DAX-0,08 % EUR/USD-0,11 % Gold-0,12 % Öl (Brent)-0,61 %

Ärztemangel



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

https://www.ksta.de/region/rhein-sieg-bonn/berggemeinden/bun…

Bundesärztekammer warnt

In drei Jahren könnten bundesweit bis zu 30.000 Ärzte fehlen


19.04.17

"...Der Altersdurchschnitt der Hausärzte liegt bei Mitte 50, etwa 12000 sind 60 Jahre und älter. Bis zum Jahr 2020, warnt die Bundesärztekammer, könnten bundesweit bis zu 30000 Hausärzte fehlen..."


http://www.zeit.de/campus/2017-12/medizinstudium-nc-auswahlv…

19.12.17

"...Im Wintersemester 2017/18 gab es 43.184 Bewerber auf gerade einmal 9.176 Plätze..."

---
Vielleicht sollte der Staat einfach deutlich mehr Studienplätze für Medizin schaffen, und das Problem ist gelöst...

:eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.490.323 von Blue Max am 19.12.17 14:23:09
Zitat von Blue Max: https://www.ksta.de/region/rhein-sieg-bonn/berggemeinden/bun…

Bundesärztekammer warnt

In drei Jahren könnten bundesweit bis zu 30.000 Ärzte fehlen


19.04.17

"...Der Altersdurchschnitt der Hausärzte liegt bei Mitte 50, etwa 12000 sind 60 Jahre und älter. Bis zum Jahr 2020, warnt die Bundesärztekammer, könnten bundesweit bis zu 30000 Hausärzte fehlen..."


http://www.zeit.de/campus/2017-12/medizinstudium-nc-auswahlv…

19.12.17

"...Im Wintersemester 2017/18 gab es 43.184 Bewerber auf gerade einmal 9.176 Plätze..."

---
Vielleicht sollte der Staat einfach deutlich mehr Studienplätze für Medizin schaffen, und das Problem ist gelöst...

:eek:

Schon vergessen!!1 Millionen Flüchtlinge haben mal eben schlappe 20 Milliarden gekostet.Da glaubst Du doch nicht etwa das da noch Kohle für Doktoranden da ist. Und im Übrigen braucht unsere Diäten mafia ja nicht beim Arzt zu warten .Sind doch Priviliegierte.Das interessiert die nicht ob wir 6 Monate oder länger auf einen Termin warten müssen oder nicht.
ist doch super für Raute und co, da wir eh zu viele rentner haben
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.490.323 von Blue Max am 19.12.17 14:23:09Hab mich schon auf mehrere freie Stellen als Gynäkologe beworben, alles ohne Erfolg.
Von daher kanns noch nicht so schlimm sein.....
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.494.394 von Datteljongleur am 19.12.17 18:44:50
Zitat von Datteljongleur: Hab mich schon auf mehrere freie Stellen als Gynäkologe beworben, alles ohne Erfolg.

Von daher kanns noch nicht so schlimm sein.....

Falls Du Gynäkologen kennen solltest die sich was nebenbei etwas verdienen wollen kenne ich da ein Malermeister der die dringend sucht.Der Kunde braucht nicht einmal zu Hause sein denn Gynäkologe können die Wohnung durch den Briefkastenschlitz streichen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.494.394 von Datteljongleur am 19.12.17 18:44:50
Zitat von Datteljongleur: Hab mich schon auf mehrere freie Stellen als Gynäkologe beworben, alles ohne Erfolg.
Von daher kanns noch nicht so schlimm sein.....


Kann ich nicht verstehe, das es sehr viele alte Greisinnen gibt -Tendenz steigend wie curacane treffend beurteilte. Also Bedarf ist absolut vorhanden . All die weiblichen alten Patienten, die uaxch aufgrund des qalters mit ihrer Körperhygiene Probleme haben , das wäre was für dattel


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben