DAX+0,27 % EUR/USD-0,14 % Gold+0,10 % Öl (Brent)0,00 %

Presse: Air-Berlin-Deal wird für Lufthansa schwieriger - Niki-Kauf droht Aus


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Presse: Air-Berlin-Deal wird für Lufthansa schwieriger - Niki-Kauf droht Aus" vom Autor dpa-AFX

Die geplante Übernahme der Air-Berlin-Tochter Niki durch die Lufthansa wackelt Berichten zufolge bedenklich. "Alles deutet darauf hin, dass die EU-Kommission den Niki-Deal untersagen wird", zitierte die "Börsen-Zeitung" ('BöZ'/Donnerstagausgabe) …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Presse: Air-Berlin-Deal wird für Lufthansa schwieriger - Niki-Kauf droht Aus
Die EU-Kommission wollte sich vor der Bekanntgabe der Entscheidung, die nach Ablauf der Frist für Nachbesserungen am 7. Dezember erwartet wird, nicht äußern. Für die österreichische Airline könnte ein Nein der Wettbewerbshüter drastische Folgen haben. Da sich wahrscheinlich nur schwer ein anderer Käufer finden würde, der schnell einspringen kann, könnte dies das endgültige Aus für Niki bedeuten - inklusive dem Verlust von 1000 Arbeitsplätzen sowie der für den Luftverkehr so wichtigen Start und Landerechte."

Die EU als Job-Killer. Das machte sie sicher nicht beliebter.
Schon die verlängerte Prüfung bedeutet wohl das sofortige Aus der Niki Airline, da sie gegenwärtig von der LH finanziell unterstützt wird. Die LH würde wohl sofort die Unterstützung einstellen.
Wenn sich dann nicht sofort, schon vor Aufnahme der Verhandlungen ein Retter findet, der wöchentlich mehrere Millionen zu schießt, ist NIKI pleite, so kann man es im Internet lesen.
Nicht alle haben so viel Geld wie die LH. OB Niki Lauda und Condor es machen, oder Niki lauda nur seinen Mund weit aufreisst, es würde sich zeigen.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben