Societa Sportiva Lazio - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

@paulchen 11 du scheinst ja hier der absolute Kenner zu sein deshalb bitte eine kurze Analyse zu Juve. Das die Meisterschaft und CL quasi garantiert ist weist du bestimmt. Super Einahmen Fernsehen, Zuschauer und Merchandiding garantiert. Nur trotzdem machen sie nicht in einem Jahr Gewinn, sondern regelmässig Verlust. Das ihr Torjäger sogar ein paar jährchen über 30 ist geschenkt. Mktkp von Juve 1,2 Mrd . Was ist da eingepreist wo soll die Steigerung sein? CL Halbfinale ist eh schon soll. Bitte entäusche mich nicht du kannst das bestimmt erklären.
Societa Sportiva Lazio | 1,404 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.314.116 von Paulchen11 am 06.07.20 23:13:14
Zitat von Paulchen11: Corona macht Lazio nichts aus, halte ich für eine sehr gewagte These. Und dann das mit dieser Unterbewertung. Diese Rechenspiele mit Kaderwert vs. Börsenwert sind doch letztlich nur eine Spielerei. Es gibt weltweit eine Vielzahl an Firmen, die zB unter dem Buchwert notieren, trotzdem steigen sie nicht.

Und eine Gesellschaft, die wie Lazio nur in unregelmäßigen Abständen mal kleinere Gewinne abwirft, ist offenbar für viele institutionelle Investoren einfach nicht attraktiv.

Und zum möglichen Einfluss von halbgott: glaubst du wirklich, dass hier irgendwer im Forum Einfluss auf die Kurse hat???


Wieviel macht Corona denn für Lazio aus?
Wieviele Unternehmen taxieren unter Buchwert?
Warum ist der Kurs in kürzester Zeit um mehrere 100 % gestiegen, wenn Lazio nicht attraktiv ist für Institutionelle?
Was macht die CL nächste Saison für Lazio aus sowohl monetär als auch marketingtechnisch ?
Wie würde sich ein SMS-Transfer für Lazio auswirken?
Wie siehst du die wirtschaftliche als auch sportliche Entwicklung in den letzten 5 Jahren?

Gib doch darauf mal Antworten als nur platte Phrasen ohne Beleg oder Nachvollziehbarkeit herauszuhauen.
Societa Sportiva Lazio | 1,404 €
Genau. KPMG-Bericht. Darauf hat er sich bezogen. Und?
Selbst KPMG hat sich täuschen lassen. Und jetzt?
Was hat das mit Lazio zu tun?
Meine Güte. Lasst doch endlich diese Basherei. Belegt doch wenigstens, dass HG sich auch bei Lazio auf falsche Zahlen belegt.
Alles andere ist peinlich, weil offensichtlich ist, dass ihr es nicht könnt und deshalb einfach mal billigst persönlich werdet.
Zeugt wirklich von Klasse. Hut ab.
Societa Sportiva Lazio | 1,404 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.313.021 von Alesto am 06.07.20 21:35:58Corona macht Lazio nichts aus, halte ich für eine sehr gewagte These. Und dann das mit dieser Unterbewertung. Diese Rechenspiele mit Kaderwert vs. Börsenwert sind doch letztlich nur eine Spielerei. Es gibt weltweit eine Vielzahl an Firmen, die zB unter dem Buchwert notieren, trotzdem steigen sie nicht.

Und eine Gesellschaft, die wie Lazio nur in unregelmäßigen Abständen mal kleinere Gewinne abwirft, ist offenbar für viele institutionelle Investoren einfach nicht attraktiv.

Und zum möglichen Einfluss von halbgott: glaubst du wirklich, dass hier irgendwer im Forum Einfluss auf die Kurse hat???
Societa Sportiva Lazio | 1,404 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Anstatt polemisch draufzuhauen, kannst du ja mal anhand von Zahlen Lazio betreffend widerlegen, was Halbgott angeblich falsch dargelegt hat.
Also: Was machte denn nicht wirklich Sinn?
Societa Sportiva Lazio | 1,404 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.313.270 von Alesto am 06.07.20 21:57:10
Zitat von Alesto:
Zitat von halbgott: ...

folgendes hatte ich geschrieben, Zitat:

"Jedes Jahr sterben an einer Grippe schätzungsweise zwischen 290.000 und 645.000 Menschen. https://www.pharmazeutische-zeitung.de/2017-12/weltweite-stu…

Vorrangig sehr alte und bereits kranke Menschen, bzw. Babys können an einer Grippe sterben. Gegen die herkömmlichen Grippererkrankungen könnte man sich impfen, gegen Corona hingegen bislang noch nicht. Die Sterberate durch Corona ist aber vergleichsweise winzig."

Beim Thema Respekt vor den Toten in Bezug zum Börsengeschehen ist die Sache sowieso sehr simpel. Es gibt keinen Grund vor 2699 Corona Toten mehr Respekt zu haben als vor 645.000 Grippetoten. Wenn die Börse aus dem Ganzen extrem sinkende Aktienkurse macht, dann ist das eine unverhältmismäßige Übertreibung, zumal jedem Wissenschaftler klar ist, daß der Spuk innerhalb der nächsten Tage oder Wochen sowieso vorbei ist.


Todesfälle 535.027

was ohne lockdown und allem weiteren passiert wäre wolleb wir lieber gar nicht wissen.
halbgott schrieb am 25.02.20 15:54:46.

jetzt kann man sich überlegen was von seinen beiträgen zu lazio wirklich sinn macht.
alleien wie krass falsch er bei corona lag sollte anlass zum zweifeln geben...


halbgott sollte durch dickes Investment bei Wirecard wohl aktuell andere Probleme haben. Ich weiß noch, wie er hier nach dem KPMG-Bericht extrem von der heftigen Unterbewertung bei Wirecard erzählte und was für eine extrem geile Kiste das sei. Wohlgemerkt im Lazio-Thread.
Societa Sportiva Lazio | 1,404 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.782.880 von halbgott am 25.02.20 15:54:46
Zitat von halbgott:
Zitat von trefrt: aber die % duale Sterberate ist ca 20- 30 mal höher als bei der Grippe Punkt..


folgendes hatte ich geschrieben, Zitat:

"Jedes Jahr sterben an einer Grippe schätzungsweise zwischen 290.000 und 645.000 Menschen. https://www.pharmazeutische-zeitung.de/2017-12/weltweite-stu…

Vorrangig sehr alte und bereits kranke Menschen, bzw. Babys können an einer Grippe sterben. Gegen die herkömmlichen Grippererkrankungen könnte man sich impfen, gegen Corona hingegen bislang noch nicht. Die Sterberate durch Corona ist aber vergleichsweise winzig."

Beim Thema Respekt vor den Toten in Bezug zum Börsengeschehen ist die Sache sowieso sehr simpel. Es gibt keinen Grund vor 2699 Corona Toten mehr Respekt zu haben als vor 645.000 Grippetoten. Wenn die Börse aus dem Ganzen extrem sinkende Aktienkurse macht, dann ist das eine unverhältmismäßige Übertreibung, zumal jedem Wissenschaftler klar ist, daß der Spuk innerhalb der nächsten Tage oder Wochen sowieso vorbei ist.


Todesfälle 535.027

was ohne lockdown und allem weiteren passiert wäre wolleb wir lieber gar nicht wissen.
halbgott schrieb am 25.02.20 15:54:46.

jetzt kann man sich überlegen was von seinen beiträgen zu lazio wirklich sinn macht.
alleien wie krass falsch er bei corona lag sollte anlass zum zweifeln geben...
Societa Sportiva Lazio | 1,418 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.311.659 von Paulchen11 am 06.07.20 19:47:26
Zitat von Paulchen11: Wie man hieraus versucht mit aller macht eine Mannschaft zu machen, die künftig immer um die Meisterschaft mitspielen kann, ist mir persönlich vollkommen schleierhaft....


aber die bewertung ist doch so krass niedrig für eine CL-MANNSCHAFT!!!

und corona kann lazio auch nichts anhaben, da man ehe keine zuschauereinnahmen hat die weg fallen.
dafür zahlt man so krass wenig gehalt und verkauft nur zu völligen mondpreisen seine spieler.

langsam fehlt hier der kursstützende einfluss von halbgott...
Societa Sportiva Lazio | 1,418 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Dann würde ich an deiner Stelle die Finger von der überbewerteten Aktie lassen.
Societa Sportiva Lazio | 1,378 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.310.843 von Astragalaxia am 06.07.20 18:54:49Ich weiß, das wird hier keiner gerne hören, aber ich bleibe dabei: Mit der Lazio-Aktie wettet man am Ende einzig und alleine darauf, dass ein 30-jähriger Stürmer, der in seiner Karriere auch schon einige mehrjährige Tiefs hatte, weiterhin wie am Fließband trifft. Für mich ist das alles andere als ein gutes Investment!

Ich habe durchaus Sympathien für Lazio, aber nach den bisherigen Leistungen seit dem Restart könnte man durchaus befürchten, der Tabellenachte des Vorjahres hat nach dem fantastischen Lauf im Herbst und Winter nun wieder „Normalform“ erreicht.


Wie man hieraus versucht mit aller macht eine Mannschaft zu machen, die künftig immer um die Meisterschaft mitspielen kann, ist mir persönlich vollkommen schleierhaft....
Societa Sportiva Lazio | 1,378 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Hast du schon verkauft, Spekulant?
Der Kurs scheint ausgereizt zu sein.
Societa Sportiva Lazio | 1,378 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.310.843 von Astragalaxia am 06.07.20 18:54:49
Zitat von Astragalaxia: Wer glaubt, dass 94 Mio Euro MK für einen CL-TN mit einer gesunden wirtschaftlichen Entwicklung und einem Top-Trainer und Top-Präsidenten gerechtfertigt ist und die CL-Teilnahme bereits eingepreist ist, sollte dann aber auch konsequent sein und verkaufen.


Im Rahmen der aktuellen Corona-Situation. Also innerhalb der größten Wirtschaftskrise seit rund 75 Jahren. Der Markt weiß von Inzaghi, Lotito und der CL, das ist seit Monaten bekannt. Vor Corona standen wir bei 2,xx €, WEGEN Corona nun deutlich niedriger.
Societa Sportiva Lazio | 1,378 €
Wer glaubt, dass 94 Mio Euro MK für einen CL-TN mit einer gesunden wirtschaftlichen Entwicklung und einem Top-Trainer und Top-Präsidenten gerechtfertigt ist und die CL-Teilnahme bereits eingepreist ist, sollte dann aber auch konsequent sein und verkaufen.
Societa Sportiva Lazio | 1,378 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.305.707 von straßenköter am 06.07.20 13:06:27
Zitat von straßenköter:
Zitat von Spekulant88: ...

Natürlich ist ganz allgemein Corona und auch ein möglichen Abbruch eingepreist. Rein sportlich ist aber ein Erreichen der CL eingepreist, denn dies ist zu 99% sicher. Du glaubst ja wohl selbst nicht, dass der Kurs nochmal deutlich positiv reagiert, wenn Lazio in wenigen Tagen die CL unter Dach und Fach bringt. Es gibt keinen Marktteilnehmer, der einkalkuliert, dass Lazio die CL noch verpassen könnte.


Beim BVB gab es auch immr wieder stärkere Kursbewegungen ohne Nachrichten, wo man sich auch immer gewundert hat, warum jetzt. Ich bezweifle einfach, dass hier wirklich Effizienz des Marktes vorliegt. Kursbewegungen kommen eher mit Ketchup-Effekt.


Teile ich, hat ja aber nichts damit zu tun, ob CL oder Meisterschaft nun eingepreist sind oder nicht.

Wenn man unterstellt, die CL sei noch nicht eingepreist, gäbe es hier ja, allein wegen der bald finalen Qualifikation demnächst einen sehr sicheren Kurssprung. Das bezweifle ich einfach komplett. Gibt einfach keine Marktteilnehmer, die noch am Rand warten, bis die CL-Quali durch ist und dann investieren. Bei einer möglichen Meisterschaft sähe das sicherlich anders aus.
Societa Sportiva Lazio | 1,450 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.305.443 von Spekulant88 am 06.07.20 12:49:45
Zitat von Spekulant88:
Zitat von straßenköter: ...

Diese Rewchnung gehe ich überhaupt nicht mit. Wenn der Markt so rational in Hinblick auf den Kurs wäre, dürfte dieser vor dem Hintergrund der Kapitalisierung dort gar nicht stehen. Zudem könnte man genauso argumentieren, dass der Markt im Moment aus Vorsichtsgründen einpreist, dass die Saison gar nicht zu Ende gespielt wird, weil eine zweite Welle drohen könnte.


Natürlich ist ganz allgemein Corona und auch ein möglichen Abbruch eingepreist. Rein sportlich ist aber ein Erreichen der CL eingepreist, denn dies ist zu 99% sicher. Du glaubst ja wohl selbst nicht, dass der Kurs nochmal deutlich positiv reagiert, wenn Lazio in wenigen Tagen die CL unter Dach und Fach bringt. Es gibt keinen Marktteilnehmer, der einkalkuliert, dass Lazio die CL noch verpassen könnte.


Beim BVB gab es auch immr wieder stärkere Kursbewegungen ohne Nachrichten, wo man sich auch immer gewundert hat, warum jetzt. Ich bezweifle einfach, dass hier wirklich Effizienz des Marktes vorliegt. Kursbewegungen kommen eher mit Ketchup-Effekt.
Societa Sportiva Lazio | 1,450 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.305.317 von straßenköter am 06.07.20 12:40:14
Zitat von straßenköter:
Zitat von Spekulant88: ...

Meisterschaft ist gelaufen und CL ist, angesichts des riesigen Vorsprungs, eingepreist.

"Nur positiv überraschen" sehe ich nicht so, denn ein Abrutschen auf Rang 3 oder sogar 4 wird nicht eingepreist sein und würde einen deutlich niedrigeren Betrag an TV-Geldern nachsichziehen. Aktuell wird der Markt sicherlich mit Rang 2 oder 3 "rechnen".


Diese Rewchnung gehe ich überhaupt nicht mit. Wenn der Markt so rational in Hinblick auf den Kurs wäre, dürfte dieser vor dem Hintergrund der Kapitalisierung dort gar nicht stehen. Zudem könnte man genauso argumentieren, dass der Markt im Moment aus Vorsichtsgründen einpreist, dass die Saison gar nicht zu Ende gespielt wird, weil eine zweite Welle drohen könnte.


Natürlich ist ganz allgemein Corona und auch ein möglichen Abbruch eingepreist. Rein sportlich ist aber ein Erreichen der CL eingepreist, denn dies ist zu 99% sicher. Du glaubst ja wohl selbst nicht, dass der Kurs nochmal deutlich positiv reagiert, wenn Lazio in wenigen Tagen die CL unter Dach und Fach bringt. Es gibt keinen Marktteilnehmer, der einkalkuliert, dass Lazio die CL noch verpassen könnte.
Societa Sportiva Lazio | 1,450 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.305.137 von Spekulant88 am 06.07.20 12:23:46sag ich ja, dass er mit Rang 2+3 rechnet.

nur wird es ihn nicht stören, wenn es am Ende Platz 4 wird, weil das bei der MarketCap und dem nur durch Corona gefallenen Kurs letztlich fast egal ist, ob es Platz 2 oder 4 wird.


aber warten wir doch mal die nächsten 2-3 Spieltage ab!
Vielleicht besteht ja für diesen ganzen aktuellen Pessimismus gar kein Grund.
Societa Sportiva Lazio | 1,450 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.305.137 von Spekulant88 am 06.07.20 12:23:46
Zitat von Spekulant88:
Zitat von katjuscha-research: Mal sehen, ob man die nächsten 3 Spiele trotzdem irgendwie gewinnt. Ist ja machbar. Und Juve könnte durchaus 3-5 Punkte lassen.

Aber selbst wenn Lazio gegen Juve das direkte Duell gewinnen würde, hat Lazio danach immernoch zwei schwere Spiele bei Hellas und Napoli. Insofern ist die Meisterschaft nach der Niederlage gegen Milan und mit dem Verletzungspech aktuell doch deutlich unwahrscheinlicher geworden.
Aber hat ja psychologisch auch was für sich. Es geht derzeit wohl eh niemand mehr von der Meisterschaft aus. Und da die CL-Quali sicher ist, kann man den Finanzmarkt insofern nur positiv überraschen.


Meisterschaft ist gelaufen und CL ist, angesichts des riesigen Vorsprungs, eingepreist.

"Nur positiv überraschen" sehe ich nicht so, denn ein Abrutschen auf Rang 3 oder sogar 4 wird nicht eingepreist sein und würde einen deutlich niedrigeren Betrag an TV-Geldern nachsichziehen. Aktuell wird der Markt sicherlich mit Rang 2 oder 3 "rechnen".


Diese Rewchnung gehe ich überhaupt nicht mit. Wenn der Markt so rational in Hinblick auf den Kurs wäre, dürfte dieser vor dem Hintergrund der Kapitalisierung dort gar nicht stehen. Zudem könnte man genauso argumentieren, dass der Markt im Moment aus Vorsichtsgründen einpreist, dass die Saison gar nicht zu Ende gespielt wird, weil eine zweite Welle drohen könnte.
Societa Sportiva Lazio | 1,450 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.304.378 von katjuscha-research am 06.07.20 11:32:22
Zitat von katjuscha-research: Mal sehen, ob man die nächsten 3 Spiele trotzdem irgendwie gewinnt. Ist ja machbar. Und Juve könnte durchaus 3-5 Punkte lassen.

Aber selbst wenn Lazio gegen Juve das direkte Duell gewinnen würde, hat Lazio danach immernoch zwei schwere Spiele bei Hellas und Napoli. Insofern ist die Meisterschaft nach der Niederlage gegen Milan und mit dem Verletzungspech aktuell doch deutlich unwahrscheinlicher geworden.
Aber hat ja psychologisch auch was für sich. Es geht derzeit wohl eh niemand mehr von der Meisterschaft aus. Und da die CL-Quali sicher ist, kann man den Finanzmarkt insofern nur positiv überraschen.


Meisterschaft ist gelaufen und CL ist, angesichts des riesigen Vorsprungs, eingepreist.

"Nur positiv überraschen" sehe ich nicht so, denn ein Abrutschen auf Rang 3 oder sogar 4 wird nicht eingepreist sein und würde einen deutlich niedrigeren Betrag an TV-Geldern nachsichziehen. Aktuell wird der Markt sicherlich mit Rang 2 oder 3 "rechnen".
Societa Sportiva Lazio | 1,450 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Platz zwei fest machen muss nun die Devise lauten. Juve lässt sich das nicht mehr nehmen, aber mit dem Vizemeister wäre die Saison auch überragend und um Gelder aus dem TV-Marktpool gehts da auch noch.
Societa Sportiva Lazio | 1,450 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.303.283 von Spekulant88 am 06.07.20 10:15:28
Zitat von Spekulant88: Correa hat sich leicht am Kreuzband verletzt und fällt rund 3 Wochen aus.


eieiei, da kommt aktuell aber auch alles zusammen.


Mal sehen, ob man die nächsten 3 Spiele trotzdem irgendwie gewinnt. Ist ja machbar. Und Juve könnte durchaus 3-5 Punkte lassen.

Aber selbst wenn Lazio gegen Juve das direkte Duell gewinnen würde, hat Lazio danach immernoch zwei schwere Spiele bei Hellas und Napoli. Insofern ist die Meisterschaft nach der Niederlage gegen Milan und mit dem Verletzungspech aktuell doch deutlich unwahrscheinlicher geworden.
Aber hat ja psychologisch auch was für sich. Es geht derzeit wohl eh niemand mehr von der Meisterschaft aus. Und da die CL-Quali sicher ist, kann man den Finanzmarkt insofern nur positiv überraschen.
Societa Sportiva Lazio | 1,450 €
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Jetzt stellt dich doch mal bitte nicht so an lieber Ballalo...

Es war ja wohl klar, dass steve die aktuelle Saison meinte. Lazio als Pokalsieger spielte gegen Juve und hat sich den Pokal geholt...

So langsam wird es echt zum Kindergarten hier, von daher klinke ich mich mal aus

Good Luck allen Investierten/ Lazio-Symphatisanten!
Societa Sportiva Lazio | 1,450 €
Uch meine das Supercupspiel dieser Saison schon vergessen da hat Lazio 3:1 gewonnen. Grund Sieg im Pokalendspiel der Vorsaison gegen Bergamo 2:0 für Lazio
Societa Sportiva Lazio | 1,450 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.303.274 von steve2007 am 06.07.20 10:15:21
Zitat von steve2007: Leute jetzt haltet mal den Ball flach. Vor nicht allzu langer Zeit war hier Uneinigkeit darüber wer in Italien Supercup spielt. Wahrscheinlich gibts die immer noch, kleiner Tipp dieses Jahr Juve (Meister) vs Lazio (Pokalsieger).
Ich sehe Lazio nicht als ultraspezifisches Invest die Unterbewertung ist für jeden Vollhorst ersichtlich. Aber lieber investieren die meisten in irgendwelche Modeaktien a la Tesla.
Bye the way schauen wir mal wie viele Punkte Juve bei AC Mailand und zu Hause gegen Bergamo holt.
Wichtig das Lazio seine Hausaufgaben erledigt vielleicht gibts dann doch noch ein echtes Endspiel.
Ich gebs zu ist Träumerei wahrscheinlich holt AC nichts und Bergamo vergisst ihr Kämpferherz zuhause.
Aber in Fussball muss jedes Spiel erst gespielt werden, wenns für Juve nicht läuft sollte Lazio bereit stehen.
Bei SMS fände ich es schade, wenn er Corona bedingt mit Rabatt verkauft wird. Ist halt immer der Spagat zwischen Masse und Klasse.


Wieso sollte Lazio spielen. Neapel ist Pokalsieger
Societa Sportiva Lazio | 1,450 €
Correa hat sich leicht am Kreuzband verletzt und fällt rund 3 Wochen aus.
Societa Sportiva Lazio | 1,450 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Leute jetzt haltet mal den Ball flach. Vor nicht allzu langer Zeit war hier Uneinigkeit darüber wer in Italien Supercup spielt. Wahrscheinlich gibts die immer noch, kleiner Tipp dieses Jahr Juve (Meister) vs Lazio (Pokalsieger).
Ich sehe Lazio nicht als ultraspezifisches Invest die Unterbewertung ist für jeden Vollhorst ersichtlich. Aber lieber investieren die meisten in irgendwelche Modeaktien a la Tesla.
Bye the way schauen wir mal wie viele Punkte Juve bei AC Mailand und zu Hause gegen Bergamo holt.
Wichtig das Lazio seine Hausaufgaben erledigt vielleicht gibts dann doch noch ein echtes Endspiel.
Ich gebs zu ist Träumerei wahrscheinlich holt AC nichts und Bergamo vergisst ihr Kämpferherz zuhause.
Aber in Fussball muss jedes Spiel erst gespielt werden, wenns für Juve nicht läuft sollte Lazio bereit stehen.
Bei SMS fände ich es schade, wenn er Corona bedingt mit Rabatt verkauft wird. Ist halt immer der Spagat zwischen Masse und Klasse.
Societa Sportiva Lazio | 1,450 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.301.345 von Astragalaxia am 06.07.20 07:31:06
Zitat von Astragalaxia: Diese Regel gibt es seit einem Jahr. Und bevor man solche Klöpse raushaut, sollte man zumindest einigermaßen informiert sein, sonst wirds schnell falsch und peinlich.
Und das mit dem Rechnen üben wir auch nochmal.-)


Zumindest habe ich eine Quelle für meine fehlerhafte Information aufgeführt. Wo ist denn deine Quelle für deine wöchentlichen „3€ nächste Woche“ - Posts?
Societa Sportiva Lazio | 1,450 €
Es scheint so, dass der Bereich 1,35 € - 1,40 € für Anleger zum Einstieg genutzt wird. Ganz ehrlich, bei 1,25 €, wo der Kurs im letzten Jahr so lange konsolidiert ist, war noch nicht einmal die Euroleague eingepreist. Und bei 1,40 € soll jetzt die CL eingepreist sein? Jetzt kommen 3 vermeintlich leichte Gegner, man rechnet wohl, dass man gut punkten wird, obwohl die Personaldecke immer dünner wird.

Ich rechne damit, dass Savic bei einem Angebot über 70 Mio verkauft wird, damit man sich für das Geld qualitativ und in der Breite verstärken kann. Igli Tare hat sich vor paar Wochen dazu geäußert. Hat sich so angehört, dass man ihn wahrscheinlich für eine Ablösesumme in diesem Bereich ziehen lassen wird. Ware aber auch vernünftig. Da muß mehr Qualität in den Kader, weil die Konkurrenz ordentlich investieren wird.

Nur meine Meinung.
Societa Sportiva Lazio | 1,450 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.300.964 von Mammut22 am 06.07.20 00:37:26
Zitat von Mammut22:
Zitat von Astragalaxia: Doch gab es:
Lazio wurden 15 Punkte abgezogen, so dass es jetzt nur noch 5 Punkte Vorsprung auf Platz 4 sind und der 4. muss noch in die Quali.
Hättest dich mal besser informieren sollen.


Hatte nur kurz bei einem unbedeutenden Portal namens Wikipedia nachgeschaut. Und Siege da, da steht (immer noch) unter Grundsätzliches, dass der 4e in die Quali muss.

https://de.wikipedia.org/wiki/Serie_A


wieso wird überhaupt noch gespielt???
wikipeadia sagt die saison geht bis zum 24.Mai.2020.
Societa Sportiva Lazio | 1,450 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben