DAX+0,15 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,19 % Öl (Brent)+2,21 %

Kommentar: Paradise Papers: Wollt Ihr uns eigentlich alle verarschen?



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Kommentar: Paradise Papers: Wollt Ihr uns eigentlich alle verarschen?" vom Autor Friedrich & Weik

Heute hat man das Gefühl, dass nur Dumme noch Steuern bezahlen. Da wir uns jedoch nicht als dumm bezeichnen würden, sind wir sauer – mächtig sauer. Wie kann es sein, dass internationale Großkonzerne und Superreiche nach wie vor oftmals kaum oder keinerlei Steuern bezahlen, während unsereins gnadenlos abkassiert wird.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Kommentar: Paradise Papers: Wollt Ihr uns eigentlich alle verarschen?
Da spricht mir jemand aus der Seele....

Die Politiker sind vom Volk gewählte und bezahlte Vertreter und sollen im Sinne des Volkes handeln.
Dies tun Sie aber nur bedingt. Es muß sich was ändern.
Also jetzt wundere ich mich aber schon ein wenig, seit Jahren schreibe ich über die Moralischen Parasiten und wie sie alle noch im TV gefeiert werden obwohl sie sich völlig verabschiedet haben von ihrer Sozialen Pflicht und nun tut man hier völlig überrascht ?
Das ist doch seit Jahrzehnten bekannt, Schumacher, Beckenbauer ja hier könnte man nur schon von den Privatleute hunderte nennen von Firmen ganz zu schweigen, ersteinmal würde ich alle auf eine Schwarze Liste setzen und dieser " Stars " nie wieder im Deutschen TV zeigen da gehören sie mit ihrer Parasiten Moral also ganz sicher nicht mehr hin, von wegen Vorbilder nein solche Menschen und Firmen gehören wirklich an den Pranger !
Auch muss hier jeder selber wissen ob er sich bei diesen Firmen noch Sachen für den Persönlichen bedarf kauft, eigentlich sind ja wir als Verbraucher hier mit schuld und sollten doch mal langsam wach werden und den Firmen zeigen was Verbraucher Macht bedeutet.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.199.033 von Alexander222 am 16.11.17 14:15:53Hallo das sehe ich auch so, ich gehe WEDER zu Starbucks kaufe KEINE APPLE Produkte noch kaufe ich bei AMAZON oder nutze AMAZON Prime etc. aber die Masse ist einfach nur nicht reflektiert und es ist Ihnen alles egal wenn nur das HANDY funktioniert..... und diese Menschen denken auch immer der Arzt kann ALLES richten..... was nur bei der Intensiv Medizin stimmt. :cry::cry::cry::cry: Es ist so und es muß sich was ändern in den Köpfen.
Genauso viel musste beispielsweise auch eine kleine Schreinerei mit einem Gewinn von 160.000 Euro in Deutschland Gewerbesteuer bezahlen

Nun, genau diese Schreinerei will man aber nicht, denn sie könnte mal einen Auftrag bar abrechnen und dann wäre die Mehrwertsteuer, Gewerbesteuer und Einkommenssteuer weg! Da Ikea aber nur aus Angestellten besteht und die Eigentümer genau die selben Interessen wie der Staat hat, werden Großkonzerne bevorzugt: Eine centgenaue Abrechnung ist im Interesse des Konzerns und des Staates. Nicht umsonst schicken große Konzerne interne (verdeckte) Revisoren umher, um Unterschlagungen im eigenen Betrieb aufzudecken, das, was sonst der staatseigene Steuerprüfer machen müsste!

btw. asozial sind weniger die Steuervermeidungspraktiken der Großen und der Kleinen, Asozial ist die Mentalität des Staates derart leger mit seinen Steuereinnahmen umzugehen und über die ganze Welt zu verteilen! Ein Beamter, die die Fürsorge des Staates bis zu seinem Tod genießt, sollte ein deutliches geringeres Einkommen haben wie ein Arbeiter, Angestellter oder Selbstständiger, die durch die Unbill des Lebens plötzlich auf sich allein gestellt sein können! Dazu kommt, dass die Politik nicht in der Lage oder Willens ist, Steuergesetze so zu formulieren, dass eine gerechte und erträgliche Steuererhebung möglich ist!
das problem ist das niemand in der lage ist oder zeit hat etwas in die gänge zubringen, einen aufruf und alle einladen demonstrieren auf die strasse gehen unseren politikern den gar ausmachen neue leute aus dem mittelstand müssen unser land regieren, die wissen wie schwer es ist löhne zubezahlen und umsatz zu machen. Unsere studierten politiker brauchen wir nicht mehr die machen uns kaputt zwingen uns unsere kinder zum bescheissen zu erziehen und listen zufälschen dass wir über die runden kommen im mittelstand oder als kleiner arbeiter. Scheiss auf alle politiker bürgerkrieg ist das einzige was hier noch hilft.

mfg
Also wenn die Politik so vor geht wie bei ein Genter Problem, siehe Rathaus Kreuzberg in Berlin eine dritte Toilette nun wenn man davon ausgeht das es in der gesamten Bundesrepublik 160000 Menschen gibt die davon betroffen sind möchte ich mir garnicht vorstellen wie oft das Klo im Rathaus aufgesucht wird na hat ja auch nur einen sechsstelligen Betrag gekostet, wenn aber 35 Millionen arbeitende Menschen ihre Steuer korrekt bezahlen und dann Firmen im selben Land und Privat Menschen hier alle legale Steuergesetze die ja kein Normaler Bürger verstehen kann hier voll ausnutzt und nahezu null Steuern zahlt kann man das wirklich überhaupt nicht nachvollziehen. !
Warum jammert ihr hier rum? Wir leben doch in einer Demokratie, und dawir diese Politik gewählt haben, sollten wir uns doch alle auf die Schulter klopfen, anstatt zu jammern!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben