checkAd

Deutsche Industrie Grundbesitz AG - Rolf Elgeti's nächster Clou? (Seite 9)

eröffnet am 13.12.17 16:15:53 von
neuester Beitrag 19.04.21 17:21:43 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
07.09.19 09:38:13
Die Aktie hat inzwischen den Sprung unter meine TOP 100 geschafft.

Gruß
Value
Deutsche Industrie REIT-AG | 16,20 €
Avatar
10.09.19 02:53:34
Frage mich gerade, was müssen das für idiotische Firmen sein, die dann für 9,5 % Miete mieten, was sie verkauft haben.
Da ja der Käufer auch 6,5 % Grunderwerbssteuer und ca 2 % Notar und Grundbuchkosten tragen muss evlt noch Courtage, wird der Verkäufer wohl nur um 91,5 % desser erhalten was der Käufer als Kaufpreis angibt.
Es gibt Konstruktionen wo keine Grunderwerbsteuer zu bezahlen ist, jedoch dürfen dabei nur 95 % übertragen werden , die wohl schon von einer Gesellschaft gehalten werden, gewisse andere Kosten fallen an, jedoch bei einem Objekt was um 30 Mio kostet lohnt das sicher.
Andererseits könnten bei gewissen Käufen auch Maklercourtagen zu zahlen sein. Es werden wohl nur in grossen Ausnahmen um 7 % sein, wie wohl in Berlin üblich sind, und auch ca 3,5 % wie in NRW ist ehr im oberen Rahmen bei solchen grossen Objekten.

Der Verkäufer soll dann tatsächlich eine Miete zahlen , wo der Käufer ca 9,5 % Rendite erzielt - wohl von dem was der Käufer erhält über 10 %, ehr um 10,6 %.
Die Miete kann der Käufer sofort als Kosten steuerlich geltend machen, bei einer Bankfinanzierung, jedoch nur die Höhe der Zinsen und wohl die Höhe der Abschreibung die wohl ehr nur bei ca 3 % bis maximal 4 % liegt. Wobei die Abschreibung nur auf den Gebäudewert erfolgt, nicht auf den Grundstückswert.

Aber dagegen so hohe Mieten zu zahlen? Das macht wohl eine Firma nur, wenn sie sicher ist, mit dem erhaltenen Geld dann aussserordentlich hohe Renditen erzielen zu können. Das müssten dann wohl über 12 % sein damit es Sinn macht.
Für den Käufer ein Topgeschäft, nur fraglich, ob der Verkäufer dumm sein könnte, oder ob er tatsächlich solche Geschäftsmöglichkeiten kennt, wo er solche Renditen erzielen könnte.
Deutsche Industrie REIT-AG | 15,80 €
Avatar
19.09.19 17:23:38
Kaum ist die KE erfolgreich plaziert geht der Kurs wieder deutlich nach oben.
Ich Danke den Vorstand für die günstigen Stücke, welche ich beziehen durfte. :cool:

Gruß
Value
Deutsche Industrie REIT-AG | 17,90 €
5 Antworten
Avatar
30.10.19 19:13:35
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.523.381 von valueanleger am 19.09.19 17:23:38die nächste Kapitalerhöhung steht an

Nachricht vom 30.10.2019 | 08:50
Deutsche Industrie REIT-AG beschließt Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital

https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/deutsche-industrie-reita…
Deutsche Industrie REIT-AG | 17,10 €
4 Antworten
Avatar
31.10.19 06:19:39
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.801.285 von Muckelius am 30.10.19 19:13:35
Zitat von Muckelius: die nächste Kapitalerhöhung steht an

Nachricht vom 30.10.2019 | 08:50
Deutsche Industrie REIT-AG beschließt Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital

https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/deutsche-industrie-reita…


Das wird den Kurs zwar kurzfristig unter Druck bringen - langfristig stehen die Ampeln aber weiter auf grün.

Gruß
Value
Deutsche Industrie REIT-AG | 17,10 €
3 Antworten
Avatar
31.10.19 08:13:23
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.803.847 von valueanleger am 31.10.19 06:19:39
vor allem verstehe ich eines überhaupt nicht:
erst im Sept. hat man eine KE durchgezogen. Da hat man entweder überhaupt nicht mitgedacht, dass es sein kann, dass man mehr Geld für Käufe oder Instandhaltungsmaßnahmen benötigt oder es hat sich irgendetwas "großes Neues" aufgetan.

Denn so eine KE kostet m.Schätzung nach ca. 200 TEU. und das ist auch für eine DIR kein Pappenstiel.

Trotzdem werde ich diese KE mitgehen, da auch ich weiterhin langfristig vom Geschäftsmodell überzeugt bin.
Deutsche Industrie REIT-AG | 16,90 €
2 Antworten
Avatar
08.11.19 16:29:49
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.804.408 von Michale am 31.10.19 08:13:23von gestern abend

Nachricht vom 07.11.2019 | 19:55
Deutsche Industrie REIT-AG legt Bezugspreis auf EUR 16,25 je neuer Aktie fest

https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/deutsche-industrie-reita…
Deutsche Industrie REIT-AG | 17,00 €
Avatar
08.11.19 16:42:14
Hiess es nicht dass der Bezugspreis die 16 nicht überschreitet. Zumindest habe ich das so gelesen wie ich meine.
Deutsche Industrie REIT-AG | 17,00 €
1 Antwort
Avatar
08.11.19 16:46:49
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.874.715 von 1erhart am 08.11.19 16:42:14
16€
Es hieß, dass die 16€ nicht unterschritten werden.
Deutsche Industrie REIT-AG | 17,00 €
Avatar
08.11.19 19:05:04
In meinem Anschreiben der Bank steht eindeutig:

Er wird voraussichtlich am 07.11.19 als AD HOC Mitteilung veröffentlich und max EUR 16,00 betragen.

Ist zwar nicht so tragisch aber ist halt so.
Deutsche Industrie REIT-AG | 16,10 €
2 Antworten
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Deutsche Industrie Grundbesitz AG - Rolf Elgeti's nächster Clou?