/2017/07/Powerhous…
es handelt sich im einen großen dt. Roboterhersteller, der gerade günstig aussieht - war nur mal so ein Einwurf. was für Probleme und Lösungen auch "nur" große Firmen haben
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.994.760 von H2OAllergiker am 18.10.18 17:05:24Keine Ahnung zu Den Paketen+Paletten, aber Sowas ist m.E. interessant.
Mit genau Solchen Zeug(hört sich für Mich nach 1nem Logischen "Next" Step an, und realistisch) lässt sich(wenn Sowas "roundabout hinhauen" sollte) schätze ich Geld, und Eine Gewisse Zeit vmtl Viel, machen.

Wichtig bei "Solchen" Sachen ist m.M.: Das muss "Irgendwie ins Gefüge passen":
Heisst, für Mich(Minimum): Die Zeit, muss ripe sein, ein Richtiger Bedarf muss "Irgendwie da sein", und nat muss so Ein Vorhaben letztlich auch realistisch sein.
Vielleicht noch Mehr, aber Diese Punkte sind würde ich sagen ganz, ganz, ganz zentral.
Kann ich in Ihrem Fall nett beurteilen, aber hööööört sich für Mich in Diese Richtung an.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.993.524 von Popeye82 am 18.10.18 15:37:15Ganz genau, man trifft "zufällig" mal queerbeet auf Innovationsscheisse oder erinnert sich an, da war doch mal was? und guckt sich das an, mglw. findet man dann irgendwann wieder Anschluss, aber alles geht nicht, deswegen Konzentration auf das, was einem liegt. Potential hat, die Welt, Bereich, Branche oder eine Technik mind. um den Faktor 10, besser 20 zu verbessern, oder gar etwas Neues zu schaffen und was was werden könnte und auch Geld bringen sollte.
Denke da an BRN A3D und NNDM. Die sind mir auf der Suche nach etwas anderem über die Leber gelaufen oder, als sie noch nicht notiert waren. Die Börsengänge empfinde ich da als wahrscheinliche Glückstreffer, die nur "zufälligerweise" mir zu Ohren kamen.
Eine zweite AMZN oder AAPL wäre ein Glückstreffer, den ich freudig nehmen würde, aber nicht drauf wetten würde, ihn jemals zu finden.
Gestern habe ich bspw nonoutside of the box erfahren, dass **k* es dank Algorithmen schaffen, verschieden große Pakete so auf Paletten zu stapeln, dass sie perfekt deren Raum ausnutzen, das was bisher nur Menschen konnten das sie vorausschauend agieren.
Und das Prob konnte bisher keiner weltweit lösen, * hat jetzt das Patent dazu angemeldet und dürfte einige Jahre konkurrenzarm sein und weitere Arbeitsplätze in der Log. cutten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.993.524 von Popeye82 am 18.10.18 15:37:15Achso, zu WellenSCHLAG, ORDENTLICH Wumms: Das Video, die Firma könnte würde ich sagen vielleicht Sowas sein.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.986.546 von H2OAllergiker am 17.10.18 21:25:41Eines noch.

Mal ganz Allgemein:
Also ich bin an Diesen "crazy, innovativ" Entwicklerzeug schon richtig, richtig Dolle interessiert, but you "can't read it all". Man kann sich, just, nicht "Alles" ansehen.
Also ne ARt Grundrezept bei Mir geht Viel, viel, viel "Kreuz und quer" angucken,
aber entscheiden muss man sich letztendlich für Wenig.
Also d.h., auch, ein richtiger Fokus, Konzentration, liegt Letzten Endes auf "eher ziemlich Wenigem".
Denke mal sollte eigentlich ziemlich 1leuchten.
Also nur, wenn Jetzt mal Tolle Sachen kommen sollten, da Keine Rückmeldungen kommen, nicht drauf 1gegangen, Das Jetzt "ungewürdigt" wird, BITTE nicht sauer oder enttäuscht sein.
Was ich generell im (Tech)Entwicklerbereich versuche auszumachen, sind Unternehmungen Die m.E. ein "gewisses" WellenSCHLAGpotenzial haben.
Also d.h. Die Idee sollte "potenziell schon ORDENTLICH Wumms haben", sage ich 1fach 1mal.
Falls Du Das bissi verstehst.
Das ist allerdings 1 sehr, sehr, sehr "tricky" Bereich. In Dem Tempel des Todes gibt es haufenhaufenweise Fall"türen". Wo unten Solche hässlichen Spiesser rausgucken.:):):)

Aber allgemein: FAST immer interessiert. An so Shice.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben