DAX-0,38 % EUR/USD-0,61 % Gold-0,64 % Öl (Brent)-0,73 %

Ripple, investieren?



Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo, wie sind eure Meinungen über Ripple?
Würdet ihr in Ripple investieren oder ist eher davon abzuraten?
Würde ich nicht, aufgrund dessen weil es ein Bankenfreundlicher Coin ist. Für mich keine gute Investition. Ethereum, Monero und Iota sind meine pers. Favoriten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.692.826 von atix am 12.01.18 06:30:48
Zitat von atix: Würde ich nicht, aufgrund dessen weil es ein Bankenfreundlicher Coin ist. Für mich keine gute Investition. Ethereum, Monero und Iota sind meine pers. Favoriten.


Ist ideologie bedingt.

Es ist ein unterschied sich gegen das FIAt Geld System zu stellen (Zentralbanken) oder gegen das Bankensystem die für die Logisitk des FIAT Geldes zuständig sind.

Zumindest hat Ripple dadurch den Vorteil die großen Player als Investoren drin zu haben.

Also statt sich im Schlamm zu welzen, nutzt man die Chance auf zusammenarbeit oder glaubt ihr das die ganzen kaufmännischen Bankberater auf einmal umschulen und Blockchain erschaffen .. es ist doch auch für die günstiger sowas am freien Markt einzukaufen.

Zu IOTA: Ist eine sehr interessante Sache für automatisierte Prozesse und schnell und günstig, aber schafft es nichtmal eine vernünftige Wallet herzustellen .. Für Unternehmen mit hohem Automatisierungsstandard ein sehr interessante Krypto .. gibt aber schon Nachfolger auf den kleinen Exchanges.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.693.933 von Chris_M am 12.01.18 09:11:45Sehe ich ähnlich. Ripple betriebt das bessere Marketing und sammelt erheblich erfolgreicher strategische Partnerschaften ein als IOTA. Dieses Geschick im Zusammenspiel mit der alten Bankenwelt wird Ripple noch erfolgreicher machen. Meine Meinung.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.692.703 von anna95 am 12.01.18 01:34:49
könnte es sich Lohnen in XRP investieren
Es gibt über 1000 Kryptowährungen einige werden scheitern. Ripple ist eine der einzigen Kryptowährungen die an Akzeptanz in der Bankenwelt geniesst, dies ist schon Vorteil.
Ripple Laps versteht es den XRP zu vermarkten dies ist ein weiterer Vorteil für eine Wertsteigerung, bezüglich Marktkapitalisierung. XRP könnte oder wird 2018 noch USD 10 erreichen.
Moneygram testet Cryptocoin XRP - Ripple stellt Bitcoin in den Schatten

Der Überweisungsspezialist Moneygram kündigt einen Testlauf mit der Ripple-Kryptowährung XRP an. Ripple ist für die Finanzbranche deutlich attraktiver als Bitcoin. Auch die UBS, Santander und American Express haben bereits Vorteile für sich erkannt.

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Erneuter-Daempfer-fuer-Bitcoi…
ich bin mal mit dabei wo geht der Kurs hin ???? erst mal bin ich im Minus hurra
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.704.898 von Aktienschreiner am 13.01.18 07:46:31denke der Kurs könnte dieses Jahr schon auf 10$ laufen:cool:

es gibt ja insgesamt 100.000.000.000 Ripple, wieviel da so eine Bank braucht um Transaktionen durchzuführen keine Ahnung :confused:

aber so weltweit werden es schon zig Billionen Tansaktionen sein. Vielleicht haben wir ja einen Banker in der Runde der sich da besser auskennt.

aber wenn Ripple den Bitcoin in den Schatten stellt, obwohl man diese beiden nicht direkt vergleichen kann, kann auch keiner vorraussagen wo der Ripple hinläuft, vielleicht mal auf 1000$
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.705.084 von razim am 13.01.18 08:37:32
Zitat von razim: denke der Kurs könnte dieses Jahr schon auf 10$ laufen:cool:

es gibt ja insgesamt 100.000.000.000 Ripple, wieviel da so eine Bank braucht um Transaktionen durchzuführen keine Ahnung :confused:

aber so weltweit werden es schon zig Billionen Tansaktionen sein. Vielleicht haben wir ja einen Banker in der Runde der sich da besser auskennt.

aber wenn Ripple den Bitcoin in den Schatten stellt, obwohl man diese beiden nicht direkt vergleichen kann, kann auch keiner vorraussagen wo der Ripple hinläuft, vielleicht mal auf 1000$


Die Anzahl von Transaktionen kannst doch Schätzen und Hochrechen..

Wieviele Rechnungen zahlst du am Tag/Monat per SEPA?
Wieviele Rechungen hat ein Unternehmen am Tag/Monat? (musste schätzen)

Dann schau auf https://coinmarketcap.com/currencies/ripple/ da siehst du ja jetzt schon das tägliche Volumen, wobei dieses hauptsächlich durch Trader verursacht wird.

und es ist ja nicht gesagt das die Banken dafür Ripple nutzen sondern die Technologie dahinter ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.704.898 von Aktienschreiner am 13.01.18 07:46:31Schwankungen von 20-30% sind bei Kryptos normal.

Langfristig 3-4-5- Jahre denken. Ich sage Hodl, Hodl ( hold) ;)

https://www.btc-echo.de/ripple-partnerschaft-mit-moneygram/

https://www.finanzen.net/bilanz_guv/MoneyGram_International_…

fehlt nur noch American Express und Western Union ;)


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben