DAX+0,27 % EUR/USD-0,14 % Gold+0,10 % Öl (Brent)0,00 %

Hot Stocks im CHECK – über diese Aktien diskutiert Deutschland...



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Hot Stocks im CHECK – über diese Aktien diskutiert Deutschland..." vom Autor Armin Brack

Große Diskussionsforen wie wallstreet:online sind ein Spiegel der deutschen Anleger- und Spekulanten-Seele. In Bullenmärkten fokussiert sich das Interesse dabei besonders auf hochspekulative Hot Stocks.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Hot Stocks im CHECK – über diese Aktien diskutiert Deutschland...
Ja ist wirklich Überraschend das wenn man Firmen zukauft (Evotec) erstmal Kosten für die Integration
anfallen.
Und das wenn man mehr Umsatz macht und mehr Kunden hat auch die Personalkosten steigern ist wirklich eine Überraschung!
Irgendwie ist der Beitrag könnte, sollte ,auch nicht viel mehr als heiße Luft. Wie viele Beiträge die gerade jetzt dort im Forum herumschwirren.
Merkt man einfach das sich viele eigentlich nicht wirklich mit den Unternehmen auseinander setzen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.219.275 von Trapos am 19.11.17 14:57:13Lässt Du uns teilhaben an Deiner Evotec-Weisheit?
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.219.825 von ArminBrack am 19.11.17 17:12:12Ich habe ja leider nicht wie viele hier die Weisheit mit den Löffel gegessen.;)

Nur einen Bericht zu schreiben und darin Begründen das Firmenübernahme Geld kosten bei der Intigration und das mehr Umsatz auch mehr Personalkosten bringt ist halt etwas dünn die Suppe!
Armin Brack sagt es deutlich: Tesla ist ein Unternehmen mit viel heißer Luft in der Blase.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.220.134 von Denkanstoss am 19.11.17 18:32:56Sehr interessanter Beitrag von Paulo Santos auf Seeking Alpha zur Vorstellung des Tesla Semi-Truck und des Roadsters: https://seekingalpha.com/article/4127222-tesla-biggest-news-…

Wichtigste Punkte:

"In short, Tesla just told the world “do not expect our self-driving tech to be ready before 2019/2020."

It did as much by not mentioning that feature for its upcoming two new products, supposedly out in 2019/2020, even when such feature would be a major selling point for at least one of them (the Semi truck, supposedly out in 2019)."

Und:

Tesla can’t bring itself to deceive Semi truck customers the way it is ready to deceive retail customers for its cars. A business will argue to get back the entirety of the cost savings it expected from self-driving from the point it bought the truck down to eternity or that truck’s useful economic life. It might even argue for lost profits on top of that.

Mein Fazit: Tesla verspricht viel, hält wenig. Die Aktie sollte man weiter meiden.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben