Tages-Trading-Chancen am Freitag den 26.01.2018



Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Freitag, 26.01.2018

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
00:30JapanJPNTokio Verbraucherpreisindex (Jahr)1,3%0,7%1%
00:30JapanJPNNationaler CPI ex. frische Lebensmittel (Jahr)0,9%0,8%0,9%
00:30JapanJPNTokio CPI ex. Nahrungsmittel und Energie (Jahr)0,4%0,3%0,4%
00:30JapanJPNNationaler VPI ex. Nahrungsmittel und Energie (Jahr)0,3%0,3%0,3%
00:30JapanJPNTokio CPI ex. frische Nahrungsmittel (Jahr)0,7%0,8%0,8%
00:30JapanJPNNationaler Verbraucherpreisindex (Jahr)1%0,3%0,6%
00:50JapanJPNDienstleistungspreise (CSPI) (Jahr)0,8%0,8%0,8%
00:50JapanJPNBoJ Geldpolitik Sitzungsprotokoll---
08:45FrankreichFRAGeschäftsklima113112112
08:45FrankreichFRAVerbrauchervertrauen104106105
10:00Euro ZoneEURPrivatkredite (Jahr)2,8%2,9%2,8%
10:00Euro ZoneEURM3 Geldmenge (Quartal)4,8%-5%
10:00Euro ZoneEURM3 Geldmenge (Jahr)4,6%4,9%4,9%
10:30GroßbritannienGBRDienstleistungsindex (3M/3M)0,4%0,4%0,3%
10:30GroßbritannienGBRBruttoinlandsprodukt (Jahr)1,5%1,4%1,7%
10:30GroßbritannienGBRBruttoinlandsprodukt (Quartal)0,5%0,4%0,4%
11:00Euro ZoneEUREZB Benoît Cœuré spricht---
14:00USAUSAFed Mitglied J. Bullard spricht---
14:30USAUSAWarenhandelsbilanz-71,6 Mrd.$-68,6 Mrd.$-69,7 Mrd.$
14:30USAUSAGroßhandelsinventare0,2%0,2%0,8%
14:30USAUSAAuftragseingänge langl. Güter M/M, gesamt sa2,9%0,8%1,3%
14:30USAUSABruttoinlandsprodukt annualisiert2,6%3%3,2%
14:30USAUSAAuftragseingänge langl. Güter M/M, ex Transport sa0,6%0,5%-0,1%
14:30USAUSABruttoinlandsprodukt Preisindex2,4%2,3%2,1%
15:00JapanJPNBank von Japan Präsident Kuroda spricht---
15:00GroßbritannienGBRBoE Präsident M. Carney spricht---
19:00USAUSABaker Hughes Plattform-Zählung759-747
21:30Euro ZoneEURCFTC EUR NC Netto-Positionen144,7 Tsd.€114 Tsd.€139,5 Tsd.€
21:30USAUSACFTC Gold NC Netto-Positionen214,7 Tsd.$207 Tsd.$211,7 Tsd.$
21:30USAUSACFTC USD NC Netto-Positionen166,5 Tsd.$100 Tsd.$122,5 Tsd.$
21:30GroßbritannienGBRCFTC GBP NC Netto-Positionen33 Tsd.£31 Tsd.£26,2 Tsd.£
21:30JapanJPNCFTC JPY NC Netto-Positionen-122,9 Tsd.¥-117 Tsd.¥-119,4 Tsd.¥
21:30USAUSACFTC Öl NC Netto-Positionen716,7 Tsd.733 Tsd.707,8 Tsd.

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Freitag, den 26.01.2018

Na da hat es unseren Dax aber nochmal gut zerlegt zum Donnerstag, wobei der Chart nach wie vor im grünen Bereich steht. Auch ein wichtiges Rücklauflevel konnte deutlich verteidigt werden. Ob unserem Dax nun die Stabilisierung und somit mal wieder eine grüne Tageskerze gelingt?

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 14020, 13980, 13811, 13619, 13530, 13485, 13450, 13360, 13325, 13280, 13230, 13190, 13095, 13060, 12995
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Freitag-den…

Chartlage: positiv
Tendenz: Seitwärts/aufwärts
Grundstimmung: auch weiterhin übergeordnet positiv


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Im Falle eines schwachen Startes hatte unser Dax Abwärtsrisiken bis 13360, 13280 und gar 13235 inne und alle drei Zonen wurden sogar angelaufen und bedient. Damit hat der Dax einen wichtigen Rücklaufbereich nun erreicht, von dem aus im Prinzip auch wieder ein Aufdrehen auf Tageschartebene stattfinden könnte. Die nächste grüne Tageskerze könnte uns somit bereits neue Allzeithochs ankündigen. Dafür muss sich unser Dax nun nur wieder über die 13360 und 13450 im weiteren schwingen und diese halten, dann wären neue Allzeithochs zeitnah wieder möglich.

Gelingt ihm hingegen keine Erholung über die 13360 hinaus, so wären unterhalb von 13218 nun dann 13180, 13130 und gar 13060 die nächsten Ziele. Ein Rücklauf auf 13255 wäre hingegen weniger kritisch und könnte sogar als Longeinstieg zum Freitag benutzt werden um den Dax über die 13360 zuschieben.

Fazit: Auf Tageschartebene wurde der alternative Wendepunkt bei 13235 angelaufen. Dort notierte etwa die SMA20 im Tageschart, denkbar wäre durchaus, dass unser Dax sie nun abgeholt hat um wieder nach oben zu streben. Dafür brauchen wir aber nun mal etwas Feuer in die andere Richtung. 13360 und 13450 gilt es nun nach oben zu erklimmen. Die Chancen stehen ganz gut. 13255 ist dabei eine mögliche Schwung-hol-Marke. Unterhalb von 13255 wird es dann schon wieder echt finster mit Risiko bis 13180, 13130 oder gar 13060.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
Nur DOW mit ATH-Close am EZB-Tag
Relevante Statistiken:
1. Es war EZB-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-431-440/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-871-880/#…
2. DOW nach ATH-Close und der Einfluß auf DAX:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-381-390/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-431-440/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-751-760/#…
3. Typischer Monatsverlauf von DAX und DOW im Januar:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-851-860/#…

DAX Pivots
R3 13641,21
R2 13542,29
R1 13420,32
PP 13321,40
S1 13199,43
S2 13100,51
S3 12978,54

FDAX Pivots
R3 13661,67
R2 13552,33
R1 13432,67
PP 13323,33
S1 13203,67
S2 13094,33
S3 12974,67

CFD-DAX Pivots
R3 13661,17
R2 13553,13
R1 13436,17
PP 13328,13
S1 13211,17
S2 13103,13
S3 12986,17

DAX Wochen Pivots
R3 13848,74
R2 13647,10
R1 13540,78
PP 13339,14
S1 13232,82
S2 13031,18
S3 12924,86

FDAX Wochen Pivots
R3 13926,17
R2 13697,33
R1 13582,67
PP 13353,83
S1 13239,17
S2 13010,33
S3 12895,67

DAX-Gaps
17.01.2018 13183,96
03.01.2018 12978,21
02.01.2018 12871,39
28.09.2017 12704,65
27.09.2017 12657,41
26.09.2017 12605,20
11.09.2017 12475,24
08.09.2017 12303,98
06.09.2017 12214,54
30.08.2017 12002,47
29.08.2017 11945,88
28.02.2017 11834,41
10.02.2017 11666,97
08.02.2017 11543,38
14.12.2016 11244,84
12.12.2016 11190,21
07.12.2016 10986,69
06.12.2016 10775,32
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
03.01.2018 13008,00
28.09.2017 12708,50
26.09.2017 12590,50
08.09.2017 12289,50
30.08.2017 12022,50
29.08.2017 11982,50
28.02.2017 11824,00
10.02.2017 11660,50
19.12.2016 11400,00
14.12.2016 11242,00
12.12.2016 11171,50
06.12.2016 10831,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Mir fallen da gerade 2 Dinge vom 19.1 ein erstmal Euro/Dollarprognose:


Und dann der gestützte Markt, da steht auch noch der Rest zum Dollar:


Godmode war später!

In der Regel kommt da noch eine dritte rote Kerze, weiß nicht mehr wie es das Kursmuster heißt, glaube die 3 Krähen oder so!
Aber wie immer ohne Gewähr!
Kein Trading-Beitrag von mir, aber ich muss mal eben meinen Unmut loswerden...


So sieht der TTT inzwischen bei mir aus



Man wird zunehmend mit Werbung vollgeballert, nach meinem Empfinden wird es immer schlimmer.

Macht keinen Spaß mehr, durch die Seiten zu stöbern :(
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.833.171 von nordlicht100 am 25.01.18 22:58:53Ja, da hast Du recht, Wo finanziert sich wahrscheinlich über die Klicks die generiert werden, muss jeder erstmal 3x klicken, besser kannst Du kein Geld verdienen als Seitenbetreiber!
Nur so meins, muss gerade an Prozzeles Stoppeinstellung denken wenn er vor dem Rechner sitzt! „Ein Schelm wer dabei böses denkt😂“
Guten Abend Traders

Heute was zum Euro den hatte ich bei mir drüben vor 2 Wochen eingestellt. 1,25 ist eine harte Nuss ein Kreuzwiderstand und man kann Euro auszählen.

Dax hab ich auch eine Zählung aber die stell ich jetzt nicht rein weil da noch mehrere Optionen möglich sind.




Antwort auf Beitrag Nr.: 56.833.171 von nordlicht100 am 25.01.18 22:58:53Adblock Plus installiert?
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben