DAX+1,15 % EUR/USD-0,18 % Gold+0,52 % Öl (Brent)-0,60 %

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 12.01.2018 (Seite 16)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 56.696.585 von AGTrader am 12.01.18 12:37:51
Das wäre hier ein Teilstück, wenn nicht das wichtigste!!
Zitat vonAGTrader: Dauerhaft Geld zu verdienen an der Börse ist einer der schwierigsten Jobs der Welt. Das ist bedingt

durch die eigene Psyche. Oft wird genau bei diesen Geschäften genau das Gegenteil von dem getan was

eigentlich sinnvoll wäre. Daraus resultiert dass es nur sehr wenige erfolgreiche auf dem Gebiet gibt.

Dazu bedarf es Konzentration und Vorbereitung. Spontan betrieben, nebenbei führt es sicher nicht zum

Erfolg! Denn : Der Kampf ist gegen den härtesten Gegner zu gewinnen - gegen sich selbst! Es ist ein

unendlich komplexer Prozess zusammengesetzt aus vielen Teilstücken was anfangs betrachtet so

einfach aussehen mag ( :D:D:D ) Wenn man das begreift hat man gute Chancen.

Grundvoraussetzung ist ein Gang durch die Hölle, die eigene Psyche und an dieser gearbeitet zu

haben. Ohne dies geht es leider nicht. Jedes Teilstück ist nicht wirklich schwer zu verstehen.

Das was die Angelegenheit so schwer macht, ist das Zusammenfügen all dieser Fragmente. Dazu

braucht man die zu dem passende Persönlichkeit oder einen eisernen Willen!


Mal darüber nachdenken...:look:


Die radikale Verlustbegrenzung, immer, ausnahmslos!


Das sollte am Anfang stehen, das Risikomanagment, wer das nicht beherzigt kann gleich wieder

aufhören. Die Verlustbegrenzung radikal auf 1 % des Kontos pro Trade oder noch besser 0,5% hier

im Beispiel bei einer Trefferquote von 50 % machen die Stücke oberhalb der grünen 1% Linie den

Braten fett! Das können die wenigsten die Verluste radikal begrenzen, ziehen dann den Stop weg

oder haben gar keinen. Nicht auf die Zahlen achten sondern die Prozentwerte.

Also noch einmal : das Risikomanagment muss an 1. Stelle stehen!


Antwort auf Beitrag Nr.: 56.697.251 von 4tom5 am 12.01.18 13:28:40
Zitat von4tom5: Hallo@

finde die Stimmung hier ehrlich wieder zum kotzen.
Ständige Angriffe auf andere User bringen hier auch niemanden weiter.

Und jetzt mal meine Meinung zum DAX ein neues ATH könnt Ihr knicken.
DOW schon 100 Punkte im Plus. Dank Superzahlen von Blackrock und JPM.

Was macht unser DAX, das einzig richtige bei dem Eurokurs.
Es werden noch andere Zahlen kommen von den AMIs, die Erwartungen sind sehr hoch.
Was ich noch sehe das sich immer mehr Anleger aus dem Euroraum von US Werten verabschieden werden sollte der Euro weiter steigen.
Sell the facts.
nur meine Meinung.


Hallo 4tom5,

den ersten Absatz unterschreib ich sofort ! *tumbs up*

ABER : DOW 100 Punkte rauf wegen guter Zahlen - sehe ich ein , aber wenn sich viele Anleger aus dem Euroraum von den US Werten verabschieden heisst das doch eher, dass der DOW fällt und der dAX steigt - wo soll den das geld hin ?
[In Gold nicht (@Goldfly) :laugh:]
Ist das nicht ein Widerspruch ?

Und. Das ist eine ehrliche Frage - mittlerweile muss man ja hier das schon dazuschreiben, bevor sich wieder einer auf den Schlips getreten fühlt.

Viel Glück für alle
Metaferia

PS: Ich bin gerade gar nicht Inverstiert. Die Jagd nach 5 Punkten ist mir zu stressig,besonders weil ich bei dem nächst größeren UP oder DOWN eh wieder alles verballert habe weil ich IMMER die falsche Seite erwische. (Ja ich weiss,die Börse richtet sich nicht nach mir)
Short bei 99

Viel Glück für alle
Metaferia
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.695.001 von Sdrasdwutje am 12.01.18 10:37:33
Zitat vonSdrasdwutje: gleich kommt die 196, mal sehen ob sie da reagieren

-------------------------------------------------------------------------------------------

hat etwas länger gedauert, aber wie gesagt, es geht nur langsam und schleichend
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.697.491 von metaferia am 12.01.18 13:47:19ein doppel :)
Pos glatt gestellt?
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.697.554 von RippchemitKraut am 12.01.18 13:52:43Heid´s Long ist gefillt. Hätte ich nicht gedacht!
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.696.057 von prozzele am 12.01.18 11:54:18Hallo Prozzele,
klar wie immer, habe es nur nicht ganz so gut wie Du! (Urlaubsneid)
Ich wünsche Dir noch einen schönen Urlaub.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.697.365 von metaferia am 12.01.18 13:37:29
Zitat vonmetaferia:
Zitat von4tom5: Hallo@

finde die Stimmung hier ehrlich wieder zum kotzen.
Ständige Angriffe auf andere User bringen hier auch niemanden weiter.

Und jetzt mal meine Meinung zum DAX ein neues ATH könnt Ihr knicken.
DOW schon 100 Punkte im Plus. Dank Superzahlen von Blackrock und JPM.

Was macht unser DAX, das einzig richtige bei dem Eurokurs.
Es werden noch andere Zahlen kommen von den AMIs, die Erwartungen sind sehr hoch.
Was ich noch sehe das sich immer mehr Anleger aus dem Euroraum von US Werten verabschieden werden sollte der Euro weiter steigen.
Sell the facts.
nur meine Meinung.


Hallo 4tom5,

den ersten Absatz unterschreib ich sofort ! *tumbs up*

ABER : DOW 100 Punkte rauf wegen guter Zahlen - sehe ich ein , aber wenn sich viele Anleger aus dem Euroraum von den US Werten verabschieden heisst das doch eher, dass der DOW fällt und der dAX steigt - wo soll den das geld hin ?
[In Gold nicht (@Goldfly) :laugh:]
Ist das nicht ein Widerspruch ?

Und. Das ist eine ehrliche Frage - mittlerweile muss man ja hier das schon dazuschreiben, bevor sich wieder einer auf den Schlips getreten fühlt.

Viel Glück für alle
Metaferia

PS: Ich bin gerade gar nicht Inverstiert. Die Jagd nach 5 Punkten ist mir zu stressig,besonders weil ich bei dem nächst größeren UP oder DOWN eh wieder alles verballert habe weil ich IMMER die falsche Seite erwische. (Ja ich weiss,die Börse richtet sich nicht nach mir)


Hallo Metaferia,

aus meiner Sicht kein Widerspruch, die Amis feiern solange Party bis der erste Erste wichtige Punkt kommt. Viele Unternehmen sind hoch verschuldet, denk da z.B an Tesla aber es gibt noch viele andere. Steigende Zinsen werden diesen Unternehmen den Rest geben.

Dax ist viel zu exportlastig, Anlage Chancen sehe ich im Asiatischen Markt und in Europäischen Nebenwerten sowie auf längere Sicht in Finanztiteln (nicht Deutsche Bank!)

nur meine Meinung.

Dir viel Erfolg beim traden und allen anderen natürlich auch!
Keiner liebt es so wie standuhr wenn ich grad mal zur richtigen Zeit eingelongt habe zu 13191,58.

Gewinn schon genommen zu 13203,90:laugh:

 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben