DAX-0,44 % EUR/USD-0,43 % Gold-0,27 % Öl (Brent)+0,21 %

ROUNDUP: Zypries warnt vor 'Lufthansa-Bashing' nach Preistreiberei-Vorwürfen


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "ROUNDUP: Zypries warnt vor 'Lufthansa-Bashing' nach Preistreiberei-Vorwürfen" vom Autor dpa-AFX

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries hat die Lufthansa angesichts von Vorwürfen der Preistreiberei nach dem Aus des Konkurrenten Air Berlin in Schutz genommen. "Es gibt auch viel ungerechtfertigte Kritik an Lufthansa, manchmal sogar eine …

Lesen Sie den ganzen Artikel: ROUNDUP: Zypries warnt vor 'Lufthansa-Bashing' nach Preistreiberei-Vorwürfen
Soviel kluge Einsicht hätte ich einer SPD Politikerin gar nicht zugetraut.

Statt auf die Lufthansa sollte man mal auf die EU und ihre Kartellwächter eindreschen,
denn die haben es verdient, sorgen sie doch dafür, dass die Air Berlin Maschinen derzeit
am Boden bleiben und die Preise höher sind als nötig.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.389.384 von Ines43 am 07.12.17 13:10:44Ich stimme Ihnen zu, dass die preistreibende Angebotsverknappung durch den Stillstand der Airberlin-Maschinen zwar ein Windfall für die Lufthansa ist, den sie aber nicht unmittelbar verursacht hat.

Allerdings denke ich, dass eine kartellrechtlich saubere Regelung schon sein muss - mir ist lieber, wenn die Lufthansa ein paar Wochen lang von ihrer marktbeherrschenden Stellung profitieren kann, als wenn sie das durch volle und sofortige Einverleibung der Air Berlin-Flotte dauerhaft könnte.

Viele Politiker haben die Lufthansa als eine Art "weißen Ritter" dargestellt, der sich bei einer Übernahme irgendwie "lieb" verhalten werde: Air Berlin-Gehälter für die Angestellten, Lufthansa-Serviceangebot und Germanwings-Preise für die Passagiere, sozusagen.

Aber das ist ja völlig unrealistisch.

Ich würde mich ja freuen, wenn z.B. eine oder südamerikanische Airline nennenswerte Teile der Air Berlin als Standbein in Europa übernähme und so wieder ein neuer Wettbewerber hinzu käme.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben