checkAd

Asknet - wird nun alles gut?

eröffnet am 21.11.17 06:46:00 von
neuester Beitrag 30.12.21 17:58:12 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 17

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
30.12.21 17:58:12
Beitrag Nr. 169 ()
Bei einen Blick in die Bilanz frage ich warum man den Wert haben sollte....
asknet Solutions | 4,260 €
Avatar
28.12.21 08:54:50
Beitrag Nr. 168 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 70.316.750 von mistery01 am 25.12.21 08:19:35
Zitat von mistery01: Die Kapitalerhöhung ist mittlerweile abgeschlossen. Der neue Großaktionär ist die Le nouveau Holdings inc. Kennt jemand diese Firma? Mir ist sie völlig unbekannt und auch im Netz konnte ich keinerlei brauchbare Informationen finden.
Mich würde interessieren was wir hier zukünftig erwarten dürfen.


Das würde mich auch interessieren.
Ohne Grund dürften sie nicht auf 72,98% aufgestockt haben.
Wollen sie auch noch die restlichen Aktien?
Bahnt sich hier eine Übernahmespekulation an?

Mein Titel für diese Diskussion passt immer noch.
Asknet - wird nun alles gut?

Gruß Value
asknet Solutions | 4,420 €
Avatar
25.12.21 08:19:35
Beitrag Nr. 167 ()
Die Kapitalerhöhung ist mittlerweile abgeschlossen. Der neue Großaktionär ist die Le nouveau Holdings inc. Kennt jemand diese Firma? Mir ist sie völlig unbekannt und auch im Netz konnte ich keinerlei brauchbare Informationen finden.
Mich würde interessieren was wir hier zukünftig erwarten dürfen.
asknet Solutions | 4,660 €
1 Antwort
Avatar
12.11.21 13:50:30
Beitrag Nr. 166 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.390.839 von BrandonFlauers am 21.09.21 21:55:51
Zitat von BrandonFlauers: Na wer sagt. Da ist die Kapitalerhöhung und wenn wundert es dass es Aktionäre gibt die sie garantieren....für unglaubliche 3,50 EUR. Kleinaktionäre verwässern ist das Motto.


Kleinanleger sind in dem Wert komplett irrelevant, die gesamten Kleinanleger kannste wahrscheinlich an 1 bis 2 Händen abzählen und die wiederum sind weitgehend schmerzfrei stoisch. Man merkt das in Phasen, in denen Kleinanleger gerne reagieren, wenn nicht sogar reagieren müssten - und die Umsätze unterirdisch niedrig bleiben.

Was man nicht ignorieren kann sind die Konflikte zwischen den Grossaktionärs-Parteien. Wenn du mich fragst war die komplette letzte KE samt der Vernebelungsstrategie darum einzig und allein darauf ausgelegt die ganz alten Grossaktionäre zu entmachten - was damals wohl auch gelungen ist, denn an der KE haben sich diejenigen, die daran teilgenommen haben zumindest zwischenzeitlich eine goldene Nase verdient. Das waren aber von den bestehenden Aktionären aber nur ein Bruchteil.

In wie weit das bei der KE jetzt eine Rolle spielt kann ich nicht sagen.

Grüsse, Juergen
asknet Solutions | 4,680 €
Avatar
12.11.21 13:30:14
Beitrag Nr. 165 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.836.522 von Investor@work am 07.11.21 15:24:15
Zitat von Investor@work: Kapitalerhöhung zu 3,50€ mit BZV 1:1 läuft bis zum 22.11.2021


Bezugsverhältnis ist 3 Neue für 2 Alte.
asknet Solutions | 4,680 €
Avatar
12.11.21 12:53:40
Beitrag Nr. 164 ()
*** Kursziel: EUR 35,30 € (!) ***
Wann kommt eigentlich das nächste Reseach Update von Herrn Hasler. Ich brenne schon drauf.
Aktuell stehen noch die 35,30 € im Raum. Das wären schlappe 750 % 🤣
asknet Solutions | 4,680 €
Avatar
07.11.21 15:24:15
Beitrag Nr. 163 ()
Kapitalerhöhung zu 3,50€ mit BZV 1:1 läuft bis zum 22.11.2021
asknet Solutions | 7,100 €
1 Antwort
Avatar
04.10.21 21:22:56
Beitrag Nr. 162 ()
https://irpages2.eqs.com/Download/Companies/asknet/Quarterly…
Die Firma scheint auf dem absteigenden Ast zu sein.
Auf den Seiten 5 bis 6 wird über AWS geschrieben.
Jeder der ein AWS Konto haben möchte, kann doch selbst eines erstellen.
Wozu der Umweg über asknet?

“…we have put a lot of effort into developing a viable strategy with an ambitious
vision enabling us to achieve profitable, sustainable and steady growth from 2023 onwards."

Ich glaube ich streiche den Titel wieder von der Watchlist.
asknet Solutions | 6,600 €
Avatar
21.09.21 21:55:51
Beitrag Nr. 161 ()
Na wer sagt. Da ist die Kapitalerhöhung und wenn wundert es dass es Aktionäre gibt die sie garantieren....für unglaubliche 3,50 EUR. Kleinaktionäre verwässern ist das Motto. Was kommt es nächstes? Es ist glaube ich nicht schwer zu erraten oder 😀
asknet Solutions | 6,700 €
1 Antwort
Avatar
11.09.21 22:12:59
Beitrag Nr. 160 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.253.353 von factsolni am 06.09.21 23:26:33Dass Firmen gegen ehemalige Organe der Gesellschaft vorgehen, sieht man eher selten.
Ich kenne da noch ein paar No Name AGs wo man das auch tun sollte.
Wie hat es diese Gesellschaft geschafft gegen die ehemaligen Organe vorzugehen?
Ab heute ist der Titel auf meiner Watchlist.
Ich lese mich mal ein bisschen ein.
asknet Solutions | 6,550 €
  • 1
  • 17
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Asknet - wird nun alles gut?