DAX-0,80 % EUR/USD+0,31 % Gold+0,94 % Öl (Brent)-0,86 %

Bitcoin stabilisiert sich nach 25-prozentigem Einbruch | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Bitcoin stabilisiert sich nach 25-prozentigem Einbruch" vom Autor dpa-AFX

Die umstrittene Digitalwährung Bitcoin hat sich am Mittwoch nach ihrem heftigen Absturz am Dienstag stabilisiert. Am Mittwochmorgen kostete ein Bitcoin auf der großen Handelsplattform Bitstamp etwa 11 300 US-Dollar. Am Dienstag war der Kurs um …

Lesen Sie den ganzen Artikel: Bitcoin stabilisiert sich nach 25-prozentigem Einbruch
1400 Digitalwährungen das muss man sich aber auch einmal ganz langsam auf der Zunge zergehen lassen, und dann sieht man die Teile vielleicht doch mit anderen Augen.
Das sieht eher danach aus als wenn jeder der was davon versteht hier solche Teile auf dem Markt wirft um auch noch etwas vom Kuchen abzubekommen.
Willst du ein E kaufen?
Der Krypto-Hype erinnert mich etwas an die alte Sesamstraße - Zitat: "Hey du - ja du - willst du ein E kaufen?".
Das war nun aber wirklich eine nur sehr kurze Stabilisierung!

Alle wollen nur noch raus - bei den gewaltigen Transaktionsstaus an den Tauschbörsen wird es aber mehr als eng am Ausgang!


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben