DAX-0,35 % EUR/USD-0,12 % Gold+0,29 % Öl (Brent)+0,67 %

Der typische Investor - Fallbeispiel Evotec (Seite 16)


ISIN: DE0005664809 | WKN: 566480 | Symbol: EVT
18,855
14:20:40
Baader Bank
-1,59 %
-0,305 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 56.594.177 von faultcode am 02.01.18 23:24:05Verhalten die Späteinsteiger sich wirklich anders als die Anleger welche die ganze Reise von deutlicheren niedrigeren Kursen bis jetzt mitgemacht haben und auf dicken Gewinnen sitzen?

Wäre auf jeden Fall interessant zu wissen, wann die Aktionäre aus dem Nachbarthread eingestiegen sind und ob dort die Mehrheit auf Verlusten oder Gewinnen sitzt.

Mit Sicherheit kann man nur sagen, dass dort weiter emotional diskutiert wird und versucht wird die eigene Kaufentscheidung zu rechtfertigen. Bei Überfliegen der letzten 3 Tage habe ich dort übrigens nur eine Kaufankündigung gelesen, falls der Kurs unter 13 fällt und einen Kauf von einem Schein bei dem man bei Seitwärtsbewegung profitiert. Vor ein paar Wochen konnte man noch jeden Tag mehrere Beiträge über Nachkäufe lesen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.579.237 von faultcode am 31.12.17 15:47:54
3-Stufen-DCF-Modell zur Bewertung der Evotec-Aktie
Hier ein 3-Stufen-DCF-Modell nach http://pages.stern.nyu.edu/~adamodar/New_Home_Page/lectures/…, hier mit den Stufen (für EVT):
- High Growth: 2018 + 2019 (2 Jahre)
- Transition Period: 2020..2022 (3 Jahre)
- Stable Growth: 2023ff

..und den beiden Anpass-Faktoren:
- "Mode-Aktie": 1,25
- "Liqudiditäts-Überschuss am Markt": 1,25

Beim FactSet-Konsens zum FCF(Equity) vom 7.1. bin ich mit EUR25m für 2018e vorsichtiger, nehme aber dann 50% Growth an.
Auch liegen noch keine FCF-Schätzungen für 2020e ff. von FactSet vor.


Antwort auf Beitrag Nr.: 56.714.391 von faultcode am 14.01.18 23:16:55Guter Ansatz. DCF vernachlässigt leider die Bewertung der Entwicklungspipelive.

Risk adjusted net present value liefert da mE genauere Ergebnisse.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.716.164 von Celovec am 15.01.18 09:41:36
Zitat von Celovec: ...Risk adjusted net present value liefert da mE genauere Ergebnisse.

1/ Gut. Wann könnte man denn (hier) damit rechnen? Täte mich interessieren.

2/ ich sah mir gerade das Wikifolio "Trends in Europe and America" an:



=> keine Sorge. Hier kann man auch über Verkäufe sprechen.

=> die Motivation dazu täte mich - auch - interessieren. Hängt das mit einem (selber) kalkulierten Risk adjusted net present value zusammen?
Bären fahren (jetzt schon) die Krallen aus, ..
...dabei haben doch noch gar nicht 2017Q4 vorliegen, oder :confused:

EVOTEC kippt nach unten weg! (2:30)
https://www.godmode-trader.de/video/evotec-kippt-nach-unten-…

von Rene Berteit.
Hätte ich nicht gepostet, wenn's von den anderen Subpar's bei GM wäre.

"Wunschanalyse" --> manche Dinge sollte man sich eher nicht wünschen.
Aither bitte vermerken DWS hat heute auf 5% aufgestockt! Wieder einer dieser unverbesserlichen Nachkäufer😂
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.760.510 von faultcode am 18.01.18 20:13:46Das Wikifolio basiert auf einer Trendfolgestrategie. Zum Überprüfungszeitpunkt waren die Trendkennziffern anderer Unternehmen stärker, als die bei Evotec.

Was ein klares Ergebnis der Leerverkäufer war. Mehr Parameter werden in dieser Strategie nicht betrachtet.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.716.164 von Celovec am 15.01.18 09:41:36
Zitat von Celovec: Guter Ansatz. DCF vernachlässigt leider die Bewertung der Entwicklungspipelive.

Risk adjusted net present value liefert da mE genauere Ergebnisse.

=> kommt da noch was zur Bewertung der Entwicklungspipeline?

rNPV: https://en.wikipedia.org/wiki/RNPV
=> scheint nun nicht gerade die Mainstream-Bewertungs-Methode (ausserhalb eines kleinen Kreises von Experten ;) ) zu sein.
Rating-Entwicklung EVOTEC AG

aus: https://www.finanzen.net/Kursziele/EVOTEC ff.


=> die Evotec-Aktie scheint nicht mehr ein so interessantes Untersuchungsobjekt zu sein ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.794.057 von faultcode am 22.01.18 21:42:50Wen um alles in der Welt interessiert das rating irgendwelcher Börsenblättchen und "Analysten"? Die liegen und lagen sehr häufig daneben (tippe auf 50% Trefferquote).

Da lobe ich mir das solide Fundament von Evotec und darauf kommt es an

Du gibst Dir mächtig Mühe Evotec irgendwie schlecht dastehen zu lassen und wenn es auch nur eine an den Haaren herbeigezogene Statistik ist... :rolleyes:
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben