Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,19 %

FinGroup AG



Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo zusammen,

es ist ein Research über die FinGroup AG veröffentlicht worden, ich würde gerne inhaltlich mit Euch darüber diskutieren, den Bericht findet Ihr hier:

http://www.fingroup-ag.com/research/

dazu noch die letzten Nachrichten von Seiten des Unternehmens

http://www.fingroup-ag.com/wp-content/uploads/2017/11/2017-1…


So kann sich jeder ein Bild zu dem Titel machen.

Ich hoffe auf rege Diskussionen.
Erbitte Auskunft von Mr. Ahnungslos(0815)



wissen Sie eigentlich Warums in Skandinavien grad einen IPO bOOOOOOOOOOOOm gibt?
ich vermuuute mal hat "Irgendwas mit renewables" zu zu tun???
Hi Popeye, die IPO kommen nicht nur aus dem Bereich der renewables sondern quer aus allen Sektoren
Hört sich nicht schlecht an.
Im Gegensatz zu vielen Mantelaktien mit viel heißer Luft gibt es hier für knapp 2 Mio € MK ein operatives Geschäft welches bereits Gewinne abwirft.
Watchlist - und Limit liegt im Markt. ;)
Ein bisschen Bewegung kommt ja in den Kurs...

Das Geschäftsmodell basiert auf verschiedenen Standbeinen, von daher sollte man sich die einzelnen Bereiche etwas mehr verinnerlichen und auch die momentane Bewertung.

Im Vergleich zu den unterschiedlichen Unternehmen die im Research erwähnt wurden hat die FinGroup noch deutliches Potential, mal sehen welche Unternehmen als nächstes von denen an die Börse gebracht werden, dadurch steigert sich dann sicher auch das Interesse an diesem Wert.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.547.646 von valueanleger am 27.12.17 10:04:27Bin auch mit dabei. Value, danke für's posten der Infos!
Jeder der hier investiert sollte sich dem hohen Risiko bewußt sein.
Ich für mich habe entschieden dieses Risiko einzugehen.

Obwohl es nur Aktien von Altaktionären gibt kommt ein reger Handel zu stande.
Der Pessimist würde sagen "Die Altaktionäre stoßen nun ihre Aktien ab - das ist Negativ".
Der Optimist denkt sich "Schön zu sehen wie alle angebotenen Aktien vom Markt aufgenommen werden und das obwohl die Aktie noch relativ unbekannt ist - das ist Positiv".


Hier noch ein Interview von GoingPublic mit dem Chef:

http://www.fingroup-ag.com/wp-content/uploads/2017/11/23.11.…
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.555.632 von valueanleger am 28.12.17 08:37:42
Heute noch 3 Euro?
Es ging heute mit riesigen Schritten Richtung 3 Euro. Gerade ist ein wenig die Luft raus. Aber es sieht immer noch so aus als ob die 3 Euro in greifbarer Nähe wären...

Wegen den Altaktionären und dem Handelsvolumen:

Soweit ich das Informations-Memorandum richtig gelesen habe gibt es rund 20 Prozent Freefloat. Hauptaktionär ist Dr. Stiffler, der 50 Prozent (500.000 Aktien) halten soll. Das dürfte der ältere Herr auf dem Bild auf der FinGroup Website sein. Zumindest meinem Googeln zu Folge. Wenn er verkaufen würde, dann müsste er das melden. Gleiches gilt für den Gründer und Vorstand Coenen und Capital for Markets Geschäftsführer Follmer. Sie dürften zusammen rund 30% oder 300.000 Aktien haben.

Da bis dato keine Meldung kam gehe ich mal davon aus dass die Herren nicht verkauft haben. Das Handelsvolumen - das beachtlich hoch ist für so einen Microcap - sieht mir manchmal ein wenig linke Tasche - rechte Tasche aus. Ich bin mir nicht sicher ob das ganze Volumen "real" ist.

In jedem Fall ist so ein Handelsvolumen aber ansprechend.

Bin mal gespannt was das Unternehmen im kommenden Jahr so vermeldet. Da soll es doch gleich mit einem Börsengang aus der Cannabis-Ecke losgehen. Kein schlechtes Thema.

Mit einer ersten Position bin ich jedenfalls auch dabei - klar, sonst würde ich hier ja auch nicht schreiben ;-)
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.559.715 von ThomasHenry am 28.12.17 16:03:07Hallo ThomasHenry,
3€? - heute nicht, aber in den nächsten Tagen durchaus möglich.
Der richtige Kursanstieg kann aber erst beginnen wenn posiitve Nachrichten folgen.
Einfach abwarten und liegenlassen.

Gruß
Value
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben