DAX+0,35 % EUR/USD+0,24 % Gold-0,31 % Öl (Brent)+0,84 %

TraceCop vs. Cybercrime: Intrusion (INTZ) vor Turnaround (Seite 3)


ISIN: US46121E2054 | WKN: A0BMYP | Symbol: INTZ
5,150
$
15:51:58
Nasdaq OTC
-0,58 %
-0,030 USD

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.814.351 von slf66 am 07.02.19 12:54:18
Zitat von slf66: Hallo
Cyan ist gut gelaufen. 26-36 (bin raus)

Intrusion mit hinblick auf die anstehenden Zahlen habe ich mir 2000 Stk. ins Depot gelegt.

Na dann willkommen bei Intrusion! Cyan habe ich vorerst verpasst. Bleibt auf dem Zettel für die nächste größere Gesamtmarktkorrektur.

Bei Intrusion kommen am 11.02. nach Börsenschluss die Zahlen. Das News Release ist meist etwas mager. Es empfiehlt sich den CC anzuhören oder das Transkript bei Seeking Alpha zu lesen.

Ich bin gespannt auf die Fortschritte bzgl. größerer TraceCop-Projekte, Kundengewinnung für Savant und letzten Endes IR/Website.
Intrusion Inc. Reports Net Income of $0.9 Million and Revenue of $3.0 Million for Fourth Quarter 2018
https://finance.yahoo.com/news/intrusion-inc-reports-net-inc…

Das Q4 untermauert deutlich wo es hingeht. 7 Cent je Aktie Gewinn allein im Q4. Ab dem Q1 dürfte es noch etwas mehr sein. Entsprechend kann man 30-40 Cent Gewinn je Aktie in 2019 erwarten. Vor diesem Hintergrund ist die Aktie trotz des Anstiegs (ich liege inzwischen 350% im Plus) nicht teuer.

Bin gespannt was im CC zur Orderpipeline gesagt wird. Ein paar größere Orders und wir erreichen hier ein noch ganz anderes Level...




Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.847.607 von Aktienangler am 11.02.19 22:43:05
Zitat von Aktienangler: Bin gespannt was im CC zur Orderpipeline gesagt wird. Ein paar größere Orders und wir erreichen hier ein noch ganz anderes Level...

So wird es wohl kommen. Bin schon gespannt, wo der Kurs heute hingeht.

Umsätze und Gewinne dürften laut CC weiter kontinuierlich steigen. Man hat 9 neue Kunden in der Pipeline, davon 2 große Orders (5-6 Mio USD) und zwei potentielle sehr große Aufträge (10-12 Mio USD). Wenn man jeweils einen davon bis/im HJ2 2019 unter Dach und Fach bringt, dürfte der Aktienkurs zweistellig sein.

Man wird wohl noch im Q1, zumindest aber bis Ostern, eine Investor Relations-Agentur beauftragen. Ein Uplisting an die NASDAQ zieht man in Betracht, sobald man alle Listing-Voraussetzungen erfüllt.

Link zum Conference Call Replay: https://edge.media-server.com/m6/p/kop64g92
Hallo
Ja der Kurs... nach den News ist jede Menge Luft nach oben. Ich denke bis sich das rumspricht dauert es noch 1-2 Tage.
Der Gewinn in Q4 ist schon erstaunlich.
So wie die weiteren Aussichten.
Für den/die großen Aufträge hat die FA. im Januar schon jemanden eingestellt.
Wenn "nur" zwei der Aufträge wäre ich zufrieden.

Also ich sehe das uplisting an der NASDAQ noch nicht.
https://www.investopedia.com/ask/answers/nasdaq-listing-requ…
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.854.771 von slf66 am 12.02.19 17:50:07
Zitat von slf66: Hallo
Ja der Kurs... nach den News ist jede Menge Luft nach oben. Ich denke bis sich das rumspricht dauert es noch 1-2 Tage.
Der Gewinn in Q4 ist schon erstaunlich.
So wie die weiteren Aussichten.
Für den/die großen Aufträge hat die FA. im Januar schon jemanden eingestellt.
Wenn "nur" zwei der Aufträge wäre ich zufrieden.

Also ich sehe das uplisting an der NASDAQ noch nicht.
https://www.investopedia.com/ask/answers/nasdaq-listing-requ…

Wusste gar nicht, dass die Listing Requirements der NASDAQ so streng sind. Ja, das wird wohl noch mindestens 2 Jahre dauern mit einem Uplisting. Das Thema wurde übrigens nicht vom Unternehmen selbst angesprochen, sondern von zwei Fragestellern am Ende des Calls.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.868.742 von Aktienangler am 13.02.19 23:11:44Also wenn ich die Umsätze sehe bzw. den Gewinn den sie ausweisen ist das auf long abzusehen. Ob nun 2 oder 5 Jahre ist egal.
Ich hab bei 4 USD nochmal 500 Stk. aufgestockt. Ich denke ich bin für die Zukunft optimistisch eingestellt. Q2 - Q3 wird es ans Licht bringen (die Großaufträge)
Dann mal auf steigende Kurse
Heute nach Börsenschluss Zahlen für das 2. Quartal - neue Rekorde bei Umsatz und Gewinn.

https://www.otcmarkets.com/stock/INTZ/news/Intrusion-Inc-Rep…

"Intrusion’s net income was $1.8 million in the second quarter 2019, compared to a net income of $474 thousand in the second quarter 2018 and net income of $947 thousand in the first quarter 2019.

Revenue for the second quarter 2019 was $4.0 million compared to $2.4 million in the second quarter 2018 and $3.2 million for the first quarter 2019.
"

Diese Aktie ist weiter meine mit Abstand größte Depotposition und ich bin gespannt, wie der Kurs morgen reagiert. Hängt sicher auch davon ab, was heute noch im Conference Call bekanntgegeben wird. Für die zweite Jahreshälfte hatte man ja bislang neue Großaufträge in Aussicht, die Intrusion auf neue Umsatzniveaus hieven würden...
Intrusion | 4,460 $
Es tut sich was - die Website wurde endlich überarbeitet und in neuem zeitgemäßen Design online gestellt.
https://www.intrusion.com

Im CC wurde klar, dass sich die für Intrusion richtig großen Orders von bis zu 10 Mio $ auf Anfang nächsten Jahres verschieben. Macht nichts - ich habe Zeit. Auf dem aktuellen Umsatzniveau verdient man ja schon ordentlich.

Sollte die Aktie bis dahin nochmals auf unter 4$ zurückkommen, werde ich aufstocken.
Intrusion | 4,300 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.313.221 von Aktienangler am 21.08.19 22:13:54
Intrusion | 4,900 $
Intrusion bestätigt mit den am Montag vorgelegten Q3-Zahlen eine aktuelle Runrate beim Umsatz von knapp 4 Mio $ pro Quartal mit 1,5 Mio $ Nettogewinn je Quartal. Auf dieser Basis notiert die Aktie aktuell mit KGV 10.
https://www.otcmarkets.com/stock/INTZ/news/Intrusion-Inc-Rep…

Im CC wurde bestätigt, dass man in 2020 neue große Aufträge erhalten wird, die das Unternehmen auf ein neues Level hieven.

Zum Nachkaufen bin ich nicht gekommen, aber verkaufen tue ich noch lange nicht. Aktuell zieht die Aktie wieder an und in der Bewertung basierend auf der Profitabilität ist noch sehr viel Platz nach oben.




Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.
Intrusion | 5,150 $


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben