DAX+1,48 % EUR/USD+0,08 % Gold+0,18 % Öl (Brent)+1,00 %

Der typische Investor - Fallbeispiel Evotec (Seite 53)


ISIN: DE0005664809 | WKN: 566480
18,150
11.12.18
Düsseldorf
+4,64 %
+0,805 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Alles gut, das Heu ist schon eingefahren bzw. gelagert. Die Heupreise werden wohl stark steigen durch die Trockenheit.

Der schlaue Bauer hat schon gebunkert. Übrigens die Kartoffeln dieses Jahr sind spitze bei mir, guter Boden, Pferdedung und Wasser bei dem Wetter=traumhaftes Ergebnis :-)

Sorry, Du hattest gefragt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.224.126 von awsx am 16.07.18 15:07:20Vor 40 Jahren war das mein Job und ich wusste, weshalb ich Abends müde war
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.224.462 von ymhi2017 am 16.07.18 15:34:35Ich arbeite mit Kopf und Hand, deshalb hab ich weder Rücken noch Knie und immer gut frische Luft und Zeit zum Nachdenken.;)
Okay das mit den kurzfristigen Kreditverbindlichkeiten nehme ich mal so zur Kenntnis.
War mir bis jetzt noch nicht so bewusst.

Aber wie schon geschrieben gibt es ja auch schon eine 75 Millionen unbesicherte Kreditzusage
die man "anzapfen" kann.
Und ich glaube auch kaum das Evotec mit Ihren Zahlen Probleme hat die Kredite zu verlängern.

Hoffe nur das es im Sinne der Aktionäre keine KE gibt. Wäre einfach momentan zu billig und einen Investor haben wir eh schon bei 12 Euro reingelassen.

War aber auch die Aussage von Evotec wie Sie auf die Finanzierung angesprochen wurden das sie
bewusst auf eine KE zum momentanen Zeitpunkt verzichten.

Und ganz nüchtern betrachtet wäre vor der Übernahme eine KE mit 150 Millionen nicht wirklich ein Problem gewesen.
Aber als Aktionär brauch ich sie momentan nicht.

Später für "größeres". Aber nicht Novartis.;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.061.920 von faultcode am 25.06.18 16:25:50Für 2018 hat er s mal sehr Eindrucksvoll geklärt die Refinanzierung.:):)
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.576.464 von faultcode am 30.12.17 22:36:18
zur Refinanzierung der Verbindlichkeiten aus der aptuit-Übernahme --> wieder eine halbgare Käsemitteilung
Zitat von faultcode: ...
(b) das Einzige was mir (nun) aufgefallen ist, ist dass die Kredite für die aptuit-Übernahme bei den Current loan liabiltites stehen (und nicht beim Long term debt = Non-current loan liabiltites).

=> Fragen:
1/ warum ist das so?
2/ und welche Konsequenzen hat das, z.B. für 2018?...

=> na diese:
• der Cash ist wieder weg :D

EVOTEC TILGT 50% IHRES AKQUISITIONSDARLEHENS MIT EINEM GESAMTWERT VON 140 MIO. EUR
http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/evotec-tilgt-ihres-ak… (*)

=> damit steht (ziemlich sicher) fest:
• Novartis' East Bay unit (Infektionskrankheiten) wird Evotec nicht übernehmen können --> https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1267359-501-510/…


=> und auch noch ein täuschendes Argument für die Schafe:
STARKER OPERATIVER CASHLOW ERMÖGLICHT RÜCKZAHLUNG VON 70 MIO. EUR INNERHALB DES ERSTEN JAHRES NACH DARLEHENSGEWÄHRUNG

=> von "ermöglicht" kann gar nicht die Rede sein
=> als kurzfristiger Brückenkredit musste die Ablösung bis 31.12.2018 (allerspätestens) erfolgen, nämlich in diesem Berichtszeitraum von 2018


(*) und hier die Fragen dazu:
Zudem war Evotec in der Lage, einen Teil des Kredits zu attraktiven Bedingungen zu refinanzieren.

=> na welche denn?
• Laufzeit?
• sonstige Bedingungen? (Zins, Covenants, erst-/nachrangig, unbesichert/besichert, ...)


=> Dr.Lanthaler weiß das sehr genau.

Nur sagen will er es in den Sommerferien nicht, und setzt hier auf das (erwiesene) Kurzzeitgedächtnis der Anleger-Schafe.
Auch muß er/Evotec noch die genauen Bedingungen, soweit öffentlich vertretbar, der Vereinbarung mit Sanofi (vom Juni 2018) und Celgene (Mai Juni 2018) verhandeln - zumindest will er auch die zum derzeitigen Zeitpunkt nicht sagen (--> vielleicht muß er das im nächsten Conference call...)



=> ich kann nur sagen:
• irgendwann wird er mit dieser Poker-Strategie auf die Fresse fallen - und seine Schafe hinterher
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.341.819 von faultcode am 31.07.18 13:39:39:laugh::laugh::laugh: määäähhhh... Was bin ich froh ein Schaf zu sein.... :laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.341.819 von faultcode am 31.07.18 13:39:39Was hast Du denn gefrühstückt ?

Du drehst Dich mit den von Dir aufgeworfenen Nicht-Problemen aber mächtig im Kreis. Oder willst Du ernsthaft erzählen, dass Evotec in irgend einer Weise ein Finanzproblem hat?
!
Dieser Beitrag wurde von MadMod moderiert. Grund: Fragen an die Moderation grundsätzlich bitte per Boardmail
!
Dieser Beitrag wurde von MadMod moderiert. Grund: nichts zum Threadthema - nur Unterstellungen
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben