DAX+0,54 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,03 % Öl (Brent)0,00 %

Simple Mathematik zeigt, warum Bitcoin scheitern wird | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Simple Mathematik zeigt, warum Bitcoin scheitern wird" vom Autor The Motley Fool

Es ist ein erbitterter Kampf um Argumente. Die einen sehen eine glorreiche Zukunft für „Kryptowährungen“ und die anderen halten das für totalen Blödsinn. Jede Seite glaubt, dass die andere die Wahrheit nicht sehen kann. Ich versuche es mal …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Simple Mathematik zeigt, warum Bitcoin scheitern wird
Servus Ralf,
endlich mal ein objektiver Bericht über den Bitcoin. Da ich grundsätzlich nicht shortterm oder gar Day trade und schon längere Zeit in den Kryptos unterwegs bin, kann ich mich über Wertzuwächse nicht beklagen. Ob der Bitcoin in den Keller rasselt oder bald die 100 000 .- knackt kann ich nicht beurteilen und ist mir persönlich ziemlich egal, da ich in andere Kryptos und ICOs investiert bin.
Sehr gut hat mir auch Euer Bericht auf Motley Fool gefallen ( danke für den kostenlosen Download)
Wie Ihr in Eurem Bericht schreibt geht es um das Finden der richtigen ICOs, was momentan sehr schwierig ist, da es jede Menge Scams gibt.
Ich denke auch, dass sich einige der Tokens sang und klanglos verabschieden werden, einige werden Nischen besetzen und ein paar wenige werden echte Gamechanger sein....... genau diese gilt es zu finden.

L.G.
DJ
" Das Gute bei Aktien im Vergleich ist, dass die Chancen, dass ein Kurs um die Hälfte steigt, tatsächlich erheblich höher ist, als dass es erst mal um die Hälfte nach unten geht. Das liegt daran, dass Unternehmen meistens Gewinne erwirtschaften und zudem einen Teil davon in weiteres Wachstum reinvestieren. Bei Aktien liegt das Geld nicht nur faul herum, in der Hoffnung, dass andere die Kurse — aus welchen Gründen auch immer — nach oben treiben, sondern es arbeitet für dich."
Zitat ende!
.....simple Warscheinlichkeitsrechnung!
Was für eine gequirlte Schei**e!

Und wenn man keinen blassen Schimmer von der Materie ,,Cryptowährung" hat, kommt das Paradox der kriminellen Brüder aus Asien mit simpler Mathematik ins Spiel!

Aha.......
Oh wie schön mal einen Bericht zu lesen der so völlig normal und erklärend ist, nun ich versuche das auch schon seit Monaten Freunde und Bekannte zu erklären das es besser ist hier nicht einzusteigen.
Nie könnte mir einer erklären warum der Wert so ist wie er zur Zeit steht, oder noch besser wer steht eigentlich dahinter und wer Puscht diesen Taler so ?
Meinen Freunden sage ich wenn du nicht weisst wo du investieren möchtest Kauf dir ein Mietshaus, wenn der Wert um Fünfzig Prozent fällt steht dein Mietshaus immer noch da und die Miete kommt auch noch, beim Bitcoin kannste sagen na ich war auch mal dabei weil ich halt eine kindische Naivität hatte.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben