Draegerwerk - erst Stabilisierung, dann Ausbruch? (Seite 8)

eröffnet am 02.01.18 18:39:16 von
neuester Beitrag 14.10.20 20:41:55 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
19.04.20 17:43:08
Draegerwerk | 77,20 €
1 Antwort
Avatar
19.04.20 18:00:21
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.377.486 von antoniodeno86 am 19.04.20 17:43:08
Zitat von antoniodeno86: https://www.spiegel.de/politik/deutschland/coronavirus-peter-altmaier-rechnet-mit-bedarf-von-bis-zu-zwoelf-milliarden-schutzmasken-pro-jahr-a-6c088467-0d75-4c32-b4c6-eefcd9c0e3e3



Mir ist nicht bekannt, dass Dräger derartige "Einfachmasken" herstellt oder vertreibt !!!
Draegerwerk | 77,20 €
Avatar
20.04.20 08:05:57
Dausend sind ein schönes Ziel









Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Im langfristigen Trendkanal für den Anfang 300 nach Überwindung der mittelfristigen Flagge

Fundamental hat das Unternehmen die Kraft in Marktstellung und Milliardenumsatz für eine Entwicklung der bisher hageren Marktkapitalisierung, welche sich absehbar enorm mit steigender Marge zu steigenden Umsätzen füttern wird.

Was noch fehlt ist ein Conviction Buy von Goldman Sachs als Alternative zu den hier üblichen Tante Erna Analysten des verschlafenen Zeitenwechsels
Draegerwerk | 78,70 €
Avatar
23.04.20 13:09:59
Dausend sind ein schönes Ziel

>> ich lach mich schlapp :confused:

es geht nur nach unten........

Draegerwerk | 74,20 €
1 Antwort
Avatar
23.04.20 13:50:08
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.427.580 von Strandlaeufer1 am 23.04.20 13:09:59Es ist alles eine Frage der Betrachtung ( Zeitraum):

Drägerwerk: 03.01.2020 ca.55€
Drägerwerk: 23.04.2020 ca.75€ macht ca.+ 35%

...und das in Zeiten von Corona...ich weiß Drägerwerk sollte und wird als Profiteur aus dieser Krise hervorgehen....📈
Draegerwerk | 74,40 €
Avatar
23.04.20 14:11:17
Die kurzfristige Kursentwicklung ist unschön, wie erklärt sich das?









Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Das Volumen im Zuge der Kapitalerhöhung ist fast so hoch wie das Ausbruchsvolumen Corona/Aufträge. Den mit der Haltefrist habe ich auch gelesen, offensichtlich wurde sie in beachtlicher Höhe umgangen. Da hat wer einfach überzählige Aktien gehabt bzw. die platzierenden Banken haben keine echte Platzierungskraft und wollten nur ihre Marge absaugen und weg. Welche Spezialisten waren das?

Ändert sich die Story, die eh nur von einigen Usern hier erzählt wird?

Nein, Umsätze gehen rauf, die Marge steigt, durch die Rückkäufe der Genussscheine und 1 Mio. Vorzugsaktien mehr steigt der Gewinn je Aktie.

Vor Kursverdopplung gibt's von mir nichts, kaufe noch zweimal nach bei Sonderangeboten und lieber in eine Ausbruchssituation rein. Alternativ schlägt irgendwo der Blitz ein und ich muss die Meinung ändern.

Sieht irgendwer eine bessere Story oder ernsthafte Einwände hier? Dann nur raus damit
Draegerwerk | 74,40 €
Avatar
24.04.20 12:19:34
Analysten-Bewertung - 24.04.20 05:58
Hauck & Aufhäuser hebt Drägerwerk auf 'Buy' und Ziel auf 95 Euro
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat Drägerwerk von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 75 auf 95 Euro angehoben. Das Medizintechnik-Unternehmen werde in der Corona-Krise nun als wichtiger Lieferant entscheidender Gesundheits-Infrastruktur wahrgenommen, schrieb Analyst Aliaksandr Halitsa in einer am Freitag vorliegenden Studie. Dies werde in den kommenden Jahren zu signifikant höheren Umsätzen und Gewinnen führen. Zudem sei die Aktie werthaltig./edh/la Veröffentlichung der Original-Studie: 24.04.2020 / 08:09 / MESZ Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 24.04.2020 / 08:10 / MESZ Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflic…

Quelle: HAUCK & AUFHAEUSER PRIVATBANKIERS KGAA

Endlich springt der Kurs mal an..wurde auch Zeit...bei den Aussichten für die Zukunft !
Draegerwerk | 78,20 €
1 Antwort
Avatar
24.04.20 14:11:27
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.440.945 von translokator am 24.04.20 12:19:34hallo,

da lag ich heut morgen ja gar nicht schlecht, als ich ein mittagsziel von 80 und ein abendziel von 85 drüben in meinem TeamViewer Thread ausgab!

@llen investierten good luck!

waldi:cool:
Draegerwerk | 79,70 €
Avatar
29.04.20 08:16:53
ÜBERBLICK/Anstehende Indexänderungen
29.04.2020 06:20:00
Folgende Index-Änderungen werden zum Handelsbeginn am 30. April wirksam:

===
+ TecDAX - NEUAUFNAHME
Drägerwerk AG & Co KGaA
👍👏
Draegerwerk | 80,60 €
Avatar
30.04.20 08:35:34
Sehr vorsichtige Aussagen für den weiteren Geschäftsverlauf der Jahres 2020....

Drägerwerk erzielt im 1. Quartal einen Umsatz von €640,0 Mio (VJ: €601,6 Mio), ein EBITDA von €29,8 Mio (VJ: €18,9 Mio), ein EBIT von -€0,6 Mio (VJ: -€10,7 Mio) und ein Ergebnis nach Ertragsteuern von -€6,7 Mio (VJ: -€10,1 Mio). Das Management zieht seine Prognose für 2020 aufgrund der Coronavirus-Pandemie zurück und will mit der Vorlage der Halbjahresergebnisse 2020 eine konkrete Prognose abgeben. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
Draegerwerk | 81,00 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Draegerwerk - erst Stabilisierung, dann Ausbruch?