checkAd

Syrakus - nächster Manteldeal

eröffnet am 17.11.17 14:24:45 von
neuester Beitrag 25.03.21 08:59:29 von

ISIN: DE0006084304 | WKN: 608430 | Symbol: HZH
1,850
08:03:32
Berlin
0,00 %
0,000 EUR

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
25.03.21 08:59:29
Beitrag Nr. 10 ()
Aktionär werden
Bei der Gesellschaft anrufen, einfach anrufen,wählen, sprechen
Hoffen, dass es bei Gsc Research einen Bericht gibt
Syrakus Holding | 1,800 €
Avatar
25.03.21 08:37:04
Beitrag Nr. 9 ()
kann mir jemand erklären, wie ich an den Geschäftsbericht rankomme?
Syrakus Holding | 1,800 €
Avatar
28.01.20 10:55:17
Beitrag Nr. 8 ()
Seit langem wieder höhere Nachfrage
Syrakus Holding | 2,000 €
Avatar
29.07.19 15:16:41
Beitrag Nr. 7 ()
Schau mal heute im Bundesanzeiger
Syrakus Holding AG
Bremen
Bekanntmachung
Die Sturgeon Capital Ltd, London, United Kingdom, hat unserer Gesellschaft am 17.11.2017 mitgeteilt, dass eine Beteiligung in Höhe von mehr als der Hälfte des Grundkapitals besteht.



Der Vorstand
Syrakus Holding | 1,000 €
Avatar
29.07.19 14:37:35
Beitrag Nr. 6 ()
Morgen die HV bisher ja wenig Infos zu der Bude
Syrakus Holding | 1,000 €
Avatar
30.03.18 03:14:37
Beitrag Nr. 5 ()
Syrakus Holding AG
Bremen
– WKN 608430 –
Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung


Wir laden die Aktionäre unserer Gesellschaft hiermit zu der am 25. April 2018 um 17.00 Uhr in der in der Sonnenstraße 23 (6. Stockwerk), 80331 München, stattfindenden ordentlichen Hauptversammlung ein.
Tagesordnung
1.

Wahlen zum Aufsichtsrat

Die Mitglieder des Aufsichtsrats Alexander Landgraf-Meltzer und Sebastian Scheuerer haben ihr Amt niedergelegt. Der Aufsichtsrat schlägt vor, Herrn Taco Sieburgh Sjoerdsma, Chief Financial Officer der Sturgeon Capital Ltd, London, und Herrn Roman Borisovich, selbst. Kaufmann, Luxemburg, bis zum Ablauf der Hauptversammlung, die über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2021 beschließt, in den Aufsichtsrat zu wählen. Der Aufsichtsrat setzt sich nach §§ 96 Abs. 1, 101 Abs. 1 AktG ausschließlich aus Vertretern der Anteilseigner zusammen.
2.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2017 mit dem Bericht des Aufsichtsrats
3.

Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2017

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor:
a)

Dem Vorstand wird Entlastung für das Geschäftsjahr 2017 erteilt.
b)

Dem Aufsichtsrat wird Entlastung für das Geschäftsjahr 2017 erteilt.
4.

Beschlussfassung über die Wahl des Abschlussprüfers

Der Aufsichtsrat schlägt vor, für den Fall, dass der Aufsichtsrat die Durchführung einer Jahresabschlussprüfung beschließt, die Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München, zum Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2017 zu wählen.

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts in der Hauptversammlung sind diejenigen Aktionäre berechtigt, die sich bis zum 23. April 2018 bei der Gesellschaft in Textform
(Fax: 089 - 6003 7545, E-Mail info@syrakusholding.de)


angemeldet haben. Die Aktionäre haben darüber hinaus ihre Berechtigung zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechtes nachzuweisen. Dazu ist der Gesellschaft ein in Textform (§ 126b BGB) und in deutscher oder englischer Sprache erstellter Nachweis über den Anteilsbesitz vorzulegen. Der durch das depotführende Institut erstellte Nachweis muss sich auf den Beginn des 4. April 2018 beziehen und der Gesellschaft in Textform bis zum Ablauf des 23. April 2018 zugehen. Die Mitteilung von Gegenanträgen hat an die oben genannte Anschrift zu erfolgen. Eventuelle Gegenanträge werden den Aktionären im Internet unter
http://www.syrakusholding.de


zugänglich gemacht. Die Ausübung des Stimmrechts kann durch einen Bevollmächtigten, auch durch eine Vereinigung von Aktionären, erfolgen. Die Gesellschaft ist nicht börsennotiert im Sinne des § 3 Absatz 2 AktG, da die Aktien lediglich im Freiverkehr gehandelt werden. Soweit die Gesellschaft im Rahmen dieser Einberufung Inhalte mit aufgenommen hat, die gesetzlich nur für börsennotierte Gesellschaften im Sinne des Aktiengesetzes rechtlich zwingend sind, so erfolgen die entsprechenden Angaben freiwillig und ohne Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit.



Bremen, im März 2018

Der Vorstand
Avatar
19.01.18 12:05:02
Beitrag Nr. 4 ()
Hatte schon Stücke, da hießen sie noch Horizont
Avatar
19.01.18 11:57:59
Beitrag Nr. 3 ()
spannende Kursstellung in Berlin. Brief irgendwas oberhalb 150 ;-)
Avatar
18.11.17 06:08:48
Beitrag Nr. 2 ()
http://arjan.capital/partners/
es dürfte sich wohl um den Schweitzer von Arjan Capital handeln.
In dem Fall verpassen wir keine Blockchain/Krypto Bude
Avatar
17.11.17 14:24:45
Beitrag Nr. 1 ()
Syrakus Holding AG: Neubesetzung der Organe
München (pta044/16.11.2017/22:15) - Der Aufsichtsrat hat heute Abend beschlossen, Herrn Andreas Schweitzer, Genf, zum Alleinvorstand der Gesellschaft zu bestellen, nachdem der bisherige Vorstand seinen Rücktritt zum Ablauf des heutigen Tages erklärt hat.

Sämtliche Mitglieder des Aufsichtsrats mit Ausnahme des Vorsitzenden haben im Anschluss an die Aufsichtsratssitzung ihren Rücktritt erklärt. Der Vorstand wird gerichtlich die Bestellung von zwei neuen Aufsichtsratsmitgliedern beantragen.

(Ende)

Aussender: Syrakus Holding AG
Innere Wiener Str. 14
81667 München
Deutschland
Ansprechpartner: Andreas Schweitzer
E-Mail: info@syrakus-holding.de
Website: syrakus-holding.de
ISIN(s): DE0006084304 (Aktie)
Börsen: Freiverkehr in Berlin
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Syrakus - nächster Manteldeal