wallstreet:online
41,55EUR | -0,25 EUR | -0,60 %
DAX-0,85 % EUR/USD+0,01 % Gold+1,64 % Öl (Brent)0,00 %

Latin Resources ein hochinteressanter Rohstoffwert aus Australien - Die letzten 30 Beiträge


ISIN: AU000000LRS6 | WKN: A1C35K | Symbol: XL5
0,0006
03.09.19
München
0,00 %
0,0000 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Meine Bank hat mir mitgeteilt das gerade der Split stattfindet (25:1) und das die Umwandlung der Aktien bis zum 12.09.19 abgeschlossen ist.. Dann mal sehen.
Latin Resources | 0,0007 €
Trading Halt wegen ein JV
da bin ja mal gespannt..:rolleyes:
Latin Resources | 0,0007 €
QUARTERLY ACTIVITIES REPORT 30.Juni und weitere Informationen
Der QUARTERLY ACTIVITIES REPORT for the period ending 30 June 2019 ist publiziert worden.

https://www.asx.com.au/asxpdf/20190731/pdf/447302xp4qgsqz.pd…

Weitere allgemeine Informationen kann man finden unter:
https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/asx-limi…

Highlights OPERATIONS
San Luis & Catamarca - Argentina
•Permitting negotiations continue with San Luis government
•Latin ready to execute Exploration Plans in San Luis on issue of drilling permits
•Discussions with potential Joint Venture partners continuing
Minas Gerais - Brazil
•100% owned tenure acquired
•Prospective lithium portfolio under construction
•Reconnaissance in the Jequitinhonha valley region of Minas Gerais continues
Ilo Copper Projects - Peru
•Transfer of concessions to Westminster Resources completedPachamanca/MT-03 Copper Project – Peru
•Permitting approval negotiations continue with government departments
TECHNOLOGY UnCuyo University - Mendoza
•Negotiations continuing on agreement to develop commercial grade pilot plant to test the patented process on a larger scale and formalise license agreement
CORPORATE Financial
•Drawdown of A$250,000 under the Convertible Security Funding Agreement
•Repayments of the Convertible Security Funding Agreement continuing

--------------------------------------- Hauptversammlung -------------------------------------------
Im Anschluss an das Quartal Juni 2019 am 26. Juli 2019 veröffentlichte die Gesellschaft eine Einladung zur Hauptversammlung, die am 2. September 2019 stattfinden soll, um die Ratifizierung der Ausgabe von Anteilen und die Konsolidierung des ausgegebenen Kapitals der Gesellschaft zu prüfen.
Die Gesellschaft hat derzeit eine große Anzahl von ausgegebenen Anteilen, derzeit 3.892.466.595 voll eingezahlte Stammaktien. Die Konsolidierung wird zu einer angemesseneren und effektiveren Kapitalstruktur für die Gesellschaft und zu einem Aktienkurs führen, der ein breiteres Spektrum von Anlegern anspricht.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Also wieder nichts konkretes ausser weiteren Kosten pro Quqrtal.
Ich bin mal gespannt wie man ein breiteres Spectrum von Anlegern ansprechen wil.
Ein Stock Splitting hilft da auch nicht.
Latin Resources | 0,0006 €
Solange CG an der Spitze sitzt sind wir verloren.
Hoffentlich wird er bei der nächsten GV abgesetzt. Zeit wird es.
Sogar Lind ist ausgestiegen, der wohl einzige der noch seriös an dem Projekt interessiert gewesen wäre.
Latin Resources | 0,0008 €
Keiner will die Projekte finanzieren, in Jahren wenn immer noch Lithium benötigt wird,
wenn ein Investor die Landpakete haben will, dann könnte es noch eine Chance geben.

Immer nur Ankündigungen bis jetzt.
Latin Resources | 0,0008 €
Habe auf FinanzNachrichten.de gelesen das am 2. September eine Generalversammlung ansteht
und das ab dem 3.September ein Split vorgenommen werden soll von 25 zu 1 .....falls sie bis dahin durchhalten.🤔
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.106.203 von Lothar1234 am 25.07.19 17:30:09
Zitat von Lothar1234: es geht dem ende nahe...


Stehen hier im entferntesten Sinne irgendwelche chancen??, eig. wollt ich auf 1 mio stück aufstocken.., aber bei dem was heute und gestern zu echt traurigen Kursen verkauft wurde....
Latin Resources | 0,0004 €
Ist jedenfalls mehr als sonst !
Bin mal gespannt ob da iwann mal was nachhaltiges passiert
Latin Resources | 0,0006 €
.....
Umsatz
88.151 US- Dollar

Volumen
88,150,804

das ja mal eine menge umsatz heute....
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.997.508 von Wheel19 am 10.07.19 18:08:179 July 2019
Latin Resources Limited Managing Director, Chris Gale speaks with Boardroom Radio (BBR):

An opportunity for the future for battery-grade lithium hydroxide production

Boardroom.Media speaks to Latin Resources (ASX:LRS), Managing Director, Christopher Gale about the mineral exploration company’s projects in Argentina and Peru, with its long-term strategy to explore for minerals in Latin America and create shareholder wealth opportunities and investments through the definition of resources. Turning their attention to Brazil, hard rock spodumene pegmatites are the major focus for the company’s project development and future production in the lithium-rich yet underexplored region. Latin Resources hopes for the lithium prospectively of the region and sees the lithium and EV market will continue to like it is, and will see lithium prices uprise due to a significance supply demand.

To listen, copy the following link into your web browser:

https://www.boardroom.media/broadcast?eid=5d1aab4912d7e6343766cb8f&p=9c5d59e0debfab8ddddefdd2e36242f9
Latin Resources | 0,0008 €
Weiß jemand von euch, ob es noch irgendwelche Neuigkeiten gibt oder welche kommen?
Scheint mir etwas sehr ruhig zu werden.
Latin Resources | 0,0006 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.898.614 von Mistgabel am 26.06.19 20:01:38/www.proactiveinvestors.com.au/companies/news/222195/latin-resources-gains-new-substantial-shareholder-in-lind-partners-222195.html
Latin Resources | 0,0010 €
Gibt es hierfür eine Quellenangabe?
Latin Resources | 0,0010 €
atin Resources strebt Rendite in der brasilianischen Region Minas Gerais an
08:50 26 Apr 2019
Das Unternehmen will Ziele festlegen, Boden sichern und Ressourcen definieren.
Geologen von Latin Resources identifizieren Spodumenkristalle in einer verlassenen Mine
ÜBERSICHT: LRS
THE BIG
PICTURE
Geologen von Latin Resources identifizieren große Spodumenkristalle in einer verlassenen Mine
Brasilien steht in Zukunft im Mittelpunkt
Das Unternehmen arbeitet an der Entwicklung von vorrangigen Zielen in der brasilianischen Lithiumprovinz Minas Gerais
Sobald Latin Resources die Ziele festgelegt hat, ist geplant, den Boden mit der besten Aussicht zu sichern
Zusammen mit der Arbeit zur Definition der JORC-Ressourcen stehen dann Bohrungen auf dem Plan
Was macht Latin Resources?
Latin Resources Ltd ( ASX: LRS ) (FRA: XL5) ist auf die Erkundung von Mineralien in Südamerika spezialisiert und hat sich in den letzten Monaten auf Brasilien konzentriert. Es wird von Geschäftsführer Chris Gale geleitet, einem erfahrenen Unternehmensleiter und ehemaligen Vorsitzenden des Rates für australische lateinamerikanische Beziehungen (COALAR) des australischen Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten und Handel (DFAT).

Gale ist Executive Chairman des in Perth ansässigen Boutique-Unternehmensberatungsunternehmens Allegra Capital Pty Ltd, ehemaliger Chairman von CorpCloud Pty Ltd und ehemaliger Chief Executive Officer des Telekommunikationsunternehmens Swiftel Ltd, das jetzt zur Vocus Communications- Gruppe gehört.

Was macht Latin Resources?
Das Unternehmen verfügt über Projekte in Argentinien und Peru, die im Einklang mit seiner langfristigen Strategie stehen, nach Mineralien in Lateinamerika zu suchen und durch die Definition von Ressourcen Vermögen von Aktionären aufzubauen und zu schaffen.

Ein Schwerpunkt für Latin Resources mit Sitz in Westaustralien liegt jetzt in Brasilien und der lithiumreichen, aber noch wenig erforschten Region Minas Gerais.

READ: Latin Resources begeistert von Lithium-Prospekten in der bergbaufreundlichen Region Minas Gerais in Brasilien
Latin Resources ist auf der Suche nach vorrangigen Zielen in der Region, nachdem Verzögerungen in Argentinien, wo das Unternehmen Anbauflächen hält, zugelassen wurden.

Die Sigma Lithium Resources Corp. (CVE: SGMA) (OTCMKTS: SGMLF) und die Companhia Brasileira de Lítio (CBL) halten Flächen im brasilianischen Minas Gerais.

Sigma hat eine erstklassige Lithiumressourcenbasis gebohrt, die bei 45,7 Millionen Tonnen und 1,38% Li2O liegt.

Eine in Betrieb befindliche CBL-Lithiummine in der Nähe von Araçuaí in der Region hat jährlich 70.000 Tonnen mit 6% Li2O produziert.

Latin Resources hofft auf die Lithium-Prospektivität der Region, die Gale vor zwei Wochen in einem Interview mit Proactive Investors über die brasilianischen Ambitionen des Unternehmens als eine der größten Bergbauländer der Welt bezeichnet hat .

Pegmatite bilden einen besonderen Schwerpunkt für die Exploration des Unternehmens in Südamerika. Hard-Rock-Lithium-Lagerstätten oder Pegmatit-Lagerstätten können extrahierbares Lithium, Niob, Zinn und Tantal enthalten.

Während Lithium in Pegmatiten in Spodumen enthalten ist, können die Mineralien Petalit, Lepidolith, Amblygonit und Eukryptit ebenfalls das Batteriemineral enthalten.

Trotz der Untererforschung der Region Minas Gerais verfügt das Gebiet über beträchtliche Annehmlichkeiten, darunter eine Lithium-Spodumen-Anlage mit einer 20-jährigen Geschichte und eine neuere Lithiumhydroxid-Anlage.

Das Unternehmen hofft, Grundstücke in der Subregion Jequitinhonha von Minas Gerais zu erwerben, in der sich die ostbrasilianische Pegmatitprovinz des Landes befindet.

Die Geologen arbeiten in der Stadt Salvador in der Nähe ihres Schwerpunkts und haben drei Reisen in die Region unternommen.

Sie finden weiterhin Spodumen nicht bekannt oder gemeldet.

Nachdem das Geologieteam seine Untersuchungen abgeschlossen hat, plant das Unternehmen, die Ziele mit der höchsten Priorität zu sichern, um die am weitesten fortgeschrittene Amtszeit zu erreichen und schnell den JORC-Status zu erreichen.

Sigma hat mehr als 200 Pegmatite in seiner Amtszeit. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf 10 hochwertigen Hartgesteins-Lithium-Pegmatiten, neun davon in früheren Lithium-Minen.

Das brasilianische Lithiumunternehmen CBL gewinnt auch Spodumen-Pegmatite, um ein Spodumenkonzentrat herzustellen, das in ein chemisches Werk von Minas Gerais in Divisa Alegre geliefert wird und dort Lithiumhydroxid in Industriequalität erhält.

Wie sieht der Berichtszeitplan von Latin Resources aus?
Latin Resources meldet den Aktionären seine Jahresergebnisse auf Kalenderjahresbasis und legt diese zuletzt im April 2019 vor.

Das Unternehmen legt seine Cashflow- und Aktivitätsberichte vierteljährlich dem Markt vor. Die nächste vierteljährliche Berichterstattung wird Ende dieses Monats erwartet.

Wendepunkte
Explorationserfolge

Erwerb der Amtszeit

Gesetzliche Genehmigungen

Ressourcen-Drill-, Definitions- und Upgrade-Ergebnisse

Umfangs- und Machbarkeitsstudien funktionieren

Wesentliche Transaktionen und wichtige Partnerschaften

Geschäftsführer Chris Gale freut sich über die Chance in Brasilien
"Je mehr wir Minas Gerais untersuchen, desto mehr freuen wir uns über das enorme Potenzial dieser untererforschten Region", sagte Geschäftsführer Chris Gale.

„Diese bedeutende Zeitinvestition in Brasilien stellt eine Erweiterung der Lithiumstrategie des Unternehmens dar, da wir daran arbeiten, Lithium-Chancen außerhalb Argentiniens zu identifizieren.

„Ich bin sehr zuversichtlich, dass das Unternehmen Explorationsprogramme in Brasilien schnell und effektiv durchführen kann, von denen wir hoffen, dass sie den Aktionären viel schneller positive Nachrichten liefern.

„Wir haben ein bisschen mehr zu tun, um Konzessionen zu sichern, aber wir sind voll und ganz davon überzeugt, und wir werden mehr Nachrichten sehen.

"Um wieder Vertrauen in das Unternehmen zu gewinnen, müssen wir neue Wege beschreiten und mit den Bohrungen beginnen."
Latin Resources | 0,0008 €
Latin Resources Ltd ( ASX: LRS ) hat einen neuen bedeutenden Aktionär, und der bekannte New Yorker Investor Lind Partners LLC beteiligt sich mit 5,59%.

Dieses Interesse ist seit dem 7. März 2019 bei dem auf Lateinamerika fokussierten Forscher angehäuft worden.


Lind Asset Management XII LLC, das von Lind Partners verwaltet wird, hält jetzt mehr als 202 Millionen Wertpapiere.

READ: Latin Resources begeistert von Lithium-Prospekten in der bergbaufreundlichen Region Minas Gerais in Brasilien
LRS hat sich vor kurzem auf die Weltklasse-Lithiumregion Minas Gerais in Brasilien konzentriert, nachdem das Warten auf die Genehmigung in Argentinien noch lange gedauert hat.

Das Unternehmen ist begeistert von dem Lithiumpotential, das die fruchtbare, aber noch nicht erforschte Region bietet, und versucht, eine Reihe von vorrangigen Zielen in der Jequitinhonha-Talregion zu erreichen.

Diese Ziele liegen in der Nähe der Projekte der aktiven ostbrasilianischen Pegmatitprovinz Sigma Lithium Resources Corp (CVE: SGMA) (OTCMKTS: SGMLF) und Companhia Brasileira de Lítio (CBL).

LESEN: Der Non-Executive Director von Latin Resources erwirbt 7,5 Millionen Aktien
Sigma hat eine erstklassige Lithiumressourcenbasis gebohrt, die bis heute bei 45,7 Millionen Tonnen und 1,38% Li2O liegt, während CBL Spodumen-Pegmatite abbaut und ein Spodumenkonzentrat herstellt.

Ersteres konzentriert sich auf 10 hochgradige Hartgestein-Lithium-Pegmatite, von denen neun in der Vergangenheit produzierte Lithium-Minen waren, und hat in seiner Amtszeit mehr als 200 Pegmatite gemeldet.

Das Konzentrat von CBL wird in eine Chemiefabrik in Divisa Alegre, Minas Gerais, überführt, wo es in Lithiumhydroxid in Industriequalität umgewandelt wird.

Der lateinamerikanische Geschäftsführer Chris Gale bezeichnete die Region Minas Gerais und ganz Brasilien als eine der größten Bergbauländer der Welt.

LESEN: Latin Resources strebt Rendite in der brasilianischen Region Minas Gerais an
"Wir müssen noch ein bisschen mehr tun, um Zugeständnisse zu machen, aber wir sind voll und ganz der Meinung", sagte er.

„Um wieder Vertrauen in das Unternehmen zu gewinnen, müssen wir neue Wege beschreiten und mit den Bohrungen beginnen.

"Je mehr wir Minas Gerais untersuchen, desto mehr freuen wir uns über das enorme Potenzial dieser Region.

"Ich bin sehr zuversichtlich, dass das Unternehmen Explorationsprogramme in Brasilien schnell und effektiv durchführen kann, von denen wir hoffen, dass sie den Aktionären viel schneller positive Nachrichten liefern."
Latin Resources | 0,0008 €
gibt es irgendwelche Aussicht auf neue Nachrichten?
Weis jemand was?
Grüße
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.614.278 von bcgk am 21.05.19 17:41:48JA, manchmal auch Ahnung haben BEVOR man von Etwas spricht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.465.254 von Popeye82 am 01.05.19 18:04:50Ja, Latin ist ein echter Value-Gigant :look:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.854.843 von bcgk am 12.02.19 17:57:22
Zitat von bcgk: Knapp -95%. Ein echter DGWA-Klassiker.






So Ein Reiner Rotz ist Das aber nicht.
Da shooten Sie an Anderen Places besser.
Na ja sehr viel geld ist das wohl nicht wenn man den Kurs sieht werde mal bei HC in den Foren nachschauen ob es was neues gibt.
Wäre ja nicht schlecht wenn der Kurs mal ein wenig in bewegung kommt
Heute Nacht wurden in Australien 37,5 Mio Aktien gehandelt - was fast dem 7-fachen Durchschnitt entspricht. Hat jmd von euch da evtl eine Erklärung für?
Der Kurs hat sich leider nicht bewegt...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.437.397 von Minenman am 27.04.19 11:03:23
?????????????????
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.437.184 von Localsmoker am 27.04.19 10:30:38https://smallcaps.com.au/director-transactions/
Sieht das nicht eher danach aus das dort im Moment im April im director-transactions mehr gekauft wie verkauft wird ?
auch wenn einer über 6 mio verkauft hat ???
manomanoman, die haben sich ja ordentlich verzettelt ..wo liegt jetzt eigentlich das Hauptaugenmerk? Brasilien ?? Argentinien ?? na auf jeden Fall Südamerika :/

das wird wohl noch ein Weilchen dauern, bis da mal was handfestes vorliegt.
Bewegung?!
Ich bin auch noch dabei,aber hier bin ich mir sicher das ich einen Totalverlust erleiden werde......
Der Typ braucht sich nirgends mehr blicken lassen,ein paar nichtssagende Fotos von irgendwo!:laugh:
https://hotcopper.com.au/threads/ann-exploration-update.4719…


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben