DAX+0,11 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,11 % Öl (Brent)+1,50 %

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 08.12.2017 (Seite 2)


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900 | Symbol: DE000DB2KE72
13.137,50
12:53:43
Deutsche Bank
+0,11 %
+13,85 PKT

Begriffe und/oder Benutzer

 

Mein erfolgreicher Plan für heute ab 9.00 Uhr:
LONG wenn der Dax die 13.050 kratzt.
Steht er bereits höher, erfolgt kein Kauf.
Der Kaufkurs richtet sich nach meinem Anbieter, meist Comme-CFD
Haltedauer der Position ist flexibel, angestrebt wird Xetraclose.
Achtung: Keine Kaufempfehlung, nur zur Info.
__________________________________________
Gewinn von April 2015 bis März 2017: +1.655 Punkte

Statistik 2017
April: -1 Punkt
Mai: -191 Punkte
Juni: +170 Punkte
Juli: +73 Punkte
August: -554 Punkte (Punktestand wegen Urlaub verzerrt)
September: +132 Punkte
Oktober: +3Punkte
November: -190 Punkte

Im aktuellen Monat: -70 Punkte

Evtl. erfolgt der Einstieg zum ersten 9.00Uhr Budenkurs, wen es juckt der kann ab 08.55Uhr gucken :yawn:
Guten Morgen an alle :)

Nach meinen beiden Fehlschlägen gestern, nach Jesse´s Rat einmal kräftig geschüttelt und neu orientiert. Manchmal braucht man wohl so einen kleinen Schlag auf den Hinterkopf, damit das Denken wieder funzt :laugh:

Auf 23h-Kurse basierend:

Mein Plan für heute: aktuell denke ich long. Betrachtet man die letzten beiden Tageskerzen, finden wir am Mittwoch einen nicht ganz so sauberen Hammer und am Donnerstag eine lange grüne Kerze mit kurzer Lunte aber keinen Docht. Dies spricht für Bullenpower und ein Ausbruch nach oben heute scheint unausweichlich zu sein - zumal auch Freitage in aller Regel grün enden. Eine kleine Widerstandszone erwarte ich zunächst zwischen der 135 (Monatspivot UND Start Rally ATH) - 151 (Daily R1) , da sich hier der Monatspivot findet und von dort aus die Rally zum letzten ATH begonnen hat. Einen weiteren Hinweis darauf bieten mir meine Bollinger Bands (Einstellung: Periode 60, auf Close, Abweichung: 2): Hier ist der Dax gestern ab 15 Uhr dynamisch nach oben abgedreht (was mir ja gestern das Genick gebrochen hat). Endziel zunächst das obere Bollinger bei aktuell 13458 noch sinkend. Zwischenziele für heute 151 und 193.

Für mich zur Aufarbeitung des gestrigen Handelstages eine Frage an @CFDTrader66 :

Ich habe bisher immer geglaubt (Du hast mir ja leider nie meine Frage diesbezüglich beantwortet - auch nicht auf meine BM), dass Du Deine Charts immer "Danach" eingestellt hast - so wie die Kippe danach :laugh: . Sind Deine Charts Hinweise, dass der Kurs nach solchen Raketen, wie man sie in Deinen Charts sehen kann, kurz vor einer Reaktion, Widerstand, wie auch immer steht? Ich würde Dich wirklich sehr bitten, auf meine Frage hier einmal einzugehen. Ich gehe mal davon aus, dass Du auch irgendwann einmal mit dem Traden begonnen hast und anfänglich auch erst einmal Deine Technik finden musstest. Du hast das Traden ja sicher nicht vom 1. Tag an perfekt beherrscht, oder? Bitte erinnere Dich mal an Deine Anfänge zurück. Über eine Antwort, ohne Arroganz - rein sachlich würde ich mich (aber vielleicht auch andere User hier) sehr freuen

Ich wünsche ALLEN heute einen sehr erfolgreichen Handelstag!

LG
DOW und EUR USD
Moin zusammen,

Heute nicht viele Worte.

Euro:
Nach dem gestrigen Fehlausbruch erwähnte ich bereits, dass Euro noch einmal eine Etage tiefer gehen wird. 1.176x und als weitere Marke 1.1738x
Ausbruch sollte langsam erfolgen, damit das noch was gibt.
Bildche:



DOW:
Der Dow täuschte gestern Abend noch eine SKS auf kleinerem TF an. Diese wurde bullish aufgelöst.
Glückwunsch an Jesse, der da den richtigen Riecher hatte. Ich wurde short auf Einstand ausgestoppt.
Nun steht der Dow wieder an der Marke des gestrigen TH. Hier bestehen nun zwei Möglichkeiten.
Bildung eines DTs im untergeordneten TF und Abschluss rechte Schulter der möglichen SKS, oder doch noch das Anlaufen der 325 und dann Abschluss rechte Schulter der SKS. Deutlich höher als 325 sollte der Kurs allerdings nicht steigen, sonst ist die SKS hinfällig.
Ziel der SKS wäre in etwa 23.700
Von dort dürfte der Dow dann wieder ansteigen. Sollte die SKS bullish aufgelöst werden, rückt das ATH in den Fokus.



Allen viel Erfolg und einen schönen Handelstag!

Hoch die Hände bald ist Wochenende
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.398.528 von Rizzo20 am 08.12.17 07:24:22Guten Morgen Rizzo,

geht es Dir heute wieder etwas besser? Top Job gestern von Euch. Ich wünsche Dir heute viel Erfolg.

Hände nehme ich lieber noch nicht hoch, sonst kann ich nicht in die Tasten hauen :laugh:. Hab mir ein Buy Limit ans Nachttief bei 128 gesetzt. Mal schauen, ob er sich das noch holt, bevor er richtig durchstartet ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.398.564 von MelRoNiKay am 08.12.17 07:37:09
Zitat von MelRoNiKayGuten Morgen Rizzo,

geht es Dir heute wieder etwas besser? Top Job gestern von Euch. Ich wünsche Dir heute viel Erfolg.

Hände nehme ich lieber noch nicht hoch, sonst kann ich nicht in die Tasten hauen :laugh:. Hab mir ein Buy Limit ans Nachttief bei 128 gesetzt. Mal schauen, ob er sich das noch holt, bevor er richtig durchstartet ;)


Korrektur: 13100
Von Zerohedge - Bitcoin update:
$0000 - $1000: 1789 days
$6000- $7000: 13 days
$7000- $8000: 14 days
$8000- $9000: 9 days
$9000-$10000: 2 days
$10000-$11000: 1 day
$11000-$12000: 6 days
$12,000-$13,000: 17 hours
$13,000-$14,000: 4 hours
$14,000-$15,000: 10 hours
$15,000-$16,000: 5 hours
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.398.564 von MelRoNiKay am 08.12.17 07:37:09
Zitat von MelRoNiKayGuten Morgen Rizzo,

geht es Dir heute wieder etwas besser? Top Job gestern von Euch. Ich wünsche Dir heute viel Erfolg.

Hände nehme ich lieber noch nicht hoch, sonst kann ich nicht in die Tasten hauen :laugh:. Hab mir ein Buy Limit ans Nachttief bei 128 gesetzt. Mal schauen, ob er sich das noch holt, bevor er richtig durchstartet ;)


Guten Morgen MelRoNiKay,

ja wieder besser. Gestern ging dann nicht mehr so wie gewollt.
Ich bin ganz gespannt auf heute. Das dürfte spannend werden.
Dow könnte gerade wirklich am 138.2er eindrehen und damit ein kleines DT bilden. Wenn das die rechte Schulter wird, dann wartet die 23.700 ;)
Welchen Einfluss das auf den Dax hat, werden wir dann ja sehen. Euro stützt ja gerade, dadurch das er einen Fehlausbruch gemacht und weiter gefallen ist.
Wir haben da ja auch noch ein Gap offen seit Montag. Und da ist noch ein altes bei der 1.20
Mal sehen wann das zu gemacht wird.
Beim Dax werde ich einfach schauen, ist ein interessantes Level gerade und bin noch nicht fest in meiner Meinung. Bis gestern ging ich von einer höheren Wahrscheinlichkeit von Down aus. Könnte sich heute ändern.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.398.591 von Broker437 am 08.12.17 07:45:02
Zitat von Broker437Von Zerohedge - Bitcoin update:
$0000 - $1000: 1789 days
$6000- $7000: 13 days
$7000- $8000: 14 days
$8000- $9000: 9 days
$9000-$10000: 2 days
$10000-$11000: 1 day
$11000-$12000: 6 days
$12,000-$13,000: 17 hours
$13,000-$14,000: 4 hours
$14,000-$15,000: 10 hours
$15,000-$16,000: 5 hours


Das erklärt unter Anderem warum mein Broker die Bedingungen deutlich angepasst hat.
Ich werde es auch weiterhin nicht handeln. :rolleyes::eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.398.603 von Rizzo20 am 08.12.17 07:45:37Schön, dass es Dir wieder etwas besser geht. Beim Dax bin ich mittlerweile aus u. g. Gründen von Up überzeugt. Am Ende werden es die nächsten Stunden zeigen, wo es hingeht. Euro handele ich momentan sehr selten, beobachte ihn nur. Im Dow warte ich die Eröffnung ab. Mal schauen, ob die Amis zum Frühstück wieder irgendwas in den Kaffee bekommen haben :laugh:. Schauen wir mal.
moin

muss mir nun was ausdenken wie ich die 120% sichere long Geschichte überleben kann

ohne long zu gehen

nicht mal beim Bund würde ich mir das aktuell mehr trauen

muss ja kein black swan sein ein grauer täte es auch (würde mich nicht überraschen)

nein natürlich kann die rosa brille wieder jahrelang weiter funktionieren

nur habe ich eine hohe Selbstbeteiligung deswegen ist mir dieses Modell nicht zugängig

alle ed kos
nun enger um 08:00 absichern wenn se mich noch lassen ...
klarer Nachteil von sch(w)einehandel
PP2AVB 1.12. zu 0,37 (da war 1,21 mindestens ausgemacht)
CE175S gestern 15:45 zu 0,45 (zu früh!)da stand der Ausbruch erneut sicher vor der Tür

und weiter so war wirklich beeindruckend auf was man sich so verlassen kann beim daytrading (versuche das alles bein shorten im Unterbewußtsein zu speichern)
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben