DAX+0,14 % EUR/USD-0,08 % Gold+0,56 % Öl (Brent)-0,72 %

Der typische Investor - Fallbeispiel Evotec (Seite 94)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Was hier auch immer schön auffällt. Solange Evotec gestiegen ist in letzter Zeit war hier wochenlang Ruhe.
Kaum kommt die Konsolidierung kommen manche wieder aus dem Löchern.;):laugh:
Evotec | 18,90 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.263.642 von faultcode am 15.08.19 12:21:46
die Sanofi-Panik (2)
.
Evotec | 18,68 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.289.362 von faultcode am 19.08.19 11:41:58
Ich bin LONG bei EVT
dieser Mann, Gabriel Solomon Plotkin (*1979?), liegt mMn falsch mit seiner EVT-Position, und das nicht nur dort (die anderen HF's sind mMn Copycats bei EVT) (~)


Bild aus: https://money.net.co/investing/hedge-fund-managers/gabriel-p…


(~) andererseits passt das ganz gut zu den üblichen Longie-Wühlmäusen bei Evotec :D

___
meine Position ändert aber nichts (an meiner Haltung) am Q2-Kommunikations-Desaster des Doktors und an der mittlerweile recht offenen Sanofi-Flanke bei EVT: https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1267359-911-920/…


___
nebenbei: am 14.8. ist ein größerer Longie-Insti raus. Ich weiß nicht wer, aber es ist mir (hier) auch egal: ein klassisches Expansion Pivot bearish wurde dabei ausgebildet, was auch am nächsten Handelstag eindrucksvoll bestätigt wurde (war zwar gleichzeitig auch ein Expansion Breakdown; halte ich hier aber für weniger entscheidend):



--> kann also, zusammen mit dem eher üblichen Shortselling - was erhöht ja schon vorher einsetzte, zu einer Stochastischen Resonanz ab 14.8. geführt haben: https://de.wikipedia.org/wiki/Stochastische_Resonanz
Evotec | 18,54 €
Ich rate hier jedem der sich in seinem langfristigen Anlagehorizont nicht verunsichern lassen will, die alten Beiträge von Faultcode beim letzten Einbruch nochmal zu lesen.

Auch beim letzten Angriff lief er zur Höchstform auf und stellte tieefe Kursziele und lange Seitwärtsphasen zur Debatte.

Lasst euch nicht von seinen detailreichen Nerdarbeiten zu sehr beeindrucken. :cool:
Evotec | 19,34 €
2 dicke rote balken ,,, breakdown ,, -- > Abverkauf und alles gut ,, im Nachhinein sind wir immer schlauer,, so ein Blödsinn ,,, warum kommt die Anzeige nicht 4 Wochen vorher, dann kann man sich draudf einstellen ,,, vermüllt nur den chat,,,
Wichtig:
Die allgemeine Stimmung hat sich schlagartig verbessert,,,, Italy Regeierungswechsel ist ok. Trump will die Steuern senken. die FED die Zinsen, August ist bald vorbei, Goldpreis sinkt,,, Rezessionskurve ist auch nur mal so evtl. doch kein Anzeichen. Anleihemarkt ist negativ,,, also bleibt das mit den Aktien eine Möglichkeit,,,, und EVO sowieso,,, haben ja genügend Erholungspotential,,,,
Evotec | 19,37 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.310.257 von awsx am 21.08.19 17:01:40Faultcode habe ich schon lange ausgeblendet....
Evotec | 19,95 €
Unerwartet erfreulich ; hab den 18er Zukauf nicht erwischt , weil mit 17 gerechnet . Aber schon garnicht an die 20 an einem börsentag .
Evotec | 20,09 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.311.898 von uki12 am 21.08.19 19:48:08Tatsächlich unerwartet ... ich beobachte das jetzt auch seit dem Crash, aber hätte gedacht es geht noch unter 18. naja ich werde jetzt mal eine Position bei 20€ aufbauen ... vielleicht erwische ich noch bei Tradegate bis 22Uhr Glätte 20,00€ ...
Evotec | 20,01 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben