DAX+1,62 % EUR/USD+0,29 % Gold+0,59 % Öl (Brent)+0,33 %

Justizskandale in Deutschland (Islamisierung der Rechtsprechung) (Seite 2)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 56.462.825 von DerStrohmann am 15.12.17 18:33:59
doch
in diesem Thread schon :cry:
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.463.257 von maxmaier am 15.12.17 19:22:26Willst du mich als Nazi titulieren? Bist du ein Deutschlandabschaffer und Bessermensch, der in einem islamischen Gottesstaat leben will?
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.463.425 von DerStrohmann am 15.12.17 19:37:13
"Willst du mich als Nazi titulieren?"
reicht doch, wenn du selbst sofort darauf zu sprechen kommst ...

vielleicht hilft dies:
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/afd-politiker-hetzer-in-der-heiligen-nacht-kolumne-a-1183256.html

ansonsten fällt mir nur Matthias Claudius zu dieser hohlen Phrasendrescherei ein:

Verschon uns, Gott! Mit Strafen,
und laß uns ruhig schlafen!
Und unsern kranken Nachbarn auch.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.466.701 von maxmaier am 16.12.17 11:17:55Oh, ein nicht ganz dichter Denker! Dann nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil!
!
Dieser Beitrag wurde von MadMod moderiert. Grund: themenfremder Inhalt
Dt. Justiz ist vollkommen lahmgelegt: IS-Mitglieder müssen aus U-Haft entlassen werden
https://www.focus.de/politik/deutschland/lka-stuft-ihn-als-t…

Begründung: U-Haft darf nicht länger als sechs Monate dauern. Justiz bricht also unter Kriminalitätszuwachs zusammen. Gesetzgeber schaut zu. Danke, Merkel.
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben