DAX-0,57 % EUR/USD-0,54 % Gold+0,44 % Öl (Brent)+10,38 %

Village Farms International (From Tomatoes To Cannabis) - Die letzten 30 Beiträge


WKN: A0YJNB | Symbol: VFF
11,490
$
16:11:49
Nasdaq
-1,71 %
-0,200 USD

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Village ist doch eher ein reiner produzent ... aurora hingegen hat sich doch ganz anders aufgestellt betreiben auch viel forschung und sowas ausserdem sind die in 25 ländern vertreten... die sind schon nicht umsonst viel höher bewertet und das liegt nicht nur an der produktionsmenge
Village Farms International | 10,30 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.489.601 von Duffman18 am 15.09.19 23:00:40
Zitat von Duffman18: Aurora und village farms kann man doch überhaupt nicht vergleichen ...


Wieso nicht ?
Village Farms International | 10,30 €
Aurora und village farms kann man doch überhaupt nicht vergleichen ...
Village Farms International | 15,44 C$
Moetley Fool Artikel: Warum Village Farms International heute wie ein großer Kauf aussieht -
14. September 2019 um 11:00 Uhr
Warum Village Farms International heute wie ein großer Kauf aussieht - Die Cannabis-Aktie verfügt über viele Partnerschaften, die dazu beitragen können, dass sie in Zukunft ein signifikantes Wachstum verzeichnet.

Cannabis-Aktien haben sich in diesem Jahr nicht gut geschlagen, und das eröffnet einige großartige Kaufmöglichkeiten. Und keiner könnte besser sein als Village Farms International (NASDAQ: VFF). Während es in den letzten drei Monaten bei einer Marktkapitalisierung von etwas mehr als 500 Millionen US-Dollar nur um 6% gefallen ist, hat es definitiv das Potenzial, viel größer zu werden.

Aphria (NYSE: APHA) war im letzten Quartal von großem Interesse, einen Gewinn zu verbuchen. Es war jedoch nicht so aufregend, als Village Farms die jüngsten Ergebnisse veröffentlichte, die ein beeindruckendes Nettoeinkommen von 9,9 Millionen US-Dollar aufwiesen. Der Aktienkurs ging jedoch in den Tagen nach der Veröffentlichung der Gewinne zurück.

Die Gewinne für Village Farms sind konsistent geworden:
Vielleicht war der Grund, warum Investoren nicht so aufgeregt waren, der, dass Village Farms schon einmal dort war. Für drei Quartale in Folge verzeichnete es einen Gewinn in dem, was für das Unternehmen zu einer Stärke geworden ist. Insbesondere die letzten beiden Perioden waren mit einer durchschnittlichen Gewinnmarge von 24% sehr stark.
Der Nachteil dabei ist, dass die Gewinne nicht aus der laufenden Geschäftstätigkeit stammen, da das Unternehmen im letzten Quartal einen operativen Verlust von mehr als 7,1 Millionen US-Dollar verzeichnete. Stattdessen lieferte das Joint Venture Pure Sunfarms des Unternehmens fantastische Ergebnisse. Village Farms ist zu 50% beteiligt und Emerald Health Therapeutics (OTC: EMHTF) besitzt die andere Hälfte.

Noch viel Wachstum vor uns:
Pure Sunfarms gab Anfang des Jahres bekannt, dass es eine Option auf einen 1,1 Millionen Quadratmeter großen Standort ausüben werde, die seine jährliche Produktionskapazität auf 150.000 Kilogramm verdoppeln würde. Dies bedeutet nicht nur mehr Produktion, sondern bietet dem Joint Venture auch die Möglichkeit, Einsparungen zu erzielen, da der Standort Delta 2 direkt neben der bestehenden Delta 3-Anlage des Unternehmens liegt. Pure Sunfarms kann auch eine Option auf Delta 1 ausüben, das 2,6 Millionen Quadratmeter groß ist und derzeit im Besitz von Village Farms ist. Die Option verfällt im September 2021.

Village Farms könnte ein wichtiger Akteur auf dem kanadischen Markt sein, nutzt aber auch die wachsende Beliebtheit von Hanf in den USA. Vor kurzem hat Texas dies legalisiert, und Village Farms versucht, eine Lizenz zu erhalten, da es einen Standort in West hat Texas, wo es die Hälfte des Gewächshauses für die Hanferzeugung umwandelt. Obwohl das Landwirtschaftsgesetz Hanf auf Bundesebene legalisiert hat, erlauben nicht alle Staaten Hanf. Neben Texas verfügt Village Farms über mehrere Joint Ventures, die den Anbau im Freien in Colorado, North Carolina, South Carolina und Virginia ermöglichen.

Schlüsselfaktoren für Investoren:
Was sich von all dem abhebt, ist das signifikante Wachstumspotenzial für Village Farms. Mit einem Umsatz von mehr als 41 Millionen US-Dollar im letzten Quartal und einer Positionierung des Unternehmens in Kanada und den USA, könnte dies ein unterschätzter Kauf sein, wenn man bedenkt, wie groß das Unternehmen wachsen könnte. Und mit einem Preis-Leistungs-Verhältnis von etwas mehr als drei ist es eine ziemlich billige Aktie, zumal Marihuana-Unternehmen in der Vergangenheit mit einem viel höheren Vielfachen gehandelt haben. Für Investoren, die nach einer rentablen Cannabis-Produktion suchen, könnten Village Farms heute eine großartige Option sein.

https://www.fool.com/investing/2019/09/14/why-village-farms-…
Village Farms International | 15,44 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.472.078 von Zerwirker am 12.09.19 20:14:11
ETF-Nachkäufe
Alleine die Nachkäufe für die diversen ETFs, sowie die Großanleger, die eine bestimmte Marktkapitalisierung voraussetzen, werden bei Aurora für Nachkäufe sorgen, egal wie hoch die Bewertung ist.
Village Farms International | 15,49 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.472.078 von Zerwirker am 12.09.19 20:14:11
Zitat von Zerwirker: Die Marktkapitalisierung von Aurora spottet jeder Beschreibung. Selbst wenn man in Rechnung stellt das ja die Zukunft gehandelt wird, wie es immer so schön heisst.


Mag im Verhältnis zu Village stimmen, aber bitte denkt an Tesla und andere "immer klar überbewertete"
Aktien,deren Zustand sich nie auf das erwartete Maß normalisierte.
Village Farms International | 15,45 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.470.587 von Brokerjay am 12.09.19 17:24:58Die Marktkapitalisierung von Aurora spottet jeder Beschreibung. Selbst wenn man in Rechnung stellt das ja die Zukunft gehandelt wird, wie es immer so schön heisst.
Village Farms International | 15,70 C$
Zahlen von Aurora sind eine echte Enttäuschung. Wenn man das mal gegen Village stellt, dann stellt sich die Frage wann das VFF mal zündet:

Alle Daten aus Q4 Aurora und Q2 Village
Aurora Revenue CAD $94 mio oder US $ 71 mio - VFF US $ 53 mio (mit Gemüse und Pure Sunfarms)

EBITDA
Aurora loss CAD $ 11,7 mio oder US $ 8,8
VFF US $ 4,6 mio

Gross Margin
Aurora 58% - VFF 84%

Cost to produce one gram
Aurora CAD $ 1,14 - VFF CAD $ 0,65

Anbaumenge
Aurora 29.000 kg - VFF 4.000 Kg (pure sunfarms gesamt 8.000 kg)

Marktkapitalisierung
Aurora US$ 6570 mio - VFF US $ 595 mio

Assets etc. habe ich jetzt nicht betrachtet.

https://seekingalpha.com/pr/17601257-village-farms-internati…

https://seekingalpha.com/pr/17629456-aurora-cannabis-announc…
Village Farms International | 15,67 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.467.206 von H-725 am 12.09.19 12:42:10Ich hoffe es.
Village Farms International | 10,80 €
Was denkt ihr, prügeln die Amis und Kanadier uns heute Nachmittag wieder runter?
Und das obwohl diese Firma so ziemlich alles richtig macht..
Village Farms International | 10,52 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.463.552 von Zerwirker am 11.09.19 23:49:45Leider ja, das wird wieder über die ganze Branche verteilt obwohl die Zahlen von VFF deutlich besser waren.
Village Farms International | 10,52 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.463.510 von Strahleman am 11.09.19 23:29:23...interessant ja. Die Zahlen scheinen insgesamt unter den ambitionierten Erwartungen. Gibt wohl nen Schubs. Aber in die falsche Richtung.
Village Farms International | 15,89 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.459.070 von Zerwirker am 11.09.19 14:22:20So Zahlen von Aurora sind da. Wird nachbörslich ganz schön runter geprügelt.
Interessant finde ich den Vergleich der Herstellungskosten: 1,14CAD (Aurora) vs. 0,65CAD (VFF). Das macht bei ein paar Tonnen Cannabis doch ein bisschen was aus im Geldbeutel.
Village Farms International | 15,89 C$
...sollten die Zahlen von Aurora heute Abend gut ausfallen,
könnte das die Village Aktie etwas mit anstossen...
Schaun wir mal.
Village Farms International | 11,15 €
Cannabis Catch-Up: Top Marijuana Stock News for Tuesday, September 10, 2019
https://www.thecannabisinvestor.ca/cannabis-catch-up-top-mar…
Village Farms International | 15,70 C$
Nur positive News und das Teil geht dick runter... gleiches Programm wie bei Wirecard und Corestate :(
Village Farms International | 15,43 C$
This Weed Company Just Revealed a Lucrative CBD Strategy
https://www.fool.ca/2019/09/09/this-weed-company-just-reveal…
Diese Cannabis-Firma enthüllte gerade eine lukrative CBD-Strategie
Das vergangene Jahr war ein turbulentes Jahr für die größten Namen der Cannabisindustrie. Gewinne halten weiterhin Abstand von den Cannabis-Aktien mit der größten Marktkapitalisierung. Gleichzeitig konnte Small-Cap-Village-Farms (TSX: VFF) (NASDAQ: VFF) drei Quartale in Folge Rentabilität erzielen. Village Farms hat diesen Ausblick trotz eines herausfordernden Jahres in einen positiven umgewandelt. Der Grund für die positiven Aussichten von Village Farms ist, dass das Unternehmen einen soliden Wachstumsplan aufgestellt hat.
Eine wichtige Perspektive, auf die das Unternehmen setzt, ist die Beziehung, die dieses Unternehmen zu Cannabis, CBD und Hanf (...)

Expansion in den US-amerikanischen Outdoor-Hanfanbau und CBD:
Village Farms beabsichtigt auch, Möglichkeiten zu nutzen, um ein vertikal integrierter Marktführer auf den US-amerikanischen Hanf- und CBD-Märkten zu werden. Am 21. Mai 2019 gab das Unternehmen seine Absicht bekannt, mit Arkansas Valley Hemp zusammenzuarbeiten. Beide Unternehmen haben ein Joint Venture für den Anbau von CBD-Hanf und die CBD-Gewinnung im Freien in Colorado geschlossen.
Village Farms unternimmt einen schnellen Schritt, um den Anbau von Hanf mit hohem CBD- und CBD-Gehalt im Freien zu skalieren. Dieser Schritt ergänzt die bereits hochmodernen Gewächshausaktivitäten des Unternehmens in Nordamerika.
Die Erfahrung des Unternehmens im Bereich des vertikal integrierten Gewächshausanbaus und die Partnerschaft mit erfahrenen Freilandzüchtern, Arkansas Valley Hemp, ermöglichen Village Farms einen deutlichen Fortschritt in der CBD- und Hanferzeugung.
Die Vereinbarung sieht vor, dass Village Farms 5 Millionen US-Dollar für Startkosten und Betriebskapital an Arkansas Valley Hemp spendet.
Village Farms International | 15,87 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.441.472 von Admiral69 am 09.09.19 13:05:55
Zitat von Admiral69: News out!

https://finance.yahoo.com/news/village-farms-international-a…


Eeeeeendlich!!!
Village Farms International | 11,14 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.418.303 von Brainiac108 am 05.09.19 14:08:57
Why Village Farms International Stock Rose 22% in August

3245/5000
Hohe Produktionskosten pro Gramm sind der Hauptgrund, warum Investoren im August Geld in Village Farms International (TSX: VFF) (NASDAQ: VFF) gesteckt haben. Aus dem gleichen Grund sollten TFSA-Investoren nicht zögern, Village Farm-Aktien zu kaufen, um sie langfristig zu halten. Village Farms meldete im August einen Gewinn von 20 Cent pro Aktie, was die Aktionäre dazu veranlasste, eine der am höchsten verdienenden Cannabisaktien an der Toronto Stock Exchange (TSX) zu feiern. Der Aktienkurs stieg nach der Ankündigung um 22%.
Die Zuwächse blieben jedoch erst zum Monatsende bestehen. Der Aktienkurs von Village Farm wird jetzt zu seinem Wert vor dem Gewinn von unter 15 USD je Aktie zurückgehandelt.
In den letzten 12 Monaten hat Village Farms aufgrund überlegener Ertragsergebnisse einen Anstieg von über 107% verzeichnet. Mit etwas mehr als 14 USD pro Aktie sollten Cannabisinvestoren vor dem nächsten Kursanstieg Aktien von Village Farms kaufen - denn dieser Anstieg hat eine Chance auf Dauer.
Village Farms schlägt Konkurrenten
Jüngste Einnahmen aus Cannabis haben die wettbewerbsfähigen Unternehmen von den Verlierern getrennt. Village Farms überraschte die Anleger im August mit unerwartet guten Ergebnissen. Neptune Wellness und The Green Organic Dutchman sind zwei schwer angeschlagene Cannabis-Aktien, die nach der Legalisierung von Marihuana in Kanada kein Umsatzwachstum zeigten.
Letztendlich hat Village Farms das Vertrauen der Anleger gewonnen, dass das Unternehmen unter den ersten Anbietern in der Cannabisindustrie mithalten kann. Im Gegensatz zu Neptune und TGOD verdoppelte Village Farms den Umsatz auf 32,3 Mio. USD und senkte die Produktionskosten auf ein Branchentief von 0,65 USD pro Gramm.

Mit einer EBITDA-Marge von 78% stieg die Aktie im August aufgrund des überlegenen Managements des Unternehmens zweifellos an.
Village Farms steigt um 22% und fällt dann um denselben Wert
TFSA-Investoren sollten den starken Anstieg und den anschließenden Fall von Village Farms zur Kenntnis nehmen. Ergebnisberichte sind eine volatile Zeit für Aktien. Häufig können kluge Anleger bei Abwärtsüberreaktionen auf einen Ertragsausfall ein gutes Geschäft machen.
Auf der anderen Seite sollten kanadische Anleger es vermeiden, mit einer übertriebenen Aufwärtsreaktion zu kaufen.
Wenn die TFSA-Investoren den um 22% gestiegenen Aktienkurs gekauft hätten, wären sie heute mit einem gleichen Kapitalverlust konfrontiert, ohne die Bequemlichkeit einer erheblichen vierteljährlichen Dividendenzahlung, um sie zu trösten.
Das Timing des Marktes ist schwierig, wenn nicht unmöglich. Wenn jedoch sachkundige TFSA-Anleger das typische Aktienkursverhalten in Bezug auf Gewinnmeldungen berücksichtigen, können sie fundierte Entscheidungen über den Kauf von Aktien mit Rabatt treffen. Der Trick besteht darin, Aufwärtsreaktionen zu vermeiden und bei Kursrückgängen eher auf Aktien zu setzen.

Unsinnige Mitnahmen:
Die Cannabismärkte waren volatil, aber die Aktien werden sich in den nächsten ein oder zwei Jahren allmählich ihren wahren Marktbewertungen nähern. Dies bedeutet, dass TFSA-Investoren unterbewertete Cannabisaktien identifizieren und so schnell wie möglich investieren müssen.
Cannabis ist eine wachstumsstarke Branche, die noch keine Dividenden gezahlt hat, aber für versierte Anleger eine Menge Kapitalgewinne zu bieten hat. Village Farms ist mit Sicherheit ein starker Konkurrent im Cannabisbereich.
Village Farms ist zwar nicht so billig wie die beeindruckende Supreme Cannabis Company, aber immer noch ein Muss in Kanadas langfristigen Sparkonten.

https://www.msn.com/en-us/money/savingandinvesting/why-villa…
Village Farms International | 15,66 C$
Health Canada fügte unter reinen Sonnenfarmen "Dried and Fresh" hinzu, was sie verkaufen können. Genehmigt!
Village Farms International | 10,80 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.413.305 von awsx am 04.09.19 22:02:31
versteh ich
muss meinem LS5M7F auch noch etwas gut zureden. Aber ihm gehts schon wieder besser, er erholt sich gerade 😇
Village Farms International | 10,61 €
Cannabis: High risk, high reward
CNBC TV
Village Farms International | 10,46 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.413.260 von Brainiac108 am 04.09.19 21:59:11Besser wenn es zu ist.

Mir tut die Korrekturdelle auch weh, aber ich bin Kummer gewohnt.

😋
Village Farms International | 15,20 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.410.824 von awsx am 04.09.19 17:02:32
du alter Fuchs, du - CHAPEAU!
da hast du ja mit dem Gap heute wieder einen rausgehauen. Zieh ich den Hut 👏
Village Farms International | 15,30 C$
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.410.824 von awsx am 04.09.19 17:02:32
Zitat von awsx:

Gap ist zu.

Bin gespannt ob man heute einen Anstieg verzeichnet.




Das sitzt erstmal....
Einige Taschentücher können in die Wäsche. 👍
Village Farms International | 15,33 C$


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben